Dying Light: PC gegen PS4 gegen Xbox One im Video-Grafikvergleich

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
434
Reaktionspunkte
56
Jetzt ist Deine Meinung zu Dying Light: PC gegen PS4 gegen Xbox One im Video-Grafikvergleich gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Dying Light: PC gegen PS4 gegen Xbox One im Video-Grafikvergleich
 

Emke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.07.2010
Beiträge
1.644
Reaktionspunkte
170
Bis mittlere Distanz sehen sich alle ziemlich ähnlich, ab dann werden es weniger Texturen und verschwimmen auf den Konsolen.
 

SoulKeeper2k

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.07.2014
Beiträge
26
Reaktionspunkte
2
Eindeutiger Sieger ist der PC, mehr Details, mehr Schärfe, mehr Kontrast.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.985
Reaktionspunkte
6.771
marginale unterschiede.
lediglich das lod in der entfernung ist auf dem pc geringfügig höher (gut sichtbar aber eigentlich nur an dem funkmast).
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Seegurkensalat

Guest
Der Pc ist etwas besser, Unterschiede zwischen den Konsolen werden wohl wie immer nur die Hardcorefanboys ausmachen können.
 

Regulator82

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.01.2015
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Der PC hat schon alleine Aufgrund der höheren möglichen FPS die Nase vorn. Was aber viel wichtiger ist, wer will den so ein Spiel mit Gamepad zocken?
Ach ja, wie man so hört, können die Konsolen nicht einmal die 30 FPS halten.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.266
Reaktionspunkte
692
Ort
Hannover
marginale unterschiede.
lediglich das lod in der entfernung ist auf dem pc geringfügig höher (gut sichtbar aber eigentlich nur an dem funkmast).

Du weißt doch das es im Endeffekt egal ist.
Grade dieser kleine Unterschied wird nie bemerkt beim Spielen selbst und auch nicht bei dem der neben dem Spieler sitzt wegen der ständigen Bewegung.

Aber was man auch immer sagt irgend jemand kommt um die Ecke und sagt entweder
A: Auf dem Pc ist es schlecht Programmiert
B: es ist schlecht optimiert
C: Di Grafik is so schlecht kein wunder warum es mit der Pc Version mithalten kann.
D: Ach Die Konsolen haben doch nur 30 FPS
E: Wer spielt spiele mit dem Pad....
F:...
Und so weiter
 
Zuletzt bearbeitet:

HNRGargamel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
1.031
Reaktionspunkte
36
Ort
in der Normandie II
Ich. Ich lege gerne meine Füße hoch, lehne mich in meinem Stuhl zurück und spiele entspannt mit einem Gamepad. Wenn ein Spiel mit Gamepad spielbar ist, dann tue ich das auch.

Halte ich genauso! Ich zocke fast nichts mehr auf dem PC, hab mir dafür extra beide Konsolen angeschafft!

Kann mir einer sagen, ob das Spiel auf der XBOXOne auch auf 1080p läuft? Hatte es vorsichtshalber auf der PS4 vorbestellt als 1080p bestätigt wurde, würde es aber ansich dann doch wegen dem Gamepad lieber auf der Xbox spielen. Wäre also über eine konkrete Antwort dankbar :)

EDIT: http://www.4players.de/4players.php...x_One_PS4_trotzdem_mit_besserer_Bildrate.html
 
L

LaggyNET

Guest
Finde auch, dass die Unterschiede Minimal sind. Und am PC muss man die Sichtweite eh zurückstellen, wenn man auch nur annähernd 60 FPS erreichen will. Das Game ist einfach ein CPU killer.

Konsole wäre natürlich bei solchen Unterschieden auch keine schlechte Wahl, aber ich hab da eher das kleine Problem, dass mein TV einfach VIEL zu klein ist, im Gegensatz zu meinem PC Monitor. Zwischen 47 Zoll TV und meinem Kopf sind 3 Meter Abstand. mit ausgestreckten Füßen sind zwischen TV und Füße gerade mal 1 Meter platz abzüglich Lowboard und Standfuß, was ca 20 cm ausmacht. Und auf die Entfernung ist mir das Bild einfach viel zu klein, die kleinen Schriften von Menüs oder Quest Anzeigen sind da extrem anstrengend zu lesen.

Keine Ahnung, wie das Problem zu lösen ist. Ein 55 Zöller ist auch nur nen Tick größer und alles was richtung der 60-65 Zoll geht ist mit 1500-2000€ Für mich einfach viel zu teuer.

Sitzt ihr alle so nah vor eurem TV oder bin ich mit meinen 47 Zoll wirklich schon so extrem veraltet, was die Diagonale angeht? Am PC wirkt selbst ein 24 Zöller deutlich größer als ein 47 Zoll TV.
 

battschack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2010
Beiträge
1.561
Reaktionspunkte
124
Versteh ich dich falsch?

Wie meinst du das mit 24z moni schaut größer aus wie nen 47z tv?

Meint du es wegen der lesbarkeit von texten in spielen?
 
L

LaggyNET

Guest
Versteh ich dich falsch?

Wie meinst du das mit 24z moni schaut größer aus wie nen 47z tv?

Meint du es wegen der lesbarkeit von texten in spielen?

Bezogen auf den Sitzabstand füllt ein 24 Zoll Monitor deutlich mehr von meinem Sichtfeld aus, als ein 47 Zoll TV auf 3 Meter Entfernung. Und ja, beim TV hab ich aus dem Abstand große Probleme den Text zu lesen, am PC Monitor nicht, da ist die Schrift durch den größer wirkenden Monitor mindestens doppelt so groß.

