Empfehlung für gutes In-Ear Headset

Kaylee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.08.2013
Beiträge
138
Reaktionspunkte
20
Empfehlung für gutes In-Ear Headset

Ich bin auf der Suche nach einem guten, nicht zu teuren In-Ear-Headset.
Meine In-Ear Kopfhörer von Sony sind kaputt gegangen und jetzt hätte ich gerne etwas mit Mikrofon. Dabei sind mir die vielen Handy Headsets aufgefallen, die keine zehn Euro kosten. Taugen die etwas und passen dort auch alle Stecker? Bei meinen Sony Kopfhörern passt der Stecker auch ins Samsung Handy und ins iPhone, ich weiß aber nicht ob das bei allen so ist.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.176
Reaktionspunkte
6.154
Wazu brauchst Du das Headset denn hauptsächlich?
Zum telefonieren, also wie wichtig ist die Sprachqualität?
Oder eher zum Musik hören?

Nicht, dass ich mich da gut auskennen würde.
Aber das sind Fragen, welche einem im Laden (sofern der gut geführt ist), so ziemlich zu Beginn gestellt werden.
;)
 
TE
Kaylee

Kaylee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.08.2013
Beiträge
138
Reaktionspunkte
20
Hauptsächlich zum Musik hören. Aber auch ein bisschen zum skypen. Also eine ausgewogene Mischung aus beidem wäre gut. :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Also, zum HÖREN passen die alle, aber schwieriger wird es mit dem Sprechen. Da kann es sein, dass der eine Kopfhörer nur für iphones geht und der andere nur für Android usw. ^^ Was willst Du denn ausgeben?

Hier zB wäre eines von Phillips für Android-Handys Philips SHE7005A/00 Android In-Ear Kopfhörer mit: Amazon.de: Elektronik

Soll es denn richtig "In Ear" sein, oder soll es lediglich KEIN Headset mit nem Bügel über dem Schädel sein?
 
TE
Kaylee

Kaylee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.08.2013
Beiträge
138
Reaktionspunkte
20
Sprechen will ich nur am PC, eigentlich suche ich es auch hauptsächlich für PC und Laptop. Ich habe mich nur bei Handy-Zubehör umgeschaut, weil es dafür die meisten Angebote gibt. Solange die alle in meinen PC passen und erkannt werden (Windows 7+8 ) bin ich zufrieden. :-D

Richtig In-Ear sollte es sein, ich mag keine Bügel.

PS: Vorher hatte ich solche, die saßen sehr schön im Ohr http://www.amazon.de/Sony-EX10LPB-In-Ear-Kopfhörer-Klinkenstecker-schwarz/dp/B004OXV6ZM/
Im Prinzip hätte ich gerne die mit Mikrofon. ^^
Funktioniert was du verlinkt hast auch mit PC?
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Die Headsets für Telefone funktionieren am PC NUR fürs Hören, aber nicht fürs Mic. Der Stecker ist für handys nämlich 3fach-belegt: Ton L+R und Mic. Die Buchsen bei PCs oder auch anderen "normalen" Audiogeräten haben aber nur eine 2fach-Belegung für Ton L+R. Fürs Mic hat der PC dann eine separate Mic-Buchse. Da brauchst Du also Kopfhörer bzw. Headsets mit ZWEI Steckern oder mit USB. Für den PC musst Du dir da also ein für den PC gedachtes Headset holen. Und da kenne ich wiederum keine "in Ear"-Modelle.

Vlt. gibt es auch Adapter, um den 3fach-belegten Stecker für die Android-Headsets auf zwei Stecker verteilen zum Anschluss an den PC? Aber Da die Headsets für "unterwegs" idR auch nur ein Kabel von 1-1,2m haben und du dann sicher ein Verlängerungskabel brauchst, wird kostet das dann auch so viel Aufpreis, dass ich an Deiner Stelle lieber ein PC-Headset holen würde.

