Diablo Immortal: Release definitiv nicht mehr in diesem Jahr

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
993
Reaktionspunkte
36
Jetzt ist Deine Meinung zu Diablo Immortal: Release definitiv nicht mehr in diesem Jahr gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Diablo Immortal: Release definitiv nicht mehr in diesem Jahr
 

shahisinda

Benutzer
Mitglied seit
27.07.2013
Beiträge
41
Reaktionspunkte
4
Hm,,na dann brauche ich es aber auch nicht mehr. Dank D2 resurrectet ist es mir dann auch Schnuppe und für Mobil kommt dann halt Steamdeck zum Einsatz.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.678
Reaktionspunkte
4.611
und für Mobil kommt dann halt Steamdeck zum Einsatz.
Da kannst du dann aber keine der üblichen Android/Apple Mobile Spiele spielen (also auch kein Diablo Immortal), sondern nur PC Spiele. Also nix da mit Diablo Immortal auf Steamdeck. Außer du haust gleich mal Linux/SteamOS vom Steamdeck runter, installierst dir Windows und dann dazu einen Android Emulator wie Bluestacks oder NoxPlayer. Wie und ob diese Android Emulatoren allerdings auf dem Steamdeck funktionieren weiß auch noch niemand.
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
944
Reaktionspunkte
529
Diablo Immortal ist doch auch nur ein Meme von Blizzard oder?
Das geistert doch jetzt auch schon seit der Ankündigung 2018 immer mal alle paar Monate wieder durch die Medien...
Bei der Geschwindigkeit, mit der da ein Handyspiel gebaut wird, da hauen andere Firmen gleich mehrere raus, die das gleiche können.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.678
Reaktionspunkte
4.611
Bei der Geschwindigkeit, mit der da ein Handyspiel gebaut wird, da hauen andere Firmen gleich mehrere raus, die das gleiche können.
Ja, und teils auch genauso schnell wieder vom Markt verschwinden, weil sie Schrott sind. :-D
Blizzard Spiele dauern eben schon immer etwas länger in der Entwicklung.
 

FelixSchuetz

Redakteur
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.497
Reaktionspunkte
606
Diablo Immortal ist doch auch nur ein Meme von Blizzard oder?
Das geistert doch jetzt auch schon seit der Ankündigung 2018 immer mal alle paar Monate wieder durch die Medien...
Bei der Geschwindigkeit, mit der da ein Handyspiel gebaut wird, da hauen andere Firmen gleich mehrere raus, die das gleiche können.
Habe die Alpha gute 50 Stunden gespielt und kann daher sagen: Das ist kein x-beliebiges Handyspiel. Die lange Entwicklungszeit merkt man dem Spiel schon jetzt an.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.678
Reaktionspunkte
4.611
Habe die Alpha gute 50 Stunden gespielt und kann daher sagen: Das ist kein x-beliebiges Handyspiel. Die lange Entwicklungszeit merkt man dem Spiel schon jetzt an.
Auf welcher Hardware/Handy/Pad durftest du denn spielen und kannst du eventuell etwas zur eben Hardware sagen also auf welchen älteren Handys/Pads es eventuell spielbar wäre. Denn Groß was gefunden habe ich da noch nicht.
 

FelixSchuetz

Redakteur
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.497
Reaktionspunkte
606
Auf welcher Hardware/Handy/Pad durftest du denn spielen und kannst du eventuell etwas zur eben Hardware sagen also auf welchen älteren Handys/Pads es eventuell spielbar wäre. Denn Groß was gefunden habe ich da noch nicht.
Dazu mache ich bald noch eine größere Vorschau mit sehr vielen Screenshots. Ich habe auf einem Samsungs Galaxy S10 Lite gespielt. Der Build war noch nicht optimiert, lief aber sehr gut. Blizzard will bis zum Release noch mehr Geräte unterstützen und dabei bestimmt auch noch an der Performance feilen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.678
Reaktionspunkte
4.611
Danke.
Dann warte ich erstmal auf die Screens. Aber bitte nicht so viel Zeit lassen wie Blizzard. :P

Eigentlich wollte ich nur wissen ob es auf meinem betagtem Apple 6sPlus noch laufen könnte. Also aktuelle IOS Version bekomme ich ja noch drauf. Bei Android Nutzern mit gleich betagter Hardware dürfte es da schwieriger werden, weil die eben anders als Apple nicht so lange mit aktuellen Versionen versorgt werden.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.360
Reaktionspunkte
273
Krass, dass hätte ich nicht gedacht. Dabei hört man bereits viel Gutes über den Titel.
Selbst bei einem Mobile Game lässt Blizzard soviel Sorgfalt walten, wie kein anderer Entwickler. Man wundert sich nur immer wieder warum das dann nicht auch bei WC IIIR auch so war...:) Sei es drum. Gibt in diesem Jahr, ja zum Glück mehr als genug zum Zocken. Kann noch warten.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.678
Reaktionspunkte
4.611
Man wundert sich nur immer wieder warum das dann nicht auch bei WC IIIR auch so war
Ausnahmen gibt es überall.

Aber das was Blizzard hier gerade macht ist eben das was man von Blizzard gewohnt ist. Bei Erscheinen/Release brauch es dann keinen xxx Großen Day One Patch um überhaupt zu funktionieren. :-D :P
Eventuelle Serverprobleme mal abgesehen, mal sehen wie das hier läuft wenn Millionen gleichzeitig die Google/Apple Server stürmen um sich das Game auf ihre Mobile zu laden. Also ich denke das wird ein echter Stress Test für die. :-D
Ich denke es wird das erste Mobile Game sein was bei Release die Server von den beiden Anbietern (Google/Apple) so Extrem belastet, zumindest im Westen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.927
Reaktionspunkte
3.417
Ich spiele gerade die neue D3 season (Mit meiner Demon Huntress habe ich innerhalb von ein paar Stunden 4 Etherials gefunden, mit meinem Moench im Hardcore mode noch kein einziges :|). Muss schon sagen, das Spiel taugt mir irgendwie einfach zum rumklicken und entspannen.

