Dragon Age Origins: Verzicht auf Securom!

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.024
Reaktionspunkte
6.321
Eine gute Nachricht für alle die sich auf das Spiel freuen:

Obwohl es noch ein Weilchen dauern wird, bis Dragon Age: Origins erscheint, so hat sich Chris Priestly von BioWare im Forum schon zum Kopierschutz geäußert, den man verwenden wird. Man habe sich dagegen entschieden, SecuROM für die PC-Version des Rollenspiels einzusetzen.

"Die Retailfassung von Dragon Age: Origins verlangt nur einen grundlegenden Disk-Check. Anders gesagt: Man wird nicht ins Netz gehen und das Spiel online authentifizieren müssen, um offline spielen zu können."

Mehr dazu

Finde ich eine gute Entscheidung und es zeigt, wenn man sich im Leben wehrt und sich nicht alles gefallen lässt, dann werden die Firmen auch irgendwann einlenken ;)
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.996
Reaktionspunkte
6.007
Shadow_Man am 05.05.2009 01:19 schrieb:
Finde ich eine gute Entscheidung und es zeigt, wenn man sich im Leben wehrt und sich nicht alles gefallen lässt, dann werden die Firmen auch irgendwann einlenken ;)
Freut mich im Prinzip.
Obwohl ich persönlich noch nie Probleme mit Games hatte.

Kann auch sein, dass dieser Titel einfach ein Test für weitere Produkte ist.
EA hat sicherlich genug Vergleichszahlen, um zu schauen, wie sich das auswirkt.
Es liegt an der PC-Community dieses Vertrauen auch zu rechtfertigen.
Wobei ich da eher skeptisch bin.. leider :/
 

Hyperhorn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.05.2004
Beiträge
2.280
Reaktionspunkte
10
Das klingt sehr schön. :top: Ich dachte bisher, dass Die Sims 3 in dieser Hinsicht eine Ausnahme im EA-Portfolio darstellen wird. Das was ich bisher vom Spiel gesehen habe, gefällt mir recht gut; auch wenn es halt doch kein Baldur`s Gate 3 ist - da muss man sich nichts vormachen.
 

Tengri

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
263
Reaktionspunkte
20
Hyperhorn am 05.05.2009 02:23 schrieb:
Das klingt sehr schön. :top: Ich dachte bisher, dass Die Sims 3 in dieser Hinsicht eine Ausnahme im EA-Portfolio darstellen wird. Das was ich bisher vom Spiel gesehen habe, gefällt mir recht gut; auch wenn es halt doch kein Baldur`s Gate 3 ist - da muss man sich nichts vormachen.
Off Topic:Was würde es denn zu einem BG3 machen?

Ich glaube auch nicht mehr wirklich an die Ehrlichkeit der PC User. Mir persönlich ist es wurst, ich hatte noch nie Probleme mit Securom und Co. Freue mich aber so oder so sehr auf das Spiel.
 

Goddess

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2004
Beiträge
2.846
Reaktionspunkte
0
Das ist endlich einmal eine gute Nachricht! Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, das auch eine CE-Edition erscheint, die mit Sicherheit von mir gekauft wird.
 

Hyperhorn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.05.2004
Beiträge
2.280
Reaktionspunkte
10
Tengri am 05.05.2009 11:41 schrieb:
Off Topic:Was würde es denn zu einem BG3 machen?
Meines Wissens ist die Party in Dragon Age Origins kleiner (eigener Charakter + 3 Gefährten?), zudem ist das Gameplay stärker auf Action angelegt. Die anderen Kriterien wie Story, Atmosphäre, Quests, Balance etc. kann man anhand von ein paar Minuten Videomaterial + Screenshots natürlich noch nicht beurteilen, insofern will ich damit nicht sagen, dass Dragon Age Origins kein Rollenspiel-Hit werden könnte. Es ist vielleicht nur nichts für jemanden, der sich darunter ein Baldur`s Gate 3 vorgestellt. hat. :]
 

wertungsfanatiker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.11.2007
Beiträge
1.078
Reaktionspunkte
55
Eine sehr gute Nachricht ! So muss ich mir an meinem Game - PC doch keinen Internetanschluss legen. Jetzt sollte nur für Risen, G 4, Venetica, Grotesque, DD 2, 2W: Temptations, Alpha Protocol, Deus Ex 3 das gleiche gelten... - und es wird ein super Jahr 2009 (und 2010) aus CRPG - Sicht !
 
