Dr Disrespect: Bekannter Streamer gründet eigenes Entwicklerstudio

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
993
Reaktionspunkte
36
Jetzt ist Deine Meinung zu Dr Disrespect: Bekannter Streamer gründet eigenes Entwicklerstudio gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Dr Disrespect: Bekannter Streamer gründet eigenes Entwicklerstudio
 

Sheggo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
2.204
Reaktionspunkte
94
hmm Indie-Studios für Mega-Titel?!
Für seriöse Software-Entwicklung braucht man etwas mehr, als für hirnlose Youtube-Clips. aber das werden sie wohl schon merken...
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.024
Reaktionspunkte
6.321
Ein "ich kleb mir einen falschen Bart über die Lippen* Simulator. :B
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.304
Reaktionspunkte
1.101
Das Studio will eine Partnerschaft mit einer ausgewählten Riege von Mega-Influencern eingehen, um im Anschluss sehr eng mit ihnen beim Launch ihrer Traum-Gaming-Titel zusammenzuarbeiten. Diese Titel werden ausgeknobelt und entwickelt ODER gemeinsam entwickelt mit bereits existierenden Indie-Studios und als Mega-Titel veröffentlicht."

...und es wird wahrscheinlich auch Mega-Scheiße.:-D
Spiele nur für Fanboys, wo sie dann in die Rolle von superduper übercool und megageil Held (Influencer) XYZ schlüpfen dürfen.
Die meisten Influencer sind so selbstverliebt, da kann nichts anderes bei herauskommen.
 
Oben Unten