Dune: Erneute Verschiebung des Sci-Fi-Epos

GoodnightSolanin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
344
Reaktionspunkte
37
Jetzt ist Deine Meinung zu Dune: Erneute Verschiebung des Sci-Fi-Epos gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Dune: Erneute Verschiebung des Sci-Fi-Epos
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.209
Reaktionspunkte
974
Je weiter sie es nach Hinten (in die kalte Jahreszeit) schieben umso wahrscheinlicher wird es das irgend eine Covid Mutation die nächste Welle schiebt und die Tore wieder schließen.

Schaun wir mal !
 

bundesgerd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.05.2004
Beiträge
372
Reaktionspunkte
59
Ja, nach den Sommerferien werden Lauterbach & Co. die Inzidenzwerte täglich neu auswürfeln...
Was schäme ich mich für diese unfähige "Regierung", die nur die Ausbeutung des Landes im Sinn hat.
Nur meine Meinung, bitte nicht steinigen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
Ja, nach den Sommerferien werden Lauterbach & Co. die Inzidenzwerte täglich neu auswürfeln...
Was schäme ich mich für diese unfähige "Regierung", die nur die Ausbeutung des Landes im Sinn hat.
Nur meine Meinung, bitte nicht steinigen.

*hust*
Einbildung ist nur keine Meinung und nett wie anderen die Meinung zu dieser "Meinung" verbieten willst
 
R

ribald

Gast
Ich bin etwas skeptisch was die Besetzung anbelangt, aber irgendwie ist das der einzige Film in letzter Zeit auf den ich mich richtig freue. ;)
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.202
Reaktionspunkte
3.012
Ob das ein Epos wird, erstmal noch abwarten. Es muss vor allem lang genug sein, wenn man dem Roman gerecht werden will. Und Villeneuve....naja. Blade Runner 2049 war für mich deutlich überbewertet. Kein schlechter Film, aber auch nicht das Meisterwerk, als welches es viele darstellen.
 
Oben Unten