Darum freue ich mich jetzt auch erstmal auf das D2 Remaster im September, werde glaube ich Immortal naechstes Jahr sogar mal ausprobieren aber so richtig freue ich dann eh erst auf D4, vor allem weil mir da die nicht mehr ganz so comichafte Optik, die man bisher gesehen hat richtig gut gefaellt.

Bei allem anderenMist der, zur Zeit bei und um Blizzard los ist, man muss es ihnen lassen, mmit Diablo haben sie bisher sehr viel richtig gemacht mMn. Hoffe das bleibt so. Die anderen Franchises von ihnen interessieren mich nicht sonderlich.
 

EDGamingTV

Benutzer
Mitglied seit
14.07.2017
Beiträge
87
Reaktionspunkte
29
Das braucht eh keiner, lieber einstampfen und die Gehälter/Arbeitsbedingungen verbessern! Oder noch besser Sparen und sich von Activision frei kaufen!
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.927
Reaktionspunkte
3.417
Ja, lass uns mal gemeinsam die Mobs verhauen. :top:

ich werde dann noch im https://forum.pcgames.de/threads/diablo-2-resurrected-der-thread.9403833/ dazu was geben, wegen zusammenspielen und treffen und so.
Jo, werde dann mal vorbeicshauen. Wobei ich sagen muss, dass mir zumindest in D3 der Coop eigentlich gar nicht gefaellt. Hab das jetzt ein paar mal mit Leuten vom Discord ausprobiert aber irgendwie laeuft es ja zumindest in D3 immer drauf raus, dass der mit dem gerade staerkeren Build/den staerkeren Items schon alles platt machen kann, waerend der andere, der noch etwas schlechtere Ausruestung hat oder so eher nur hinterherlaeuft oder staendig draufgeht. Zum hochziehen ok, aber zusammenspielen ist halt was anderes. Zumindest solange man noch farmt (und laenger spiele ich es dann meist nicht, ueber GR110 oder so ist es mir dann zu stressig) bringt es das irgendwie nicht so.

Das einzige, was ich im MP mache sind Bounties, weil sich da eh alle auf die einzelnen Akte aufteilen und dann alleine spielen. :-D

Aber k.A., mein letzter D2 Playthrough ist ewig her und im MP hab ich das nie gespielt. Vielleicht ist es da ja wieder anders.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.678
Reaktionspunkte
4.611
Jo, werde dann mal vorbeicshauen. Wobei ich sagen muss, dass mir zumindest in D3 der Coop eigentlich gar nicht gefaellt. Hab das jetzt ein paar mal mit Leuten vom Discord ausprobiert aber irgendwie laeuft es ja zumindest in D3 immer drauf raus, dass der mit dem gerade staerkeren Build/den staerkeren Items schon alles platt machen kann, waerend der andere, der noch etwas schlechtere Ausruestung hat oder so eher nur hinterherlaeuft oder staendig draufgeht. Zum hochziehen ok, aber zusammenspielen ist halt was anderes. Zumindest solange man noch farmt (und laenger spiele ich es dann meist nicht, ueber GR110 oder so ist es mir dann zu stressig) bringt es das irgendwie nicht so.

Das einzige, was ich im MP mache sind Bounties, weil sich da eh alle auf die einzelnen Akte aufteilen und dann alleine spielen. :-D

Aber k.A., mein letzter D2 Playthrough ist ewig her und im MP hab ich das nie gespielt. Vielleicht ist es da ja wieder anders.
Aaaaaalso mein lieber MrFob. :-D
In Diablo 2 Online ist alles anders als wie in Diablo 3.

Erstmal kann es bis zu einer 8er Party kommen(plus die dazugehörigen Begleiter, die bleiben nämlich), nicht nur 4er Party.
Die Items die dropen sind nicht für Charaktere instanziert, also wer zuerst schnappt hat halt das Item.
Alles ist vollkommen Frei und du kannst natürlich in RND Gruppen reinkommen wo der ein oder andere nach vorne geht.
Man kann über den Online Browser seine Gruppe ein wenig sortieren, also suchst du was zu leveln, dann geht da keiner Groß vor, weil er dann alleine Tot ist.
Aber solche Leute wird es immer geben.
Auch in D2 wirst du hier und da Hinterherlaufen, oder auch mal selbst Vorlaufen.
Am Anfang geht es eh nur darum so schnell wie möglich in Hell zu kommen. Alles andere interessiert nicht wirklich, denn nur in Hell bekommst du die Top Items.
So etwas wie Grift xxx gibt es da nicht, es gibt im Endgame nur Bossruns. Also Diablo und Baal und Meppi umklatschen, natürlich in Hell.:P

Hast du dazu Fragen, gerne, dann ab damit ins D2:R Thread damit. ;)
 

lokokokode

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.12.2014
Beiträge
157
Reaktionspunkte
39
Kommt Leute, die News überrascht doch nicht. Hab schon Angst gehabt, dass das gar nicht Blizzard ist, ein Spiel einfach so wie angekündigt zu veröffentlichen. Dann noch das Ganze auf Corona zu schieben... Alter, ich hatte die geilste Zeit im Homeoffice und war produktiver als vor Ort XD
 

OutsiderXE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2002
Beiträge
1.236
Reaktionspunkte
118
Nur Reforged musste unbedingt sofort erscheinen... (der eine Monat hat auch nix gebracht)
 
Oben Unten