Habs letztens mit Dragon Age Inquisition getestet und den PC am TV angeschlossen. Aber keine Chance, so zu spielen finde ich extrem unangenehm. Sitze ich wirklich zu weit weg? Soll ja auch leute geben, die mit nem 40 Zoll TV zocken.... O.o
 

HNRGargamel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
1.031
Reaktionspunkte
36
Ort
in der Normandie II
Bezogen auf den Sitzabstand füllt ein 24 Zoll Monitor deutlich mehr von meinem Sichtfeld aus, als ein 47 Zoll TV auf 3 Meter Entfernung. Und ja, beim TV hab ich aus dem Abstand große Probleme den Text zu lesen, am PC Monitor nicht, da ist die Schrift durch den größer wirkenden Monitor mindestens doppelt so groß.

Habs letztens mit Dragon Age Inquisition getestet und den PC am TV angeschlossen. Aber keine Chance, so zu spielen finde ich extrem unangenehm. Sitze ich wirklich zu weit weg? Soll ja auch leute geben, die mit nem 40 Zoll TV zocken.... O.o

Ich vermute mal (reine Vermutung), dass die Texte usw. bei Konsolen größer sind als wenn ich nur den PC anschließe und dann Full HD auswähle, denn ich hatte bei einem Konsolen Titel noch nie das Problem, dass ich Texte nicht erkennen konnte. Ich habe auch einen 47 Zoll Fernseher und liege auch etwa 3 Meter zum Fernseher entfernt.
 
L

LaggyNET

Guest
Ich vermute mal (reine Vermutung), dass die Texte usw. bei Konsolen größer sind als wenn ich nur den PC anschließe und dann Full HD auswähle, denn ich hatte bei einem Konsolen Titel noch nie das Problem, dass ich Texte nicht erkennen konnte. Ich habe auch einen 47 Zoll Fernseher und liege auch etwa 3 Meter zum Fernseher entfernt.

Hmm, könnte natürlich sein. Zumindest war es bei den alten Konsolen so.
Aber da wa ja die Auflösung auch niedriger, weshalb alleine schon deswegen die Texte größer sein mussten. Aber anhand von YouTube Videos bzw. lets Plays auf verschiedenen Systemen ließe sich das ganze ja recht gut überprüfen. Mal sehen....
 

Asyncbit

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.10.2014
Beiträge
16
Reaktionspunkte
3
Hans mir für PC (2560x1440 Pixel)und XBox One auf 123cm Diagonale LCD geholt, bin mal gespannt was gewinnt xD
 

Bravestarr1701

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
241
Reaktionspunkte
81
Ort
Rheinland-Pfalz
Also Leute mal ganz ehrlich, mit solchen Sätzen wie " Was ist besser PC, PS4,Xbox" oder "wo sieht das Spiel am schönsten aus bzw wer gewinnt das Schönheitsduell" provoziert man doch wieder nur die Forenuser die dann heisse Debatten loszutreten und wieder krampfhaft veruchen ihr System zu verteidgen. Dazu noch Fanboys die eh für alles blind ist und wo stehen wir am Ende? Genau, das Spiel sieht weiterhin so gut, bescheiden, mies aus wie vorher und wir haben nichts damit gewonnen.
Fakt ist, am PC sehen alle Spiele besser aus, vor allem je älter die Konsolen werden. Ist dem nicht so, liegt es daran das die Entwickler bewusst den PC schwächer aussehen zu lassen (nur leicht bessere Optik) um noch mehr User zu Konsolen zu bewegen statt sich einen teureren PC zu kaufen. Das ist eine Tatsache die eigentlich jeder einsehen müsste. Spiele sehen auf Konsolen gut aus keine Frage aber sie kommen einfach nicht an die Leistungsfähigkeit eines PC ran, jedenfalls noch nicht.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.985
Reaktionspunkte
6.771
Fakt ist, am auf einem gewissen -momentan noch eher geringen, aber logischerweise steigenden- %-satz von PCs sehen alle die allermeisten Spiele besser aus beziehungsweise laufen zumindest in aller regel flüssiger

hab deinen satz korrigiert.
so kann mans stehen lassen.
keine ursache. :-D
 

lokokokode

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.12.2014
Beiträge
10
Reaktionspunkte
4
schon einmal daran gedacht, dass die genau mit solchen artikeln hier geld verdienen!? sagt der eine "xbox is b3saaa als ps4" kommen hundert andere... sprich = provokation = diskussion = clicks clicks clicks für den artikel und insgesamt für pcgames.de .... (wenn es manche noch immer net ganz verstanden haben: durch mehr clicks mehr einnahmen durch werbung auf der seite, die jedem dieser "click" user dann angezeigt wird...)
 

knarfe1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.153
Reaktionspunkte
183
Ich. Ich lege gerne meine Füße hoch, lehne mich in meinem Stuhl zurück und spiele entspannt mit einem Gamepad. Wenn ein Spiel mit Gamepad spielbar ist, dann tue ich das auch.

Ah, das Couchargument. Ganz was Neues...


Die Unterschiede sind klar erkennbar, aber nicht dramatisch. Entscheidend sind dann wohl eher die FPS, weil ein Actionspiel mit 30 FPS kann man natürlich in die Tonne treten.
 

Emke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.07.2010
Beiträge
1.644
Reaktionspunkte
170
An alle die mich zitiert haben:
Nix Couchargument. Ich besitze keine Konsole. Ich bin ein reiner PC Spieler und ich LIEBE es auf dem mit dem Gamepad darauf zu spielen ;) Ich habe nie angedeutet das mein Kommentar auf eine Konsole bezogen war.
 
Oben Unten