Dirt 5 in der Hands-on-Vorschau: Ist das Next-Gen-Racing?

DavidBenke

Redakteur
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
66
Reaktionspunkte
15
Jetzt ist Deine Meinung zu Dirt 5 in der Hands-on-Vorschau: Ist das Next-Gen-Racing? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Dirt 5 in der Hands-on-Vorschau: Ist das Next-Gen-Racing?
 

BuzzKillington

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.09.2011
Beiträge
620
Reaktionspunkte
48
"Hin und wieder wird die Handlung durch kleine Podcast-Schnipsel vorangetrieben, die im Original von Nolan North und Troy Baker gesprochen werden."

Ich dachte, der Podcast kommt von Donut Media!?
 

EddWald

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
365
Reaktionspunkte
57
Ein Spiel wohl eher für Game Pads und Konsolis. In dieser Ecke solltes es auch im besten Fall bleiben. Zu Schade, dafür die Abnutzung seines teuer ersteigerten Racing-Lenkrads voran zu treiben.

Also Next Gen ist , zumindest im Video , wirklich gar nicht zu erkennen. Der name "Dirt" bezieht sich hier wohl primär auf die Grafik Qualität der Texturen^^ Viel zu viel Nachbearbeitungseffekt und die Farben wirken sehr blaß.
MMn nicht mehr als 5- 10 EUR imAngebot wert für ein paar Stunden Renn-Spaß.

Alles in allem find ich es aber gut gelöst von Codemaster Arcade-und Sim Racer abwechselnd gleichzeitg in diese tolle Serie einzubeziehen. Ich warte halt auf den nächste Teil, hoffentlich dann wieder etwas mehr Rally Sim als Fortnite-Kinderkram.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.533
Reaktionspunkte
4.585
Ähm, also wenn ich das schon lese,
Im Vergleich zu anderen Racern wie Forza Horizon 4 ist der Quantensprung in Sachen Inszenierung, Automodelle und Weltdesign aber noch nicht sichtbar.
kann ich das nicht wirklich ernst nehmen was du da sagst.
Bald ist es soweit das ihr ein ACC mit FH 4 vergleicht.

FH4 und ein Dirt sind doch, außer das es um Autos geht, zwei ganz verschiedene Spielemodi.
 
TE
DavidBenke

DavidBenke

Redakteur
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
66
Reaktionspunkte
15
"Hin und wieder wird die Handlung durch kleine Podcast-Schnipsel vorangetrieben, die im Original von Nolan North und Troy Baker gesprochen werden."

Ich dachte, der Podcast kommt von Donut Media!?

Und damit hast du natürlich absolut Recht! Nolan North und Troy Baker sprechen die beiden Figuren Bruno Durant und Alex Janiček. Ich bin da wohl etwas durcheinander gekommen. Danke für den Hinweis, der Artikel wurde entsprechend angepasst.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Nicht überraschend. Es fehlen generell die "echten" Next Gen-Spiele, sowohl bei MS, als auch bei Sony, zum Launch.

Interessant sieht vieles aus, aber eben nicht nach "Next Gen". Aber warten wir mal ab. :)
 

HelmutBauer

Benutzer
Mitglied seit
18.02.2014
Beiträge
57
Reaktionspunkte
16
Hoffentlich feilen sie noch an der Story. Die ist bei Rennspielen immer sehr wichtig. Ich möchte hier nur alle an die spannende und wendungsreiche Geschichte in Super Mario Kart erinnern.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.533
Reaktionspunkte
4.585
Hoffentlich feilen sie noch an der Story. Die ist bei Rennspielen immer sehr wichtig. Ich möchte hier nur alle an die spannende und wendungsreiche Geschichte in Super Mario Kart erinnern.

Ähm, Mario Kart ist doch kein Racer, sondern ein Fun Game. Bei wirklichen Racern spielt Story doch Null Prozent. Da geht es um etwas ganz anderes. Story in gewissen Racern ist ganz Nett, aber bestimmt nicht das wichtigste.
Wenn du Story willst spiel irgendein Rollenspiel.
 

HelmutBauer

Benutzer
Mitglied seit
18.02.2014
Beiträge
57
Reaktionspunkte
16
Ähm, Mario Kart ist doch kein Racer, sondern ein Fun Game. Bei wirklichen Racern spielt Story doch Null Prozent. Da geht es um etwas ganz anderes. Story in gewissen Racern ist ganz Nett, aber bestimmt nicht das wichtigste.
Wenn du Story willst spiel irgendein Rollenspiel.

Du verstehst einfach nicht, was ich meine. Die Story ist immer das Wichtigste. Ansonsten würde es von PCGames nicht extra erwähnt werden.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Ähm, Mario Kart ist doch kein Racer, sondern ein Fun Game. Bei wirklichen Racern spielt Story doch Null Prozent. Da geht es um etwas ganz anderes. Story in gewissen Racern ist ganz Nett, aber bestimmt nicht das wichtigste.
Wenn du Story willst spiel irgendein Rollenspiel.
Was ist denn bitteschön ein "Fun Game"? :confused:
 

xdave78

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
1.545
Reaktionspunkte
113
Du verstehst einfach nicht, was ich meine. Die Story ist immer das Wichtigste. Ansonsten würde es von PCGames nicht extra erwähnt werden.
...da hast Du absolut und 300%ig Recht. Ohne ordentliche Story kannst Du es doch eh direkt in die Tonne treten. Schade.
Aber immerhin hat es einen Splitscreen Modus. Kaufgrund No.1!
 

AlBundyFan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
500
Reaktionspunkte
109
klingt ja nicht gerade toll....und diese dämlichen modi (Gate Crash, Gymkhana oder Smash Attack) gehen mir sowas von am senkel. solche events sind der grund warum ich dirt showdown nicht mehr spielen wollte.
und wenn man die in der karriere nicht weglassen kann finde ich das äußerst unattraktiv. ich möchte verscheidene renntypen haben aber nicht so dumme geschicklichkeitsspiel.

und dann wird da endlich von einem richtigen streckeneditor geschrieben(wovon ich schon seit über 20 jahren träume bei einem rennspiel mit richtigen rennen und nicht nur zeitfahren wie in trackmania) und dann kann man dort wieder nur strecken für diese dämlichen modi bauen und nicht für rennen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.533
Reaktionspunkte
4.585
Du verstehst einfach nicht, was ich meine. Die Story ist immer das Wichtigste. Ansonsten würde es von PCGames nicht extra erwähnt werden.

Kommt wohl eher auf den Spielertyp an. Ein ACC hat auch nicht wirklich eine Story, ist bei vielen Racern aber momentan klar die Nr. 1.
 
Oben Unten