• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Diablo 2 Resurrected: Miese User-Wertungen bei Metacritic

graphimundo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
313
Reaktionspunkte
53
Haltlos? Die Grafik ist ziemlich scheiße ehrlich gesagt und wenn das der große Pluspunkt sein soll (denn Gameplayveränderungen sollen es ja bewusst nicht sein) und die Technik auch noch versagt und die Server überlastet sind dann muss ich sagen: ziemlich harter Fail das Ganze, ja, da gibts einfach viel besser aussehende aRPGs inzwischen. Wir haben halt 2021 und nicht 2006 oder 2011.
Wird es nicht irgendwann langweilig dein komischer Kreuzug? Du kannst ja personlich von der Grafik halten was du willst nur versuche doch bitte nicht deine gruden Ansichten ständig als Tatsachen zu verkaufen.

Ich für meinen Teil halte den Großteil der negatriv Kritiken auch für Getrolle. Man kann geteilter Meinung darüber sein, wie viel Modernisiereung das Gameplay noch hätte vertragen können und auch ich hätte mir an einigen Stellen etwas mehr Mut gewünscht. Ich hoffe jetzt aber einfach darauf, das sie wie beits schon öfter angesprochen solche Sachen nun nach dem Relase auf basis des Feedbacks umsetzten und habe bis dahin auch so meinen Spaß.
Die ganzen technischen Probleme werden echt hart hoch gekocht. Natürlich gab es am Releasetag Probleme und auch seit dem 2-3 kleine Serverwartungen von 30 Minuten bis knapp 2h. Unterm Strich war das jedoch einer der saubersten Starts die ich bisher miterleben durfte und die gravierenden Probleme wurde inerhalb von Stunden behoben. Wenn ich da an D3, Wolcen und wie Sie alle hießen denke.....kein Vergleich.
 

TheSinner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
1.267
Reaktionspunkte
585
Wird es nicht irgendwann langweilig dein komischer Kreuzug? Du kannst ja personlich von der Grafik halten was du willst nur versuche doch bitte nicht deine gruden Ansichten ständig als Tatsachen zu verkaufen.
Mein was? Meintest du Kreuzzug und krude? Also von einem Kreuzzug kann keine Rede sein, ist nicht meine Schuld wenn pcgames nur noch aus Artikeln über D2:R, Fifa und New World sowie Werbung für Deathloop besteht. Ich kommentiere gerne das, was präsentiert/kommentiert wird. So funktionieren Foren übrigens, nur so als Tipp. Und krude, sorry, da ist nichts krude dran. Ich kann auch nix dafür dass D2:R scheiße aussieht und sogar gegen Sacred 2 abstinkt in der Hinsicht. Tjo. Das ist ja genau mein Punkt - und der offenbar vieler Anderer - dieses Schönreden von D2:R ist halt ziemlich peinlich und hätte das Spiel nicht nötig wenn, naja, wenn es nicht ziemlich scheiße aussäh. Die anderen Punkte sind ja entweder gewollt schlecht (Gameplay ohne Modernisierungen) oder ungewollte Katastrophen (Servertechnik).


Ich für meinen Teil halte den Großteil der negatriv Kritiken auch für Getrolle. Man kann geteilter Meinung darüber sein, wie viel Modernisiereung das Gameplay noch hätte vertragen können und auch ich hätte mir an einigen Stellen etwas mehr Mut gewünscht. Ich hoffe jetzt aber einfach darauf, das sie wie beits schon öfter angesprochen solche Sachen nun nach dem Relase auf basis des Feedbacks umsetzten und habe bis dahin auch so meinen Spaß.
Schön dass du den trotz der Mängel und des Versagens hast. Ist doch schön.
Die ganzen technischen Probleme werden echt hart hoch gekocht. Natürlich gab es am Releasetag Probleme und auch seit dem 2-3 kleine Serverwartungen von 30 Minuten bis knapp 2h. Unterm Strich war das jedoch einer der saubersten Starts die ich bisher miterleben durfte und die gravierenden Probleme wurde inerhalb von Stunden behoben. Wenn ich da an D3, Wolcen und wie Sie alle hießen denke.....kein Vergleich.

Also du meinst abgesehen von der Tatsache dass das Ganze bis heut nicht rund läuft? Gut, es gab schlimmere Launchs, aber rund? Sauber?! Klar, wenn man No Man's Sky oder Cyberpunk 2077 zum Vergleich nimmt war der Start in der Tat sehr sauber und erfüllte alle Erwartungen.
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
4.286
Reaktionspunkte
2.123
Ich kann verstehen, dass man D2R nicht schön findet. Mir gefällts sehr gut, da es die Vorlage gut erneuert hat, ohne den Look komplett umzukrempeln. Es ist einfach gut gemacht.

