• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Diablo 2 Resurrected: Gerüchte über Duper, die schuld an Abstürzen sein sollen

Maria Beyer-Fistrich

Brand / Editorial Director
Mitglied seit
02.05.2011
Beiträge
317
Reaktionspunkte
252
Jetzt ist Deine Meinung zu Diablo 2 Resurrected: Gerüchte über Duper, die schuld an Abstürzen sein sollen gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Diablo 2 Resurrected: Gerüchte über Duper, die schuld an Abstürzen sein sollen
 

hahajajanene

Benutzer
Mitglied seit
26.03.2015
Beiträge
53
Reaktionspunkte
9
Ich wusste schon genau warum ich mir erst mal einen offline charakter gemacht habe. Kann immer zocken und habe keine Probleme. Klar, ich kann zwar nicht mit Freunden zocken aber für mich war auch früher schon Diablo 2 eher eine Solo Erfahrung.
 

weazz1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
869
Reaktionspunkte
282
Hm könnte schon sein... wenn die Boter 24/7 Runen dupen und neue Spiele am laufenden Band erstellen, könnte ich mir schon vorstellen, dass die Kapazität irgendwann am Limit ist.

Aber das Problem hätten die auch vorher wissen können und das dupen verhindern können. Wurde halt wieder am falschen Ende gespart. Naja.

Falls ich mir das Game irgendwann hole für nen 20er oder so, werde ich das sicher auch nur offline spielen... ist doch viel cooler die Sachen selbst zu finden, als nach kürzester Zeit den Übercharakter zu kaufen und dann gelangweilt durch die Levels zu ziehen...
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.743
Reaktionspunkte
7.357
Solchen Idioten würde ich einen Bann verpassen. Aber gleich IP + Mac-Adressenbann.
 

Malifurion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
1.596
Reaktionspunkte
226
Diese Duper, Bots und Hacker sind der Grund warum das Spiel nach kurzer Zeit wieder unspielbar wird. Bisher fand ich es gut und so aber Blizz sollte das endlich mal in den Griff bekommen.
 

weazz1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
869
Reaktionspunkte
282
Diese Duper, Bots und Hacker sind der Grund warum das Spiel nach kurzer Zeit wieder unspielbar wird. Bisher fand ich es gut und so aber Blizz sollte das endlich mal in den Griff bekommen.
Bin ja kein Experte in diesem Gebiet, aber ich denke es ist äußerst schwierig hier was dagegen zu machen...

Die müssten halt die Anfragen pro Sekunde drosseln, was aber sicher auch Einschränkungen für die normalen Spieler hätte...
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.743
Reaktionspunkte
7.357
Bin ja kein Experte in diesem Gebiet, aber ich denke es ist äußerst schwierig hier was dagegen zu machen...

Die müssten halt die Anfragen pro Sekunde drosseln, was aber sicher auch Einschränkungen für die normalen Spieler hätte...
Die die dabei erwischt werden bannen. Mit IP- und Mac-Adressenbann. Dann überlegen sie es sich 10 mal ob sie den Scheiß noch einmal durchziehen oder nicht.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.252
Reaktionspunkte
3.057
Die die dabei erwischt werden bannen. Mit IP- und Mac-Adressenbann. Dann überlegen sie es sich 10 mal ob sie den Scheiß noch einmal durchziehen oder nicht.
IP-Adressen sind dynamisch. Die ändern sich jedes mal, wenn der Router sich ins Netz einwählt. Dürfte also schwierig werden,.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.025
Reaktionspunkte
4.717
wusste nicht dass die im normalen Datenverkehr mit übertragen wird
Nein das geht auch gar nicht. Zumindest die reine eigene Adresse nicht. Das ist eine ganz andere Ebene. Über das normale HTTP Protokoll ist das nicht möglich. Allerdings weiß ich nicht wie tief das Blizzard Warden Programm geht.
 
Oben Unten