• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Endlich eine Nintendo Direct angekündigt! Aber sie ist enttäuschend

ssj3rd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.09.2004
Beiträge
110
Reaktionspunkte
18
Naja sie haben halt nur noch das eine Tripple A Spiel für dieses Jahr in der Pipeline.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.503
Reaktionspunkte
4.735
Website
rpcg.blogspot.com
Was enttäuschend? Die erste Direct die mich seit Jahren mal wieder interessiert, XC3 ist einer der wenigen interessanten Nintendo eigenen Titel für mich, daneben ist nur noch Fire Emblem und Bayonetta, der Rest der Marken interessiert mich nicht mehr.
 

Ventil4tor

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.05.2021
Beiträge
11
Reaktionspunkte
2
Bei einer Direct würde ich schon mehr als nur 1 Spiel erwarten. Ankündigung zu Donkey Kong, Metroid oder sonst was. Da hat Capcom vor Kurzem mehr geboten.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.790
Reaktionspunkte
4.181
Bei einer Direct würde ich schon mehr als nur 1 Spiel erwarten. Ankündigung zu Donkey Kong, Metroid oder sonst was. Da hat Capcom vor Kurzem mehr geboten.
Vielleicht kommt ja sonst noch was. =)
Aber ich kenne Nintendos Direct-Format nicht.
 

RevolverOcelot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
492
Reaktionspunkte
185
Bei einer Direct würde ich schon mehr als nur 1 Spiel erwarten. Ankündigung zu Donkey Kong, Metroid oder sonst was. Da hat Capcom vor Kurzem mehr geboten.
Es ist halt eine Direct die sich um eben Xenoblade dreht das schon nächsten Monat erschien soll, wo ist das Problem?
Die wollen nur etwas mehr Aufmerksamkeit für das Spiel generieren.
Wer sagt denn das es keine andere Direct oder sogar noch mehr Directs im Verlauf des Jahres geben wird die sich dann um die anderen Nintendo Spiele dreht? Ist genau das selbe wie wenn gewisse Leute sich darüber beschweren das Sony keine E3 Präsentation diese Jahr gebracht haben. Letztes Jahr gab es auch keine zur E3, aber dann im September gab es eine größere State of Play.
Warum sollte es dieses Jahr nicht genau so kommen?
Nintendo wäre ganz schön blöd nicht noch paar Sachen in Hinterhand zu haben die sie zeigen können.
 
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
1.088
Reaktionspunkte
120
Und Pokémon Karmesin & Purpur - also noch drei große Titel, von denen einer ein echter Kassenschlager in Japan ist und der andere das weltweit erfolgreichste Franchise überhaupt.

Als riesiger Xenoblade-Fan freue ich mich sehr auf die Direct, obwohl ich auch sagen muss, dass ich sie fast nicht bräuchte, weil ich mir das Spiel eh hole. Aber aus Marketing-Sicht kann ich die Entscheidung gut verstehen. Hoffentlich gibt es neue Infos zur CE, weil das ist aktuell mit der My Nintendo-Exklusivität und der Möglichkeit, sie erst bei Release des Spiels Ende Juli vorzubestellen ein wirkliches Chaos hier in Europa.
 

ViktorEippert

Projektmanager Redaktion
Teammitglied
Mitglied seit
24.10.2005
Beiträge
414
Reaktionspunkte
133
Und Pokémon Karmesin & Purpur - also noch drei große Titel, von denen einer ein echter Kassenschlager in Japan ist und der andere das weltweit erfolgreichste Franchise überhaupt.

Als riesiger Xenoblade-Fan freue ich mich sehr auf die Direct, obwohl ich auch sagen muss, dass ich sie fast nicht bräuchte, weil ich mir das Spiel eh hole. Aber aus Marketing-Sicht kann ich die Entscheidung gut verstehen. Hoffentlich gibt es neue Infos zur CE, weil das ist aktuell mit der My Nintendo-Exklusivität und der Möglichkeit, sie erst bei Release des Spiels Ende Juli vorzubestellen ein wirkliches Chaos hier in Europa.
Stimmt Pokémon steht auch noch an! Außerdem gehe ich auch davon aus, dass Nintendo noch mindestens ein Spiel in der Hinterhand hat für dieses Jahr, das erst noch angekündigt wird bzw. einen Termin erhält. Bayonetta 3 soll dieses Jahr außerdem auch noch kommen, sofern es nicht verschoben wird. Ist natürlich nicht so groß wie Pokémon oder Splatoon 3 aber auch nicht zu vernachlässigen.
 

stl1988

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.03.2012
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
Die Direct wurde auch nicht als Nintendo Direct, sondern als Xenoblade Chronicles 3 Direct angekündigt. Im Grunde tut dieser Artikel nichts weiter als unnötig negative Stimmumg zu verbreiten.
 

Ventil4tor

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.05.2021
Beiträge
11
Reaktionspunkte
2
Vielen wollen es einfach nicht kapieren. Nintendo ist kein kleines Entwickler Studio, sondern eines der größten überhauptet und bietet viele starke Marken - die ebenso viele Fans haben. Von einem solchen Entwickler erwartet man mehr als nur 1 Spiel. Dafür ist Nintendo nicht umsonst BigN. Es bietet sich immer was an. Portierungen (besonders 3DS), Remasters, Remakes, Fortsetzungen und so weiter an. Der XB-Fankurve gefällt das natürlich wenn der Favorit gezeigt wird, aber - nochmal - Nintendo ist viel mehr als das was da jetzt gemacht wird, und man sollte insbesondere Donkey Kong die Staubschicht entfernen. Zumal N mit dieser Marke groß geworden ist und den Erfolg verdankt. Aber was kümmert das die XB-Fans, die haben ja ihren Teller Suppe erhalten.
 
Oben Unten