Disney+: Remakes von Kevin - Allein zu Haus und Nachts im Museum

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
963
Reaktionspunkte
43
Jetzt ist Deine Meinung zu Disney+: Remakes von Kevin - Allein zu Haus und Nachts im Museum gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Disney+: Remakes von Kevin - Allein zu Haus und Nachts im Museum
 

ego1899

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2010
Beiträge
401
Reaktionspunkte
87
Kevin natürlich schwarz. Und weiblich. Oder Transgender. :-D
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.119
Reaktionspunkte
4.578
Bitte nicht, vor allem nicht von NiM, alleine schon weil das mit die letztfn Filme mit Robin Williams waren
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
wie oft wollen die eigentlich noch Kevin Filme drehen? Es hat schon einen Grund warum man nur die ersten 2 kennt und zeigt
Nebst dass, wenn man mal die Kevin Formal auf was anderes als Reiches, weißes Vorstadtkiddy packen täte, würde dass sogar Sinn ergeben weil man dann nicht den 6ten Versuch ein klon vom Ersten Teil zu machen...

und naja, wie immer, interessant wer sich alles gerne freiweillig in irgendwelche Ecken stellt, ganz ehrlich, dann darf man auch nicht Jammern wenn man darauf angesprochen wird, aber man kann wohl nichts anderes
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.308
Reaktionspunkte
1.107
Bitte nicht, vor allem nicht von NiM, alleine schon weil das mit die letzten Filme mit Robin Williams waren

Ich mein bei Kevin verstehe ich es noch i r g e n d w i e, das ist mittlerweile über ein Vierteljahrhundert her...aber NiM hat gerade mal etwas über 10 Jahre auf dem Buckel und schon ein Remake?
Werden wir dann in 30 Jahren insgesamt 3 - 4 unterschiedliche Nacht im Museum Versionen haben? :$

Macaulay hat anscheinend seine ganze eigene Idee für das Remake:-D:
screenshot_2019-08-08-macaulay-instagram-culkin-auf-instagram-this-is-what-an-updated-home-png.17590


Originalzitat:
culkamania:
This is what an updated Home Alone would actually look like.
 

Anhänge

  • Screenshot_2019-08-08 Macaulay 'Instagram' Culkin auf Instagram „This is what an updated Home .png
    Screenshot_2019-08-08 Macaulay 'Instagram' Culkin auf Instagram „This is what an updated Home .png
    927 KB · Aufrufe: 79

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
naja
Home Alone wurde schon Quasi 3mal mehr oder weniger Remaked und ist ehr 7 Jahre Alt
und genau deswegen wäre es sogar gut wenn man in die Formel Diversität rein breingen würde
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.308
Reaktionspunkte
1.107
naja
Home Alone wurde schon Quasi 3mal mehr oder weniger Remaked und ist ehr 7 Jahre Alt
und genau deswegen wäre es sogar gut wenn man in die Formel Diversität rein breingen würde

Nein.
Die Home Alone Reihe mag mit den drei nach Macaulay Culkin nachfolgenden, billigst produzierten TV Versionen von Home Alone vielleicht Trash sein, aber sie sind alle mehr oder weniger aufeinander aufbauende Filme.
Lediglich im dritten und fünften Teil wechseln die Familien - aber das hat alles nichts mit einer Neuverfilmung zu tun.
Im Schnitt sind die Filme zusammen 15 Jahre alt, wenn man die TV Filme wirklich mit zählen will.
Ich bezweifle aber, daß Disney darauf abzielt billigste Fernsehproduktionen zu produzieren - das Remake bezieht sich somit auf die beiden Kinofilme und die sind nun einmal 29 bzw. 27 Jahre alt.
Was Diversität jedoch an der Home Alone Formel verbessern soll bleibt wohl dein Geheimnis.
 
Oben Unten