• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

eBlocker funktioniert nicht richtig

Spambot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
104
Reaktionspunkte
6
Hiho

ich habe mir einen eBlocker zugelegt, das heißt einen Raspberry Pi 4 mit der Software von dieser Seite: https://eblocker.org/eblockeros-download/

Die Installation hat auch soweit funktioniert, ich komme ins Dashboard bzw auch in die Einstellungen.
Allerdings entfaltet er seine volle Wirkung nur, wenn man die HTTPS Unterstützung aktiviert, was wiederum verlangt, dass man Zertifikate sowohl in den Browser (Firefox) als auch in das Betriebssystem (Windows 10) installiert. Und an dieser Stelle hapert es. Egal wie oft ich es installiere, der Blocker will das Zertifikat einfach nicht finden. In der Zertifikateverwaltung ist es aber definitiv vorhanden.

"Zertifikat konnte nicht erfolgreich überprüft werden"

Ohne das Zertifikat ist das Internet egal an welchem Gerät (PC, Handy, TV etc.) sehr langsam bzw. funktioniert gar nicht erst.
Wenn ich die HTTPS Unterstützung deaktiviere, läuft zwar alles, aber dann kommt auch eben die ganze Werbung durch (wofür ich mir das Teil eigentlich zugelegt habe).

Hat jemand eine Idee was ich da machen kann?

Danke schon mal
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    30,1 KB · Aufrufe: 1
Oben Unten