Entscheidung in letzter Sekunde (Windows und Graka)

M

mein_kleiner_Tod

Gast
Ich rüste gerade meinen PC auf, die Komponenten dazu hole ich in den nächsten paar Stunden. Nun überlege ich noch mein WinXP nachzurüsten. Meine Frage dazu: Wie siehts mittelrweile mit der Kompatibilität aus? laufen ältere Spiele und Programme noch problemlos im 64 Bit system? (z.B. Hexen2, Quake, Deus Ex, Cool Edit etc.);

Und Frage 2: WelcheGraka bis max. 200 Euro bietet derzeit das Beste Preis / Leistungs Verhältnis (habe derzeit eine HD 4870)

Zur Info, die Komponenten die ich nachrüste sind:
2* KINGSTON 2GB CL9 KVR1333D3N9/2G
AMD Phenom II X4 955 (C3) Black Edition
ASUS M4A87TD EVO Socket AM3

PS.: Was bedeutet das DSP/SB in :"Windows 7 Home Premium 64Bit, DSP/SB" ???

P.P.S. Habe mir die HD 6870 um 168 Euro ausgesucht, taugt die Karte was?
 

Fraggerick

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2002
Beiträge
9.230
Reaktionspunkte
360
1. du willst wirklich nur 2gb speicher?
2. warum willst du ein 64bit system, wenn du nur 2gb speicher hast?
3. ich habe einem freund, der totaler noob ist, einfach 64windows 7 auf seinen rechner gemacht, bissher kamen kein beschwerden. sowas wie spellforce und homewolrd2 läuft problemlos.
4. gute karte für um die 200euro: gtx560ti
5. gute karte für weniger geld: www.zack-zack.com/html/detail/zackzack.html
die ist etwas stäker als eine (immernoch gute) gtx460. kostet aber ~30euro weniger. und kostet bei dem angebot 50euro weniger als bei der konkurenz.
 
TE
M

mein_kleiner_Tod

Gast
Hi danke für die Antwort, auch wenn ich sie zu spät bekommen habe, ich war schon einkaufen :) .

Ich habe natürlich 2* 2GB, habe nur vergessen das dazu zuschreiben (habs jetz editiert). Möglicherweise kommen noch mal 4 dazu.

Ich habe mir jetzt die 6870 gekauft um 168€. Die NV GTX 460OC um 158€ war auch kurz im rennen, war aber bei den Benchmarks die ich gesehen habe immer ein kleines bisschen langsamer, wenn auch nicht viel.

Naja, ich hoffe das war kein Fehlkauf.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, das beste in Preis-Leistung wäre aktuell in der Tat die AMD 6870. Die ist in der Regel sogar schon deutlich strärker als eine GTX 460, denn selbst die 6850 wäre an sich schon schneller als eine GTX460 - wobei ich nicht weiß, wie sehr das OC da eine Rolle spielt. Aber die 6870 kriegst Du schon ab 160€, vor allem kriegst Du für 160€ auch die Karte von Sapphire, die echt extrem leise ist, selbst bei Last wird die in meinen Ohren nicht lauter: http://www.pcgames.de/Preisvergleich/a599672.html hast Du die geholt, oder eine andere? Mein PC kommt mir mit der Karte genauso leise vor mit mit meiner vorletzten Karte, die ich passiv, also ohne Lüfter gekühlt hatte ;)


Die GTX560Ti wäre ca. 10% besser, kostet aber direkt 30-40€ mehr, wobei diese "billigste" Variante halt auch nicht "silent" ist. Wenn Dir die Mehrleistung das wichtigere ist, dann nimm eine GTX 560Ti, oder sogar die "alte" AMD 5870, welche vom Strombearf und "Lärm" zwar nicht mehr modern ist, aber gleichstark bzw. sogar nen Tick besser als die GTS 560Ti ist und dabei nur 180€ kostet.
 
TE
M

mein_kleiner_Tod

Gast
Ja, das ist die Karte die ich mir geholt habe. Crossfire mit meiner alten 4870 geht nicht bzw. würde nicht lohnen, richtig? CF Hybrid geht nur mit onboardkarten, oder?
:confused:
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Hybrid-Crossfieist eher ne "nette" sache, wenn das Board das kann - bringt aber nur wenig. Echtes Crossfire mit ner zweiten 4870 würde wohl gehen, aber es ist nicht sinnvoll. Du hast dann ja nicht einfach die doppelte Leistung, sondern weniger, und dazu hast Du noch einen hohen Strombedarf. Die 4870 ist noch "oldschool", die zieht im IDLE, also einfach nur für windows in 2D, schon 50W, zwei 4870 ziehen also satte 100W immer, wenn der PC einfach nur an ist. Ich weiß nicht, wie lange Du den pro tag an hast, aber auch bei nur im Schnitt 3 Stunden pro Tag sind das pro Jahr 22€ an Stromkosten. Eine moderne Karte wie die 6870 braucht keine 20W, also nur ca. 4€ pro Jahr bei gleichem Szenario.

Und bei Last: die 4870 brauch bei typischer Spielelast 140W, ZWEI 4870 brauchen also 280W... die 6870 aber braucht nur 130W. Wenn Du Pech hast, bräuchtest Du für crossfire ein neues Netzteil, also nochmal 50-70€. Für die 6870 aber reicht Dein jetziges 100pro, da es ja auch für die 4870 reichte.


Nee, die 6870 ist eine gute Wahl, vor allem die Sapphire ist echt leise, und es ist sogar ein HDMI-Kabel dabei, Wenn man mal eines braucht, spart man sich quasi 15-20€.
 
TE
M

mein_kleiner_Tod

Gast
Ok, danke. Dann werd ich meine alte 4870 verscherbeln.
 
Oben Unten