Disney+: Starttermin des Streaming-Diensts in Deutschland steht fest

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
678
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu Disney+: Starttermin des Streaming-Diensts in Deutschland steht fest gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Disney+: Starttermin des Streaming-Diensts in Deutschland steht fest
 

RoteGarde

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.07.2007
Beiträge
124
Reaktionspunkte
26
JUHU dann hab ich mit Disney dann 4 Streamingdienste am Laufen.
 

woerli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.08.2003
Beiträge
173
Reaktionspunkte
0
Die Star Wars Serien reizen schon, scheinen ja ganz gut zu werden.
Ich ziehe es in Betracht, wenn:
- es in Dtl. genauso "günstig" wird wie in den Staaten
- die Serien auch in deutscher Sprachfassung erscheinen

Auf Originalton hab ich keinen Bock....
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.868
Reaktionspunkte
4.479
sehr schön :X

März ist okay
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
[...]Auf Originalton hab ich keinen Bock....
Warum? :O

Ich finde es gibt sehr, sehr wenige Serien wo die dt. Version besser bzw. auf einem gleichen Niveau wie die OV ist.

Davon ab, ich hab schon geschaut, mein VPN-Anbieter bietet einen Server in den NL ... *zwinker zwinker*

Mehr muss ich an der Stelle wohl nicht erwähnen, hm? :finger:
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.868
Reaktionspunkte
4.479
also ich geh mal zu 99,9% davon aus dass die neuen Star Wars Serien im deutschen Disney+ auch deutsche Synchronsprecher haben ;) die Sorge ist da recht gering denk ich. Ich vermute sogar dass man die Sprache wählen kann

hier ist noch der Trailer zum Europa-Release
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

Wubaron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2017
Beiträge
767
Reaktionspunkte
318
Warum? :O

Ich finde es gibt sehr, sehr wenige Serien wo die dt. Version besser bzw. auf einem gleichen Niveau wie die OV ist.

Davon ab, ich hab schon geschaut, mein VPN-Anbieter bietet einen Server in den NL ... *zwinker zwinker*

Mehr muss ich an der Stelle wohl nicht erwähnen, hm? :finger:

Ich finde es entspannter Dinge in meiner Muttersprache zu konsumieren. Ich hab die letzte How I met you mother Staffel auf Englisch geschaut weil ich nicht warten wollte. War einfach anstrengend und einige Nebensätze, Worstpiele, Redewendungen, Witze hab ich nicht direkt verstanden. Dann zurückzuspulen ist lästig. Deutscher Untertitel macht es auch nicht besser. Die sind oft ungenau und man verpasst viel zu viel vom eigentlichen Film/Serie weil man dauernd auf den Untertitel achten muss.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
... das kommt drauf an, wenn ich eine Sprache nicht beherrsche, würde ich mir da auch keine Serien anschauen.

Englisch hingegen ist kein Problem und gerade da kommen die Wortwitze und Anspielungen sehr gut zur Geltung. Untertitel ist mMn das schlimmste was man machen kann, lesen, hören und sehen ... ne. Da konzentriert man sich zuviel auf eines und bekommt ggf. andere Dinge nicht mit, vor allem wenn die Untertitel einfach schlecht erstellt und unpassend sind, nicht stimmen, den Wortwitz nicht wiedergeben und und und.
 

knarfe1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.217
Reaktionspunkte
223
Mich interessieren - wenn überhaupt - nur die neuen SW-Serien.

Wenn man wie bei anderen Diensten auch mal einen Monat buchen kann, wäre das optimal, um die Serien zu bingen.
 

Wubaron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2017
Beiträge
767
Reaktionspunkte
318
Mich interessieren - wenn überhaupt - nur die neuen SW-Serien.

Wenn man wie bei anderen Diensten auch mal einen Monat buchen kann, wäre das optimal, um die Serien zu bingen.

Nur möchte Disney nicht wie Netflix eine Staffel komplett veröffentlichen, sondern wöchentlich eine neue Folge rausbringen.
Klar, irgendwann ist die Staffel komplett.
 

knarfe1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.217
Reaktionspunkte
223
Ja und so lange würde ich dann auch warten, ist für mich kein Problem.

Ich warte bei Netflix und Prime auch immer, bis die gewünschte Staffel komplett ist.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.868
Reaktionspunkte
4.479
gibt jetzt auch einen deutschen Trailer der richtig schön gemacht ist

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.161
Reaktionspunkte
977
VyprVPN.

Ist Bestandteiles eines Pakets welches ich seit Jahren abonniert habe. Den VPN-Teil hab ich noch nie getestet, die Geschwindigkeit soll aber sehr gut sein ... schauen wir mal! :top:

Dann drück ich dir die Daumen, daß die VPN Server dieses Anbieters nicht geblacklistet sind.
Je nach Quelle die man nutzen will, sind da ganze Abteilungen am blocken, da wird es manchmal schwer einen VPN zu finden der funktioniert.
Der ORF zum Beispiel ist da heftigst hinterher.
Grob ein Dutzend VPN mußte ich ausprobieren, bis ich einen nutzbaren gefunden habe, um direkt auf die Liveübertragungen auf der ORF Seite zugreifen zu können.
Man kann auch mit jeglichem VPN über einen österreichischen Server auf Dienste wie Zattoo zugreifen, dann kann man auch ORF schauen, nur leider ist dann die Qualität des Bildes unter aller Sau. :S
 

Davki90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
855
Reaktionspunkte
108
Bin nicht so der Disney Fan. Daher ist es mir eigentlich egal, wann und wo Disney + startet. Bis es in die Schweiz kommt, dauert es sowieso noch sehr lange. Wir sind halt klein und vielseitig mit unseren 4 Sprachen.
 
Oben Unten