• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Elon Musk hasst Ringe der Macht: "Tolkien dreht sich im Grab um"

Schalkmund

Nerd
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
6.183
Reaktionspunkte
1.547
Die Fachpresse beispielsweise fand alles in allem großes Lob für die bisher veröffentlichten Episoden.

Wenn ich mir die IMDb-Wertung so anschaue scheint man nicht wirklich was zu verpassen, wenn man die Serie links liegen lässt. Ne 6,8 /10 ist für so eine große Lizenz dann doch eher arm.
 

HandsomeLoris

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
19.01.2018
Beiträge
623
Reaktionspunkte
215
Ich habe die Serie nicht gesehen, kann also nichts dazu sagen, die Aussage der Produzenten finde ich aber ziemlich fragwürdig: (sinngemäß) "es ist doch spannend, einen klassischen Stoff zu nehmen und auf eine moderne Art neu zu interpretieren" - wieso dann nicht gleich etwas Neues, Eigenes erschaffen, wenn man sich eh nicht ans Original halten will? Logisch, man will die Aufmerksamkeit des grossen Namens mitnehmen, aber damit gehen auch automatisch enttäuschte - und entsprechend kritische - Fans einher; siehe Resident Evil -immer wieder!
Bei Rings of Power scheint es das Gleiche zu sein: für sich genommen (mehr oder weniger) gelungen, hat aber ausser dem Namen nichts mit Herr der Ringe zu tun.
 

DarkSamus666

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
24.06.2020
Beiträge
770
Reaktionspunkte
222
Ich finde, wenn man über die offensichtlichen Anstöße hinwegsehen kann (für mich ist das viel mehr das viele Haargel in den Frisuren der Elfen als die dunkelhäutigen DarstellerInnen), bekommt man mMn immer noch eas Besseres als wie im Hobbit von Peter Jackson geboten.
Ich mag seinen HdR wirklich gerne, aber da hat er viel zu viel verschlimmbessert.
Ich fands ganz nett, aber wenn ich wirklich in Tolkiens Welt eintauchen will, lese ich die Bücher und schau keine Serie.
 

AgentDynamic

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
01.12.2011
Beiträge
230
Reaktionspunkte
162
Elon Musk hat kein Recht die Serie zu kritisieren.
Er ist weiß, männlich, mehr als reich, manchmal verhält er sich wie ein großes Kind.
Er ist ein Muttersöhnchen und womöglich misogynistisch, weil er so viele "Beziehungen" hatte.
Außerdem hätte er von einem Misserfolg der Serie/Amazon als direkter Konkurrent mehr.
Seine Meinung interessiert also am wenigsten.

Es zählt einzig und allein Diversität, Repräsentation, Inklusion, eine politisch angepasste (keine moderne) Interpretation des bekannten Stoffs .
Koste es, was es wolle.

Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

Hurshi

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
15.11.2012
Beiträge
503
Reaktionspunkte
132
Elon Musk hat kein Recht die Serie zu kritisieren.
Er ist weiß, männlich, mehr als reich, manchmal verhält er sich wie ein großes Kind.
Er ist ein Muttersöhnchen und womöglich misogynistisch, weil er so viele "Beziehungen" hatte.
Außerdem hätte er von einem Misserfolg der Serie/Amazon als direkter Konkurrent mehr.
Seine Meinung interessiert also am wenigsten.

Es zählt einzig und allein Diversität, Repräsentation, Inklusion, eine politisch angepasste (keine moderne) Interpretation des bekannten Stoffs .
Koste es, was es wolle.

Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Naja die Aussage von ihm sagt doch alles "Der Tesla-CEO, welcher einst geplant hatte, Twitter zu kaufen, äußerte sich wie folgt: "Tolkien dreht sich im Grab herum. Fast jeder männliche Charakter ist ein Feigling, ein Idiot oder beides"
Er hätte halt auch schreiben können "Fast jeder männliche Charakter ist eine Ebenbild von mir" Musk hasst sich selbst bestimmt auch .
 

LuciusSolari

Stille/r Leser/in
Mitglied seit
23.11.2019
Beiträge
17
Reaktionspunkte
7
Wenn ich mir die IMDb-Wertung so anschaue scheint man nicht wirklich was zu verpassen, wenn man die Serie links liegen lässt. Ne 6,8 /10 ist für so eine große Lizenz dann doch eher arm.
Na ja, laut IMDb ist Top Gun Maverick besser als bspw. Apocalypse Now, Alien, The Great Dictator oder Dr. Strangelove. IMDb ist jetzt nicht wirklich eine Referenz für Qualität.
 

xaan

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.906
Reaktionspunkte
1.118
Fast jeder männliche Charakter ist ein Feigling, ein Idiot oder beides.
Es ist in Serien üblich, dass Charaktere eine Entwicklung durchmachen. Der Startpunkt ist selten das gesamte Bild. Aber das ist Musk egal, denn ihm geht es ja auch nicht um Kritik an der Serie sondern auf der Culture Wars Welle zu reiten.
 