Den heutigen AAA Grafikstandards entspricht es natürlich nicht.

Dass selbst Sacred 2 besser aussehen soll, finde ich aber komplett lächerlich! :-D
Aber das sind halt subjektive Meinungen, keine Tatsachen. Wie @graphimundo schon angemerkt hat.
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
922
Reaktionspunkte
671
Schönreden oder Schlechtreden? Bringt doch alles nix. Man spielt es oder lässt es bleiben.
Entscheidend ist, ob man damit Spaß hat, es einem gefällt.
Grundsätzlich kann man Kritik an der einen oder anderen Designentscheidung äußern. Das hab ich auch getan, aber für die meisten, die es gerne mögen, scheinen das Punkte zu sein, die nicht schwerwiegend sind und das ist auch völlig ok.
Mir persönlich reicht Hack´n Slay in der Form, mit den Verwaltungs- und Steuerungsoptionen, die heute gängig sind einfach nicht mehr aus.
Aber deshalb mache ich es anderen nicht abspenstig. Und das hat so ein aufwendiges Remaster auch nicht verdient.
 

graphimundo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
313
Reaktionspunkte
53
Mein was? Meintest du Kreuzzug und krude? Also von einem Kreuzzug kann keine Rede sein, ist nicht meine Schuld wenn pcgames nur noch aus Artikeln über D2:R, Fifa und New World sowie Werbung für Deathloop besteht. Ich kommentiere gerne das, was präsentiert/kommentiert wird. So funktionieren Foren übrigens, nur so als Tipp. Und krude, sorry, da ist nichts krude dran. Ich kann auch nix dafür dass D2:R scheiße aussieht und sogar gegen Sacred 2 abstinkt in der Hinsicht. Tjo. Das ist ja genau mein Punkt - und der offenbar vieler Anderer - dieses Schönreden von D2:R ist halt ziemlich peinlich und hätte das Spiel nicht nötig wenn, naja, wenn es nicht ziemlich scheiße aussäh. Die anderen Punkte sind ja entweder gewollt schlecht (Gameplay ohne Modernisierungen) oder ungewollte Katastrophen (Servertechnik).
Dein Tipp in allen Ehren aber wenn das deine Auffassung zum Sinn und der Funktion eines Forums ist gehört da was neu geeicht. Deine Kommentare sind nichts weiter als polemischer Hate, völlig kontraproduktiv für jeglichen Einstieg in eine konstruktive Diskussion und teils dermaßen konstruiert (Krude) nur um scheinbar doch wieder vom Leder ziehen zu können. Basierend auf dieser Beobachtung kann ich nur annehmen, dass du entweder bewusst trollen willst oder aber irgendeinen tiefsitzenden Hass gegen dies Spiel hast und der Meinung bist alle Welt müsse davon erfahren und deine Meinung als die einzig wahre akzeptieren. -> Kreuzzug
Allein zu postulieren ein Sacred 2 wäre grafisch ansehnlicher als ein D2R gepaart mit dem beliebten „Argument" gaaaanz viele andere sehend das ja genauso, ist der reinste Hohn.

Vielleicht nimmst du ja aber einen Tipp an und beherzigst A deinen eigenen Hinweis, dass Sprache nicht beliebig ist und B ziehst lediglich die Möglichkeit in Betracht, du könntest dich auch mal irren bzw. deine persönliche Meinung ist eben nur genau das. So lange man nämliche solche Grundlagen für ein sozialverträgliches Miteinander beherzigt dürften solche Kommentare wie die deinen nicht entstehen.


Also du meinst abgesehen von der Tatsache dass das Ganze bis heut nicht rund läuft? Gut, es gab schlimmere Launchs, aber rund? Sauber?! Klar, wenn man No Man's Sky oder Cyberpunk 2077 zum Vergleich nimmt war der Start in der Tat sehr sauber und erfüllte alle Erwartungen.
Ich wundere mich, dass du dieses Spiel so verteufelst, dich ja aber scheinbar trotzdem permanent in offiziellen Foren zum Spiel bewegst, Streamer verfolgst und selber intensiv spielst. Das muss doch wohl so sein oder woher kommt die Annahme es würde ja so desaströs laufen? Die wird doch nicht etwa wieder aus der Luft gegriffen und völlig überzogen sein?
Das würde dann natürlich erklären warum ich bei den Streamern die ich verfolge, den offiziellen Foren in denen ich mich bewege und den 10 Leuten mit denen ich seit Release schon etliche Stunden gespielt habe gänzlich andere Beobachtungen mache.
Diese Dramatik und dieses absolute Desaster welches du versuchst hier ständig zu zeichnen ist schlicht und ergreifend Mumpitz.

