• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Dying Light 2: Statement zum Death-Loop-Bug - woran Techland jetzt arbeitet

David Martin

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
2.188
Reaktionspunkte
75
Website
www.videogameszone.de

freaktech

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.11.2017
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Ich bin mit dem Patch 1.0.5 eingestiegen, weil ich das Gefühl hatte, dass DL2 nun ausreichend Maturity hat um es auch mit Spaß und ohne übelste Probleme zu genießen.
Bisher sieht es auch so aus . Bin zu gut 80% durch und durchstöbere noch Nebenquests.
Es läuft prächtig in 5.120x1.440 in HDR und mit "fast" allen X-Ray Features enabled.
Bei Cyberpunk 2077 hat mir in der ersten Release auch meine 3090 nichts genützt, was allerdings ebenfalls schnell durch Patches behoben wurde.
Scheinbar ist also bereits eine Menge passiert. Auch die anfangs bemängelten Videoeinstellungen sind jetzt recht umfangreich dosierbar.

Insgesamt ein tolles Spieleerlebnis. Nichts schmiert bisher ab und alles erscheint soweit recht rund. Gewehre und ähnliches, vermisse ich wie beim ersten Dying Light nicht die Bohne.
Mir gefällt es und ich freue mich jetzt schon auf die 2.te Runde.
 
Oben Unten