Schalkmund

Nerd
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
6.183
Reaktionspunkte
1.547
Na ja, laut IMDb ist Top Gun Maverick besser als bspw. Apocalypse Now, Alien, The Great Dictator oder Dr. Strangelove. IMDb ist jetzt nicht wirklich eine Referenz für Qualität.
Hab Top Gun Maverick nicht gesehen, aber sowohl die Kritiker als auch das restliche Publikum scheinen den Film zu lieben, das kommt bei z.B. Rotten Tomatoes ja auch nicht alle Tage vor. :-D
Warum sollte er jetzt schlechter sein als die von dir genannten Klassiker? Für mich funktioniert die IMDb recht gut, i.d.R. sind Filme u. Serien die dort einen hohen Score haben auch meistens unterhaltsam, wenn auch nicht immer.
 

Smokeshot

NPC
Mitglied seit
06.09.2022
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Naja die ersten zwei Folgen waren erstmal nicht soo schlecht. Bloß wenn man mitkriegt, was da so im Hintergrund bei Amazon, den Produzrnten und den Schauspielern so abgeht, ist das schon zum fremdschämen und hinterlässt iwie einen bitteren Nachgeschmack bei der Serie.
Mja und Elon Musk ist so n Typ, der wohl meint, zu allem ne Meinung zu haben.
Hat jemand danach gefragt? Nein. Sondert er seinen Kackhaufen trotzdem ab? Na auf jeden Fall.
Und mal abgesehen davon sollte der erstmal in seinem eigenen Oberstübchen aufräumen. ^^
 

MrFob

Nerd
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.468
Reaktionspunkte
3.881
Naja die ersten zwei Folgen waren erstmal nicht soo schlecht. Bloß wenn man mitkriegt, was da so im Hintergrund bei Amazon, den Produzrnten und den Schauspielern so abgeht, ist das schon zum fremdschämen und hinterlässt iwie einen bitteren Nachgeschmack bei der Serie.
Mja und Elon Musk ist so n Typ, der wohl meint, zu allem ne Meinung zu haben.
Hat jemand danach gefragt? Nein. Sondert er seinen Kackhaufen trotzdem ab? Na auf jeden Fall.
Und mal abgesehen davon sollte der erstmal in seinem eigenen Oberstübchen aufräumen. ^^
Haha, du merkst aber schon, was du grade gemacht hast, oder? :B
 

McTrevor

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
08.01.2008
Beiträge
704
Reaktionspunkte
622
Starke Lizenz + viel Hype + sehr viel Geld drauf werfen = große Enttäuschung

Gibt ein paar handverlesene Ausnahmen dazu, aber im großen und ganzen lebt man besser, wenn man solche Produktionen an einem vorbeirollen lässt.
 

Metroplex1982

Stille/r Leser/in
Mitglied seit
27.05.2020
Beiträge
15
Reaktionspunkte
10
Früher war ich echt mal ein Fan von Elon.
Aber er hat sich mittlerweile einfach zu einem Internet Troll und Trump Verschnitt verändert.
Oder halt er zeigt mittlerweile sein wahres Gesicht.

Die Serie find ich super bis jetzt.
Und ich habe das Silmarillion, Hobbit und LotR alle schon mehrmals gelesen, das ändert aber nichts daran dass die Serie hervorragend gemacht ist und ins Gesamtbild passt.
Mir doch egal ob der Hauptcharakter eine Frau ist.
 

Celsi_GER

Anfänger/in
Mitglied seit
08.06.2021
Beiträge
80
Reaktionspunkte
38
Ich kann Musk nicht leiden. Selbstdarstellerischer Großkotz.
Aber trotzdem hat er das Recht auf eine eigene Meinung und darf die auch posten. Zumal es in Teilen für mich nachvollziehbar ist.
 

LuciusSolari

Stille/r Leser/in
Mitglied seit
23.11.2019
Beiträge
17
Reaktionspunkte
7
Das obwohl IMDB alle Wertungen unter 6 gestrichen hat...
:rolleyes:

Nein haben sie nicht, wie ein 2 Sekunden Blick auf IMDb zeigt. Die Wertungen sind immer noch im Score drin, die geschriebenen Reviews dazu haben sie gelöscht. Und angesichts der Tatsache, dass in Social Media Kanälen in der Alt-Right Ecke zu review bombing aufgerufen wurde, bis zu einem gewissen Grad verständlich. Obwohl es sicher auch einige gut begründete 1 Stern Reviews erwischt hat.
 

Citizenpete

Stille/r Leser/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
19
Reaktionspunkte
13
Nein haben sie nicht, wie ein 2 Sekunden Blick auf IMDb zeigt. Die Wertungen sind immer noch im Score drin, die geschriebenen Reviews dazu haben sie gelöscht. Und angesichts der Tatsache, dass in Social Media Kanälen in der Alt-Right Ecke zu review bombing aufgerufen wurde, bis zu einem gewissen Grad verständlich. Obwohl es sicher auch einige gut begründete 1 Stern Reviews erwischt hat.
Ja, ich finde gut dass Du das Billionen-Unternehmen so nett verteidigst. Geschriebene Rezensionen auszublenden und auf der eigenen Streaming-Plattform erst gar keine zu gestatten, ist so wichtig im Kampf gegen die bösen Scharen von Rechtsextremen, die eine Fantasy-Serie downvoten - nur eben House of the Dragon nicht und Games of Thrones auch nicht. So viele andere Serien nicht, AABER Amazons mutige kleine Produktion dagegen schon.
 
Oben Unten