• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Elric von Melniboné: TV-Serie zum Fantasy-Romanzyklus in Arbeit

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Elric von Melniboné: TV-Serie zum Fantasy-Romanzyklus in Arbeit gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Elric von Melniboné: TV-Serie zum Fantasy-Romanzyklus in Arbeit
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Oh, einer meiner Lieblings-Romanserien aus meiner Jugend. Da bin ich ja mal gespannt. Da gab es auch viel Nacktheit und Sex zumindest bei den Elfen (allerdings sehr harmlos beschrieben) und jede Menge Gewalt.
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
nja, bin mal gespannt wie sehr man sich dann von Arthas reinspierieren lässt
Aber ist halt immer so eine Sache mit Uralten IPs ausgraben und daraus ne Serie stricken, bis man nicht die erste Folge gesehen hat ist es Gesund nur verhalten darauf zu reagieren
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Aber ist halt immer so eine Sache mit Uralten IPs ausgraben und daraus ne Serie stricken, bis man nicht die erste Folge gesehen hat ist es Gesund nur verhalten darauf zu reagieren
Stimmt, das Schwert der Wahrheit war eigentlich auch eine ganz nette TV Serie, insbesondere die Schauspieler waren toll. Als ich dann aber die Bücher anfing konnte ich die Serie inhaltlich nicht mehr leiden, weil sie sich keinen Deut um die Lore geschert hat und auch von der Story nicht mehr viel übrig geblieben war.

Zum letzten Absatz im Artikel noch, soweit ich mich erinnere hat die Buchreihe doch gar kein "Weltungergangs-Ende" und auch der Fluch des Schwertes, dessen tragen ihn eben von den Drogen unabhängig macht, ist jetzt nicht ganz so dramatisch für die meisten seiner Begleiter. Ist aber zugegeben über 20 Jahre her, wo ich es gelesen habe. Es war eher so, dass ständig darüber gesprochen wurde, dass alle seine Freunde durch seine Hand sterben werden aber es waren glaube ich nur ein oder zwei recht am Anfang.
 

Riesenhummel

Mitglied
Mitglied seit
05.11.2005
Beiträge
430
Reaktionspunkte
103
Stimmt, das Schwert der Wahrheit war eigentlich auch eine ganz nette TV Serie, insbesondere die Schauspieler waren toll. Als ich dann aber die Bücher anfing konnte ich die Serie inhaltlich nicht mehr leiden, weil sie sich keinen Deut um die Lore geschert hat und auch von der Story nicht mehr viel übrig geblieben war.

Zum letzten Absatz im Artikel noch, soweit ich mich erinnere hat die Buchreihe doch gar kein "Weltungergangs-Ende" und auch der Fluch des Schwertes, dessen tragen ihn eben von den Drogen unabhängig macht, ist jetzt nicht ganz so dramatisch für die meisten seiner Begleiter. Ist aber zugegeben über 20 Jahre her, wo ich es gelesen habe. Es war eher so, dass ständig darüber gesprochen wurde, dass alle seine Freunde durch seine Hand sterben werden aber es waren glaube ich nur ein oder zwei recht am Anfang.

Ne. Am Ende des Buchs Sturmbringer verwandelt sich das Schwert doch in einen Dämon, tötet Elric, raubt ihm die Seele und vernichtet die Welt.
 

Kirkegard

Mitglied
Mitglied seit
17.06.2007
Beiträge
14
Reaktionspunkte
1
Das wäre richtig cool. Aber auf billig Productionvalues und Mainstream wird das nix. Habe so vor 35 Jahren fast alles von Moorcock verschlungen. Dark Fantasy und richtig brutal. Das verkauft sich heutzutage richtig gut.
 

JohnCarpenter1

Mitglied
Mitglied seit
12.12.2013
Beiträge
2.362
Reaktionspunkte
703
Das Buch habe ich auch noch. Er ist der typische Anti- / tragische Held. Ich hoffe, das wird was!
 

Riffralf

Mitglied
Mitglied seit
22.11.2019
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Elric allein ist ja nur ein Teil der gesamten Saga des ewigen Helden, insofern wäre ein Gesamtkonzept mit mehreren Erzählsträngen und Zeitebenen durchaus spannend, oder aber man erzählt Corum usw. nacheinander und führt sie in einer finalen Staffel zusammen, dann gibt es doch noch ein Happy End als das von Elric solo.
Aber insgesamt trotzdem eine spannende Angelegenheit. Wer wird wohl den Elric spielen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten