Dying Light 2: Zombie-Actionspiel verschoben, kein neuer Termin bekannt

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Dying Light 2: Zombie-Actionspiel verschoben, kein neuer Termin bekannt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Dying Light 2: Zombie-Actionspiel verschoben, kein neuer Termin bekannt
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.072
Reaktionspunkte
4.568
Schade, aber wenn es der Qualität dient, ist es wohl das kleinere Übel
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.042
Reaktionspunkte
895
So langsam wird es aber eine große Flaute werden bis nach dem Sommer.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.323
Reaktionspunkte
7.186
Naja spart erst einmal Geld. Und ich habe eh eine große PoS. Darunter auch Brocken wie RdR2.

Dafür kommen eine ganze Reihe von Filmen die ich mir holen will.

Und es kommen ja auch bald Borderlands 3, Sinking City u.a. zu Steam.
 
Zuletzt bearbeitet:

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Langsam glaube ich tatsächlich, dass einige Entwickler, die ihre Spiele verschieben, die Next Gen im Blick haben. Insofern, dass sie noch an einer Version für eben jene arbeiten oder an einem Upgrade.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.042
Reaktionspunkte
895
Langsam glaube ich tatsächlich, dass einige Entwickler, die ihre Spiele verschieben, die Next Gen im Blick haben. Insofern, dass sie noch an einer Version für eben jene arbeiten oder an einem Upgrade.
Zumindest wäre das grudsätzlich plausibel, aber mMn ist der Zeitraum "Herbst" dafür noch etwas zu kurzfristig.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Zumindest wäre das grudsätzlich plausibel, aber mMn ist der Zeitraum "Herbst" dafür noch etwas zu kurzfristig.
Inhaltlich sind die Spiele ja soweit fertig. Jetzt wird halt poliert und optimiert. Ich finde es nicht unrealistisch, ab diesem Punkt noch Arbeit in die Optimierung für die Next Gen zu stecken, sodass Versionen für die aktuelle Gen released werden und dann, wenn die Next Gen erscheint, gleich ein Upgrade nach geschoben werden kann. Ohne dass man da viel Zeit im nachhinein investieren muss.

Zumal Entwickler die DevKits ja nun auch nicht erst seit gestern haben. Ich denke schon, dass da lange vorher, wenn nicht mit Fokus, aber mit Blick auf Next Gen entwickelt wurde.
 
Oben Unten