Diablo 2: Vicarious Visions arbeitet an einem Remake des Klassikers

Khaddel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
379
Reaktionspunkte
3
Jetzt ist Deine Meinung zu Diablo 2: Vicarious Visions arbeitet an einem Remake des Klassikers gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Diablo 2: Vicarious Visions arbeitet an einem Remake des Klassikers
 
V

Valdis348

Gast
Wenn wirklich an einem Remake zu Diablo 2 gearbeitet wird, muss man sich die Frage stellen, was das für Diablo 4 bedeutet. Sie werden wohl kaum zwei Diablos, die haargenau die gleiche Zielgruppe hätten, in einem ähnlichen Zeitraum releasen, aus Angst vor Kannibalisierung.
Kommt ein mögliches Diablo 2 Remake also erst einige Zeit NACH Diablo 4? Oder ist es nicht eher wahrscheinlicher, dass das bedeutet, dass wir wirklich noch einige Jahre auf Diablo 4 warten müssen, und uns das Diablo 2 Remake "bei der Stange" halten soll? Wenn ja, dann dürfte auch das aber nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen...
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.323
Reaktionspunkte
269
Diablo 2 gehört für mich zu den besten Spielen die je gemacht wurden. Ein Remake wäre eine super Nachricht. Aber auf Teil 4 freue ich mich trotzdem mehr.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.845
Reaktionspunkte
8.896
An WC3:Reforged wird also überhaupt nicht mehr gearbeitet.

Schließlich hat man ja alle versprochenen Features des BlizzCon Videos eingelöst.

...

Ach, nicht?

...

nNNOG1S.gif
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.323
Reaktionspunkte
269
Wer sagt das an WCIII Reforged nicht mehr gearbeitet wird? Blizzard supported die eigenen Spiele länger als jedes andere Studio das es gibt. WCIII Reforged wird vermutlich noch für die nächsten 10 Jahre feingetuned. Wäre nicht ungewöhnlich für Blizzard.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.845
Reaktionspunkte
8.896
Wer sagt das an WCIII Reforged nicht mehr gearbeitet wird? Blizzard supported die eigenen Spiele länger als jedes andere Studio das es gibt. WCIII Reforged wird vermutlich noch für die nächsten 10 Jahre feingetuned. Wäre nicht ungewöhnlich für Blizzard.
Ähm ...
"Ursprünglich sollte Team 1 (... Warcraft III: Reforged) von Blizzard am Remake des beliebten Klassikers arbeiten. Dieses wurde jedoch nach dem eher enttäuschenden Warcraft III: Reforged aufgelöst und die Entwickler bezogen entweder andere Positionen innerhalb Blizzards oder verließen gänzlich die Firma."
 
K

Kakiss

Gast
Wer sagt das an WCIII Reforged nicht mehr gearbeitet wird? Blizzard supported die eigenen Spiele länger als jedes andere Studio das es gibt. WCIII Reforged wird vermutlich noch für die nächsten 10 Jahre feingetuned. Wäre nicht ungewöhnlich für Blizzard.


Das Blizzard von vor 20 Jahren ist aber leider nicht mehr existent.
Auch wenn gewisse Grundzüge noch inne sind, ist das neue Managment komplett anders im Gedanken.
Warcraft 3 Reforged ist vom Tisch.
Das Team ist gekündigt und ohnehin ist wohl ein nicht unerheblicher Teil in Malaysia entstanden.
Hier Ressourcen reinzustecken liegt nicht im Interesse Manager solchen Typs.
Wirklich grundlegende Updates gab es in einem Jahr jetzt nicht und das wird so wohl bleiben.

Ich trauere dem nach das zukünftige Generationen das markante "Arbeit, Arbeit." der Peons nie hören werden.


Mit viel Glück gibt es mal eine Klassikedition auf Gog welche nicht mit Reforged zusammenhängt.
 

chips7

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.07.2006
Beiträge
180
Reaktionspunkte
16
Oder ist es nicht eher wahrscheinlicher, dass das bedeutet, dass wir wirklich noch einige Jahre auf Diablo 4 warten müssen, und uns das Diablo 2 Remake "bei der Stange" halten soll? Wenn ja, dann dürfte auch das aber nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen...
Ich würde mal schätzen, falls sich die Gerüchte bewahrheiten, dass wir auf der Blizzcon etwas hören und vielleicht irgendwann 2022 mit dem Remake rechnen dürfen. Diablo 4 haben sie ja ganz klar gesagt, dass nicht mal annährend in absehbarer Zeit mit einem Release zu rechnen ist. Da haben sie wohl einfach (zu früh) eine Ankündigung rausgehauen, weil sie unter Druck standen.
 

OutsiderXE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2002
Beiträge
1.228
Reaktionspunkte
112
Ich hoffe die kümmern sich auch um Reforged. Das Spiel ist einfach nicht fertig. Wenigstens die Features die weggenommen wurden müssen wieder rein.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.323
Reaktionspunkte
269
Abwarten Leute und entspannt bleiben. Mir ist bewusst dass einige der Macher von WC III Reforge mittlerweile ein eigenes Studio (frost giant oder so ähnlich) gegründet haben, aber Blizzard beschäftigt über 5.000 Entwickler und bis jetzt haben sie noch jedes ihrer Spiele langfristig gepflegt. Ich erinnere mich zudem an ein Versprechen des Blizzard CEOs, das auch WC III Reforged dieser Tradition treu bleiben soll. Und der Typ tickt nicht so wie das Activision Management. Ich bleibe da ganz locker. Habe das Spiel noch auf der Agenda, aber muss noch nicht jetzt gleich ran. Gibt ja mehr als genug zum zocken... ;)
 

Chroom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.10.2014
Beiträge
1.113
Reaktionspunkte
457
Wer sagt das an WCIII Reforged nicht mehr gearbeitet wird? Blizzard supported die eigenen Spiele länger als jedes andere Studio das es gibt. WCIII Reforged wird vermutlich noch für die nächsten 10 Jahre feingetuned. Wäre nicht ungewöhnlich für Blizzard.

Haha. Ja das wäre wirklich ne satte Leistung. Ein Spiel das eigentlich schon fast 20 Jahre auf dem Buckel hat, nochmal 10 Jahre feintunen^^ :P
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.323
Reaktionspunkte
269
Haha. Ja das wäre wirklich ne satte Leistung. Ein Spiel das eigentlich schon fast 20 Jahre auf dem Buckel hat, nochmal 10 Jahre feintunen^^ :P

Nicht ganz. Richtig ist: Das Remake eines Spiels was schon fast 20 Jahre auf dem Buckel hat nochmal 10 Jahre feintunen. :P Grundsätzlich ist deren Produktpflege einfach nur vorbildlich. Mir fällt kein anderes Studio ein, was daß dermaßen nachhaltig betreibt. Dennoch hätten sie WCIII Reforged nicht in dem Zustand releasen dürfen, keine Frage und auch extrem ungewöhnlich für Blizzard.
 
L

LesterPG

Gast
Erstmal abwarten was uns da verkauft werden soll, dann kaufen, spielen und ggf. auch noch jubeln.
Nur in dieser Reihenfolge, das sollte spätestens Reforge gezeigt haben !
 
Oben Unten