• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

EA Play 2020: Live-Stream mit neuen Spielen ab 1 Uhr - FIFA 21, Star Wars & mehr

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.415
Reaktionspunkte
68
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu EA Play 2020: Live-Stream mit neuen Spielen ab 1 Uhr - FIFA 21, Star Wars & mehr gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: EA Play 2020: Live-Stream mit neuen Spielen ab 1 Uhr - FIFA 21, Star Wars & mehr
 

Cap1701D

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
187
Reaktionspunkte
66
Neuer Skin für alle Sportspiele, Geballer in Sci-fi-Setting, Geballer im Apolkalypse-Setting, Geballer im Ich-bin-ein-harter-Hund-Setting, Geballer, Geballer, Geballer....sonst wirds nichts geben. Der Konsolero will auch nichts anderes. Sonst muss man ja neue Gamepad Belegung lernen...
Die wahren Perlen dieser Tage finden sich bei den kleinen Studios: Factorio, Oxygen not included, Green Project, Prison Architect, Ymir.
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.952
Reaktionspunkte
623
Wow ... das war mal SO schlecht .... da wären sie besser gefahren wenn sie nichts gezeigt hätten. Das wird die Lachnummer des Tages werden ... neues Tief für EA.

Wie sie so schön sagen "Wir haben auf euch gehört!" - und schon können sie nichts mehr zeigen weil sie alles von Vorne anfangen müssen. So schaut es zumindest aus ^^
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.763
Reaktionspunkte
6.057
Website
twitter.com
Bin echt erstaunt, wie wenig man in 50 Minuten packen kann.
Bis auf Star Wars Squadrons war das irgendwie nix. Ahh, und nicht zu vergessen, die 2 Sekunden vermutliche Dragon Age 4 Grafik am Ende.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.235
Reaktionspunkte
4.638
Squadrons sah cool aus und der Rest von den momentan in Entwicklung befindlichen EA-Games (außer vielleicht Crysis Remastered) reizt mich eh kaum bis gar nicht. Vor allem der ganze Sport und Battle-Royale Kram nicht
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.906
Reaktionspunkte
7.463
schlagt mich, aber ich finde, dass star wars squadron richtig richtig gut aussieht. und, jetzt schlagt mich bitte ein 2tes mal, ich hoffe, dass es sich um ein arcadiges action-geballer ohne irgendeinen sim-anspruch handelt. :-D

außer dem trailer hab ich bislang aber auch nix von der präsentation gesehen.
 

Jakkelien

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
643
Reaktionspunkte
213
Nur um sicher zu sein. Das war EAs großer Auftritt für dieses Jahr?
Oder kommt da noch was?

Eine verdammt schwache Vorstellung. Extrem nerviges Gelaber, der Stil irgendwie nur auf die junge Generation zugeschnitten. Das hätte ich mir live niemals geben können.
Gameplay wurde zwar gezeigt aber hauptsächlich führt EA seine starken Marken fort. Ende. Doch auch hier schweigt sich EA zu vielen Spielen einfach aus.
Nur die Präsentation von Squadron hat überzeugt (das dumme Gelaber hier ebenfalls ausgeklammert).

Also noch einmal. Das war EAs Portfolie für die E3?
 

G-Kar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2006
Beiträge
366
Reaktionspunkte
132
Ein 8 Stunden altes Video mit einer Rate von 19.713 Likes zu 26.719 Dislikes.

Ich denke das sagt schon alles.

Und dafür bin ich wach geblieben... Das einzige wirklich interessante an der Sache war das Star Wars Game.

Apex Legends Season 5 (Naja, ok, kann man ne Ankündigung nennen)
The Sims 4 auf Steam (und sowas ist ne große Ankündigung die man auf ner "Spielemesse" machen muss?)
Adam talks about more games coming to Steam (muss auch nicht auf ner Messe gemacht werden)
Command and Conquer Remastered (das ist schon da auf Steam)
More games coming to Nintendo Switch (Siehe Steam)
Small tidbit about Crossplay (was momentan jeder macht)
Development studios working on their EA Original projects (ok, fair enough, das sind Ankündigungen. Nur nicht jene die die meisten Leute wollen)
Star Wars: Squadrons (das einzig wirklich interessante für die meisten Leute)
Madden 21/FIFA 21 Next Gen Teaser (war ja abzusehen)
Skate Returns (Hab ich noch nie davon gehört, scheint aber einige interessiert zu haben)

Alles in allem absolut enttäuschend.
 
Zuletzt bearbeitet:

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2008
Beiträge
2.927
Reaktionspunkte
520
Ich war fast ohne Erwartungen und EA hat es sogar geschafft, diese nicht zu erfüllen. Kein Dragon Age (lediglich je 2 Sekunden der next-Gen-Games) und ansonsten nur online Multiplayer. Star Wars hat zwar ne Einzelspielerkampagne, diese soll aber lediglich als Einstieg in das eigentliche Spiel dienen.
Unterwältigend!
 
Oben Unten