Dringend Hilfe gebraucht! Probleme nach neuer Graka und RAM

stricky345

Benutzer
Mitglied seit
21.02.2003
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Hallo! :)

Ich hab heute meine neue Hardware verbaut: eine X1950XT und 2GB RAM von G.Skill DDR1..
Hardware wird alles erkannt, aber ich habe nun das Problem, dass das Hochfahren und insbesondere das Laden aller Programme (di in der Taskleiste) sehr lange dauert.. Auch glaube ich, dass die Grafikkarten-Treiber nicht richtig installiert wurden (habe erst die von der mit der Grafikkarte mitgelieferten CD installiert und dann habe ich die gedownloadeten Treiber nochmal installiert), da sich der PC während der Installation der gedownloadeten Treiber aufgehangen hat..

Hat einer ne Idee wodran das liegen könnte? Vielleicht kommt der Arbeitsspeicher nicht mit der 1T-Command-Rate klar. Was meint ihr?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Dringend Hilfe gebraucht!

stricky345 am 07.04.2007 14:30 schrieb:
Hat einer ne Idee wodran das liegen könnte? Vielleicht kommt der Arbeitsspeicher nicht mit der 1T-Command-Rate klar. Was meint ihr?
probier einfach mal 2T. falls du zuvor manuell auf 1T eingestellt hattest, dann sowieso. wenn es dann mit 2T geht: problem gelöst.
 
U

unpluged

Gast
Da hatte schonmal jemand über 100% Cpu-Auslastung berichtet,
hatt an sowas gelegen:


Start/Ausführen

MSCONFIG eingeben und die CLI.EXE in Systemstart entfernen,übernehmen,
System neu starten, bringts was ?
 
TE
S

stricky345

Benutzer
Mitglied seit
21.02.2003
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Hmm, an der Command-Rate kann es glaub ich auch nicht liegen, da das System sonst stabil läuft.. Es ist halt nur, dass es am Anfang fast 2 Minuten braucht, bis alle Programme fertig geladen haben und ich was anderes machen kann, wie z.B. irgendein Programm öffnen..

Vielleicht liegts auch am neuinstallierten BitDefender, aber hmm wohl eher nicht..
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
stricky345 am 07.04.2007 18:02 schrieb:
Hmm, an der Command-Rate kann es glaub ich auch nicht liegen, da das System sonst stabil läuft.. Es ist halt nur, dass es am Anfang fast 2 Minuten braucht, bis alle Programme fertig geladen haben und ich was anderes machen kann, wie z.B. irgendein Programm öffnen..

Vielleicht liegts auch am neuinstallierten BitDefender, aber hmm wohl eher nicht..
Das kann gut sein, dass es an 1T liegt, denn wenn er das nicht kann, fehlen dem andauern sachen und deshalb dauert es. dazu natürlich: Hast du die Volt zahl angepasst? nicht das der Ram undervolt läuft. Stell den so ein, wi es der ehrsteller dir mitgegeben hat.
Am Grakatreiber wirds nicht leigen, deshalb ist der PC ja an sich nicht bei nicht 3d anwendungen langsamer.
 
TE
S

stricky345

Benutzer
Mitglied seit
21.02.2003
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Hmm bin von Corsair Ram auf G.Skill RAM gewechselt..

Wie groß muss denn die Spannung bei den F1-3200PHU2-2GBNS Riegeln sein, weiß das einer?
 
Oben Unten