• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Deus Ex Human Revolution startet nicht

Larkin

Mitglied
Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge
94
Reaktionspunkte
31
Hallo Leute,

dieses Problem hat mich gestern schon gute 5 std beschäftigt und auch heute wollte es nicht laufen. Wie die Überschrift schon sagt, bekomme ich Deus Ex Human Revolution (von 2011) auf meinem PC nicht zu laufen, was auf meinem alten PC ohne Probleme lief.
Es befindet sich in meiner Steam Bibliothek. Ich versuche das Game zu starten, der Bildschirm wird kurz schwarz und das DXHR icon erscheint in der Taskbar und dann ist der Spuk auch wieder vorbei und das Game gecrashed. Es erstellt sich jedes Mal im Deus Ex Folder eine "crash" Datei, mit der ich aber herzlich wenig anzufangen weiß.
Bei Steam gibt es wohl gelegentlich Gamer die das Gleiche Problem haben. Diese deaktivieren dann ihre zweite (onboard) Grafikkarte und dann soll das ganze funktionieren. Bei mir ist dem aber nicht so, da ich eine AMD Ryzen 2600 CPU habe, welche nicht über integrierte Grafik verfügt.
Die einzige andere Lösung die ich gefunden habe, war das Multithreading per Software auf einen Prozessor zu beschränken. Bin mir da einerseits nicht sicher ob ich das korrekt durchgeführt habe und andererseits ob es überhaupt zielführend ist.
Ansonsten getestet habe ich:
- Win 7 Kompatibilität
- als Admin ausgeführt
- DX9/DX11 gewechselt
- Windowed Modus und verschiedene Auflösungen
- sämtliche Grafikenhancer deaktiviert
- Steam die Spieldaten verifizieren lassen
- Game noch einmal komplett neu geladen
- sämtliche Windows Updates gefahren
- Bios auf die aktuellste firmware geflasht
- Grafikkartentreiber aktualisiert und sämtlichen Radeon schnickschnack deaktiviert
- Firewall deaktiviert

Kurz zu meinem System:
CPU: Amd Ryzen 2600
Mainboard: Gigabyte B450M S2H
Ram: 16GB
Grafik: Radeon RX 580
OS: Windows 10 Home

Ich bin nun wirklich mit meinem Latein am Ende und wollte fragen, ob hier vielleicht jemand irgend eine gute Idee hat?

Cheers
Larkin
 

svd

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
1.178
Es soll auch jemand Erfolg gehabt haben, indem er in den Startoptionen des Spiels ein "-nosound" eingefügt hat.
Klingt bekloppt, aber versuchen kann man's ja mal.
 
TE
Larkin

Larkin

Mitglied
Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge
94
Reaktionspunkte
31
Es soll auch jemand Erfolg gehabt haben, indem er in den Startoptionen des Spiels ein "-nosound" eingefügt hat.
Klingt bekloppt, aber versuchen kann man's ja mal.

Habe ich gerade mal probiert. Hat leider nichts gebracht.
 
TE
Larkin

Larkin

Mitglied
Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge
94
Reaktionspunkte
31
Ay Caramba...ich habe den Fehler gefunden. Ich hatte das Spiel bei Steam geladen. Irgendwie hatten sich dort noch korrupte Savegames von vor Urzeiten in der Cloud befunden, welche direkt mitgeladen wurden. Die haben jeweils beim Spielstart einen Absturz verursacht.
 
Oben Unten