Diablo 3: Ultimate Evil Edition nur auf PS4 in 1080p

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Diablo 3: Ultimate Evil Edition nur auf PS4 in 1080p gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Diablo 3: Ultimate Evil Edition nur auf PS4 in 1080p
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.493
Reaktionspunkte
429
Blizzard ist wohl noch nicht so vertraut mit der Konsolen-Hardware, wenn sie auf der XBox One keine 1080p 60 FPS schaffen. Das Spiel läuft auf dem PC auch bei fast jeder Hardware mit 60 FPS.
 

Angeldust

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.778
Reaktionspunkte
103
Blizzard ist wohl noch nicht so vertraut mit der Konsolen-Hardware, wenn sie auf der XBox One keine 1080p 60 FPS schaffen. Das Spiel läuft auf dem PC auch bei fast jeder Hardware mit 60 FPS.

Ziemlicher Blödsinn. Wenn du alle Effekte anmachst brauchst schon nen recht fixen Rechner um konstant auf 60 FPS im Multiplayer zu bleiben.

Die Xbos ist kein flotter Rechner...die PS4 schon.
 

thisisnotagame

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2014
Beiträge
179
Reaktionspunkte
12
Da Fragt man sich doch ob Wissen mancher hier über verbaute Hardware beider Konsolen vorhanden ist.
Und dann der Vergleich mit einem Desktop PC (Rechner) da muss man sich doch Fremdschämen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.322
Reaktionspunkte
3.757
Da Fragt man sich doch ob Wissen mancher hier über verbaute Hardware beider Konsolen vorhanden ist.
Und dann der Vergleich mit einem Desktop PC (Rechner) da muss man sich doch Fremdschämen.

in anbetracht dessen das mehr oder weniger ein AMD APU verbaut ist die jeder selbst kaufen kann liegt der Vergleich nicht so allzuweit entfernt
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.493
Reaktionspunkte
429
Ziemlicher Blödsinn. Wenn du alle Effekte anmachst brauchst schon nen recht fixen Rechner um konstant auf 60 FPS im Multiplayer zu bleiben.

Die Xbos ist kein flotter Rechner...die PS4 schon.
Ich habe einen i5 2500k (ohne OC), 8GB Ram und GTX 560 Ti-448, also wohl noch ein Mittelklasse PC. Habe konstant 60 FPS mit VSync bei vollen Details. Mach ich irgendetwas falsch oder wie? Diablo 3 ist jetzt wirklich nicht grafisch anspruchsvoll...

Und der Unterschied zwischen XBox One und PS4 klingt bei dir größer als er ist, ohne Kinect liegen die beiden sogar sehr nah beieinander.
 

thisisnotagame

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2014
Beiträge
179
Reaktionspunkte
12
in anbetracht dessen das mehr oder weniger ein AMD APU verbaut ist die jeder selbst kaufen kann liegt der Vergleich nicht so allzuweit entfernt
Ob man die CPU so erwerben kann hin oder her hier geht es um den Vergleich mit einem Desktop PC.
Wer den Jaguar Prozessor der auch "pussycat" in den Fachkreisen gewisser Modder genannt wird als "flott" bezeichnet und diesen mit einem 1 Jahr alten Prozessor von Intel (beispielsweise) vergleicht, dann sollte/muss man erkennen das die Leistung lachhaft ist und ein Vergleich gar impraktikabel. Das ist Immens viel Power die dazwischen liegt wenn man einen I7 als Referenz nimmt.
Wer das nicht erkennt oder nicht versteht der sollte eventuell die Kommentare dies bezüglich einschränken oder gar sein lassen.
Ich habe bisher auch keine vergleiche mit Nintendo Wii und Playstation4 gesehen wo gesagt wird das die Wii an die PS4 ran kommt und diese doch schon recht "flott" sei.
Nur als Tipp ein gewöhnlicher I5 schlägt die Miezekatze von Sony.
Ich persönlich finde es schade das nicht aktuelle Hardware in Form von Modulen verbaut wurde die austauschbar sind, es gibt schon genügend Konzepte der Art + es hätte das Aufrüsten erleichtert den Fortschritt gefördert sowie die Umwelt geschont (wenn man das Gerät nach ca. 3 Jahren entsorgt) aber man musste sich ja um einen günstigen Preis bemühen.
 
Zuletzt bearbeitet:

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.445
Reaktionspunkte
2.510
Ich habe einen i5 2500k (ohne OC), 8GB Ram und GTX 560 Ti-448, also wohl noch ein Mittelklasse PC. Habe konstant 60 FPS mit VSync bei vollen Details. Mach ich irgendetwas falsch oder wie? Diablo 3 ist jetzt wirklich nicht grafisch anspruchsvoll...

Und der Unterschied zwischen XBox One und PS4 klingt bei dir größer als er ist, ohne Kinect liegen die beiden sogar sehr nah beieinander.

Dann scheinst nen magischen Rechner zu haben - selbst auf meinem i7 3770 mit 16GB RAM und ner GTX 780 gibt es einige Stellen, an denen es zu Frameeinbrüchen kommt.
 

thisisnotagame

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2014
Beiträge
179
Reaktionspunkte
12
Diese Stellen dazu gehört die Bridge of Korsikk haben FPS Einbrüche das liegt aber nicht an der Hardware sondern an der Programmierung sowie an den Servern, das hat nichts mit der verbauten Hardware zu tun.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.445
Reaktionspunkte
2.510
Stimmt - jetzt wo du´s sagst, fällt mir auf, dass das eigentlich immer an den gleichen Stellen auftritt.
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.872
Reaktionspunkte
585
Jup die Brücke ist übel. Mit 4 Leuten gehts da bei mir auf <20 FPS runter.

Normal liegt es so zwischen 50-70 FPS.

Bei 4 Spielern und viel Aktion in Rissen gehen die FPS aber auch meist unter 40 FPS.

Ich denke mein größtes Problem dürfte meine alte CPU sein. (i7 860, GF 770, 8 GB Ram, SSD)

Daher würde es mich echt interessieren ob es auf den Konsolen tatsächlich zu 100% konstant 60 FPS halten kann.
 
Oben Unten