D

der-jan

Gast
wertungsfanatiker am 07.05.2009 21:43 schrieb:
Eine sehr gute Nachricht ! So muss ich mir an meinem Game - PC doch keinen Internetanschluss legen. Jetzt sollte nur für Risen, G 4, Venetica, Grotesque, DD 2, 2W: Temptations, Alpha Protocol, Deus Ex 3 das gleiche gelten... - und es wird ein super Jahr 2009 (und 2010) aus CRPG - Sicht !
na bei two worlds wird es ja bestimmt zumindest wieder ne aktivierung geben
und bei vielen spielen, besonders grotesue und risen, würd ich nicht mal 2010 mit planen ;)

btw heißt securom jetzt immer onlineaktivierung? vorher hatten die doch auch versionen, die zwar irgend nen mist installiert hatten, im grunde aber über "diskcheck" funktionieren, oder irre ich da?
 

Solon25

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2002
Beiträge
5.392
Reaktionspunkte
0
der-jan am 07.05.2009 21:57 schrieb:
btw heißt securom jetzt immer onlineaktivierung? vorher hatten die doch auch versionen, die zwar irgend nen mist installiert hatten, im grunde aber über "diskcheck" funktionieren, oder irre ich da?
Nein, du irrst nicht. Das dürfte der Schutz sein, wo dann der Mauszeiger kurz zu einer rotierenden Disk wird. Hab heute grade wieder eins damit erwischt (Call of Juarez). Irgendwie verursacht dieser Schutz immer, das mein Mauszeiger dann ausserhalb des Spieles nicht mehr rotiert wenn man eine Datei oder sonstiges öffnet..

Zum Grotesk Schutz gibt es dort im Forum einen Diskussionsthread indem auch Entwickler mitschreiben. Fest steht noch nichts.
 
TE
Shadow_Man

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.024
Reaktionspunkte
6.321
der-jan am 07.05.2009 21:57 schrieb:
wertungsfanatiker am 07.05.2009 21:43 schrieb:
Eine sehr gute Nachricht ! So muss ich mir an meinem Game - PC doch keinen Internetanschluss legen. Jetzt sollte nur für Risen, G 4, Venetica, Grotesque, DD 2, 2W: Temptations, Alpha Protocol, Deus Ex 3 das gleiche gelten... - und es wird ein super Jahr 2009 (und 2010) aus CRPG - Sicht !
na bei two worlds wird es ja bestimmt zumindest wieder ne aktivierung geben
und bei vielen spielen, besonders grotesue und risen, würd ich nicht mal 2010 mit planen ;)

btw heißt securom jetzt immer onlineaktivierung? vorher hatten die doch auch versionen, die zwar irgend nen mist installiert hatten, im grunde aber über "diskcheck" funktionieren, oder irre ich da?

Securom gibt es in vielen verschiedenen Formen. Einmal als ganz normaler Disk/DVD Check, einmal mit Online-Aktivierung und einmal mit Online-Aktivierung + Installationslimitierung, liegt dann wohl am Publisher, welches Paket er davon nimmt.
Bei Spielen wie Fallout 3, PES 2009 z.B. war der Kopierschutz nur als ganz normaler Disk/DVD Check vorhanden und damit hatte ich keine Probleme.
Was ich damit sagen will, Securom ist nicht gleich Securom ;)
 
Oben Unten