Wenn es billig sein muss, dann nimm zB das Sharkoon Rush Core Gaming Headset weiß: Amazon.de: Computer & Zubehör oder Logitech PC 860 Stereo Headset: Amazon.de: Computer & Zubehör


Wenn Du mehr ausgeben kannst, hättest Du natürlich grad in Games auch mehr "Spaß"
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Kaylee

Kaylee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.08.2013
Beiträge
138
Reaktionspunkte
20
Die Headsets für Telefone funktionieren am PC NUR fürs Hören, aber nicht fürs Mic. Der Stecker ist für handys nämlich 3fach-belegt: Ton L+R und Mic. Die Buchsen bei PCs oder auch anderen "normalen" Audiogeräten haben aber nur eine 2fach-Belegung für Ton L+R.
Ah ok, deshalb verkaufen sie Headsets für PC extra. An den Micro-Stecker hab ich nicht gedacht. Dann funktioniert das wohl nicht so wie ich es mir erhofft hatte. :|

Tja, dann muss ich wohl doch zwei separate kaufen. Ich mag diese Bügel und Muscheln nicht, das ist so warm um die Ohren. Ich frage mich warum sich In-Ears bei Gaming-Headsets noch nicht durchgesetzt haben, ich fand den Klang nie schlecht damit. Aber sehr tief will ich auch nicht in die Tasche greifen, wenns nicht anders geht werde ich mich eben damit abfinden müssen.

Danke, du hast mir sehr geholfen. :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Tja, dann muss ich wohl doch zwei separate kaufen. Ich mag diese Bügel und Muscheln nicht, das ist so warm um die Ohren. Ich frage mich warum sich In-Ears bei Gaming-Headsets noch nicht durchgesetzt haben, ich fand den Klang nie schlecht damit. Aber sehr tief will ich auch nicht in die Tasche greifen, wenns nicht anders geht werde ich mich eben damit abfinden müssen.
Der Klang ist an sich bei Bügelhörern immer besser, aber weil die unterwegs unpraktisch sind, wurden halt die inEars "erfunden" ;) und seit kurzem sind ja unterwegs auch große Hörer in "dank" dem Beats-Kram...

und es gibt auch offene / halboffene mit Bügel, wo es nicht sonderlich warm wird.

Aber ich hab doch noch was für den PC als inEar gefunden: http://www.amazon.de/HS-101-In-Ear-Headset-Ledertasche-schwarz/dp/B004CSIFS0 Zielgruppe sind Laptop/Netbook-Besitzer, eben weil die Platz sparen. Die kannst Du auch NUR zum Hören beim Smartphone verwenden, wenn es dich nicht stört, dass da der Mic-Stecker dann rumhängt.
 
TE
Kaylee

Kaylee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.08.2013
Beiträge
138
Reaktionspunkte
20
Danke, aber dort steht auch dabei das Kabel wäre sehr kurz und das ist das eigentliche Problem. Sonst wäre es auch kein Thema ein Handy-Set mit Adapter zu kaufen, aber das muss auch hinten in den PC passen (wegen Micro) und da reicht 1m nicht. Dann häng ich mit dem Kopf auf der Tischplatte... :-D

Ich werde mir jetzt erstmal normale Kopfhörer kaufen und mich später nochmal nach einem Headset umschauen.
 

Banam

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.07.2014
Beiträge
6
Reaktionspunkte
2
Ich würde dir die original IPhone Kopfhörer empfehlen die habenauch ein Mikrofon.
 

Gollio

Gast
Mitglied seit
27.09.2012
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Ich bin auf der Suche nach einem guten, nicht zu teuren In-Ear-Headset.
Meine In-Ear Kopfhörer von Sony sind kaputt gegangen und jetzt hätte ich gerne etwas mit Mikrofon. Dabei sind mir die vielen Handy Headsets aufgefallen, die keine zehn Euro kosten. Taugen die etwas und passen dort auch alle Stecker? Bei meinen Sony Kopfhörern passt der Stecker auch ins Samsung Handy und ins iPhone, ich weiß aber nicht ob das bei allen so ist.


Ich war am Samstag bei Atelco in Bochum, da gibt es auf viele Artikel 25%. Die Aktion geht noch bis zum 31.7. Vieleicht findest Du dort das In-Ear-Headset.

Gruss Gollio
 
Oben Unten