• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

e6600 oder Q6600??

BloodravenDOW

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
142
Reaktionspunkte
0
hey
in der aktuellen print Ausgabe der PCGH habe ich den Artickel mit den Preissenkungen bei Intel gesehen und da steht ja , dass ein Q6600 ab dem 21.7 nur noch 220 euro kosteten soll.
Lohnt sich ein Vierkern wie dieser oder ist der Leistungsforteil gering??
Weil ich in paar Tage vor dem 21.7 Geburtstag habe würde ich gerne wissen ob es sich lohnt noch die 5Tage zu warten und dann den Q6600 kaufen?

Ich zocke gerade S.T.A.L.K.E.R ,Supreme Comander ,C&C 3,Gothic 3, CoH und NfS Carbon bringt bei diesen Spieln ein Quod Core schon was??(die mit meinem Sempron 3000+ nicht sooooooooooo ganz gut gehen)

So also die Frage e6600 oder Q6600?
Verbraucht der Q6600 mehr strom?
Reichen 600Watt von be quiet mit ner G 8800 GTX die ich mir vvlt. in nem halben Jahr anschafen werde.?
 

light-clocker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
Also wenn du eh so lange wartest, dann gibt es keine günstigere und bessere Alternative als der Quadcore.
In den von dir genannten Spielen ist der Vorteil der doppelten Kernanzahl jedoch eher gering bis gar nicht spürbar.
Höchstes bei Supreme Commander und wenig bei Anno 1701 bringen 4 Kerne was
 

Maulwurf112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
253
Reaktionspunkte
0
Ein Dual Core reicht aus, selbst die 2 Kerne werden selten voll genutzt, bei einem Quad Core liegen dann immer 2 Kerne brach und fressen sinnlos Strom weg.
 

Dani-s

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.06.2006
Beiträge
262
Reaktionspunkte
0
Maulwurf112 am 08.06.2007 15:18 schrieb:
Ein Dual Core reicht aus, selbst die 2 Kerne werden selten voll genutzt, bei einem Quad Core liegen dann immer 2 Kerne brach und fressen sinnlos Strom weg.


Ich würde warten denn dann kommen auch neue CPUs raus.
Ich würde dann den E6850 nehmen, der taktet mit 3Ghz und kostet auch ca 250€.
 
Oben Unten