• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Dungeon Keeper Mobile - Behörde entscheidet: Keine Bewerbung als Free2Play zulässig

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
876
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Dungeon Keeper Mobile - Behörde entscheidet: Keine Bewerbung als Free2Play zulässig gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Dungeon Keeper Mobile - Behörde entscheidet: Keine Bewerbung als Free2Play zulässig
 

kidou1304

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2012
Beiträge
1.185
Reaktionspunkte
65
und der nächste Versuch die Spieler abzuzocken ist 100% bereits in der Mache, mit der selben Ausrede in der Hinterhand, sollte das dann auch floppen ;) Als ob die einsichtig werden würden..wers glaubt..
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.112
Reaktionspunkte
6.362
Früher nannte man das Nepper, Schlepper, Bauernfänger, danach gab es die Kaffeefahrten und jetzt heißt es Free-2-Play :B :-D
 

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
find ich richtig und schade, daß nicht jedes Gericht in der EU dies so sieht.

Übrigens: EA-Chef Andrew Wilson bezeichnete Dungeon Keeper Mobile als "beschämend". Dem Publisher sei es nicht gelungen, eingefleischte Serienfans für das Smartphone-Spielchen zu begeistern. Außerdem hätte man die Ökonomie im Spiel völlig ...

selten so gelacht bei so einer Unverschämtheit... *lol*
 
Oben Unten