Gib es Dinge die man unterschiedlich gewichtet kritisieren kann? Ja
Läuft und lief alles 100% perfekt? Nein
Sich darüber auszutauschen, zu diskutieren oder mitzuteilen, dazu ist solch ein Forum da.
Undifferenzierte und endlose Hateposts wie die deinen braucht hingegen wirklich niemand!
 

TheSinner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
1.267
Reaktionspunkte
585
>Undifferenzierte und endlose Hateposts
Undifferenzierte und endlose Hateposts wie die deinen braucht hingegen wirklich niemand!

Na, na, undifferenziert waren die nicht, ich habe ziemlich genau erklärt was mich stört: es ist die mangelhafte grafische Qualität. Weißt du wieso ich vor allen Dingen die kritisiere? Weil ich das Gameplay nicht kritisieren darf da es ja unverändert geblieben sein soll und das mit Absicht. Das werden Fans des Spiels sicher zu schätzen wissen. Ich halt da ähnlich viel von wie von mangelhaften Komfortfeatures in anderen Remastern etcetera. Also nicht viel. Es sind halt Zeiten gekommen und gegangen und da nichts anzupassen find ich bestenfalls faul. Die Grafik allerdings ist nicht nur faul, sie ist scheiße im Vergleich zu dem was locker möglich gewesen wäre, siehe Wolcen beispielsweise oder Last Epoch.

Und natürlich braucht man meine Posts nicht. Genausowenig wie deine, genausowenig wie die Berichterstattung, genausowenig wie das Spiel, trotzdem gibts das alles. Tjo.

Klingt nach einem Du-Problem, nicht nach einem Ich-Problem.
 

Silenqua

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.08.2009
Beiträge
9
Reaktionspunkte
2
Also ich finde das Spiel klasse, so wie es ist. Es ist ein Remaster und für Diablo II Fans gemacht. Leuten denen D3 besser gefällt sollten wohl lieber auf D4 warten. Ich bin auf alle Fälle schon wieder in der Sucht-Spirale.
Und im übrigen weiß ich nicht was das Gejammer wegen der Grafik soll? Es orientiert natürlich am Original, ist aber in meinen Augen zeitgemäß und noch düsterer als das Original.
Probleme hatte ich übrigens nur am Release Tag. Konnte ne Stunde spielen, das wars dann aber.
Aber seit dem kein Einlogg Problem, kein Absturz, nichts. Es läuft perfekt.

Die einzigen QoL Sachen die mir fehlen:
1. Stapelbare Runen und Edelsteine
2. Eine Runenwort/Cube Liste ingame
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.190
Reaktionspunkte
9.137
Ich finde den Preis (im Vergleich zu anderen Remasters) angemessen.
Es wurde halt deutlich mehr gemacht, als nur die Auflösung hochzuschrauben.
Dennoch kriegt man heutzutage schon ganze neue Spiele für den Preis.
Und die müssen ja zB die ganze Story, das grundlegende Gameplay, Gegner- und Charakterdesign, Gameplay, Musik, Sprachaufnahmen, ... alle noch zusätzlich entwickeln ....
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.241
Reaktionspunkte
6.342
Ich hab D2R am Freitag für ~2,5h mit Kumpels gespielt ... also es ist in der Tat für Fans und nicht mehr wirklich am Zahn der Zeit. Die Grafik find ich persönlich ganz in Ordnung, wobei ich nicht verstehe warum meine GPU hier Volllast fährt. Die Grafik ist auf max. und WQHD mit 100% Skalierung UND (!) fps-Limitierung von 140 eingestellt.

WoW TBC Classic mit allen Einstellungen auf max. (10) - da dreht die GPU keine Kreise im Rechner. :O

Ansonsten nervt das viel zu kleine Inventar und wenn man mit mehr Leuten spielt, bis zu acht ist ja möglich, das Geklicke um Items. Wenn man im Discord ist und sich absprechen kann "Hier Raba, schau mal ... brauchste das?!" ist das schon super, aber mit Fremden ist das wohl eher so semi geil. Auch den Abruf bzw. Aufruf von Fertigkeiten find ich semi optimal gelöst.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.245
Reaktionspunkte
3.052
Wenn man im Discord ist und sich absprechen kann "Hier Raba, schau mal ... brauchste das?!" ist das schon super, aber mit Fremden ist das wohl eher so semi geil. Auch den Abruf bzw. Aufruf von Fertigkeiten find ich semi optimal gelöst.
Das ist nicht semi geil, das ist absolut beschissen^^ Das mit den Fertigkeiten kann sein, ich spiels mit Gamepad, da ist das sehr komfortabel. Ich kann zudem auf Knopfdruck sofort wieder meinen Gürtel mit Tränken aus dem Inventar auffüllen. Dafür ist das Aufsammeln von Loot, besonders wenn davon viel auf dem Boden liegt, oft etwas frickelig. Aber ich spiele ja allein, da klaut mir den niemand.
 
Oben Unten