Eingebung für Gamer: Tastaturen, Mäuse und Gamepads

AntonioFunes

Autor
Mitglied seit
29.09.2010
Beiträge
345
Reaktionspunkte
93
Jetzt ist Deine Meinung zu Eingebung für Gamer: Tastaturen, Mäuse und Gamepads gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Eingebung für Gamer: Tastaturen, Mäuse und Gamepads
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.252
Reaktionspunkte
732
Wer auf schlichte Aufmachung und gute Qualität setzten möchte, dem empfehle ich eine Logitech G610 Orion Brown, wenn die noch irgendwo zu haben sind. Das gelegentlich monierte Fiepen, erledigt sich nach einem Update. Läuft schon mehrere Jahre bei mir ohne Probleme . Allerdings ohne Schickimicki Beleuchtung, nur hell/Dunkelabstufungen und off.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.702
Reaktionspunkte
4.616
Sowas hatte ich auch mal und für einige Sachen gar nicht so schlecht.
Auch diese spezielle MS Strategic Command Maus hatte ich mal. Die war teils echt Nice, aber sehr hakelig in der Bedienung.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.004
Reaktionspunkte
9.013
Sowas hatte ich auch mal und für einige Sachen gar nicht so schlecht.
"Hakelig"? wo das denn?
Seit ich für Quake 3 mal einen Trackball ausprobiert hatte, nutze ich Trackballs für alles. (also am Computer. Töpfe schrubben geht damit dann doch nicht so gut. :-D)
 
Oben Unten