Der Nintendo-Podcast #118: Kommt Samus Returns auf Switch?

JohannesGehrling

Redakteur
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
208
Reaktionspunkte
38
Jetzt ist Deine Meinung zu Der Nintendo-Podcast #118: Kommt Samus Returns auf Switch? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Der Nintendo-Podcast #118: Kommt Samus Returns auf Switch?
 

EvryGama

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.11.2020
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hi Johannes und Lukas ;),

ich höre gerade euren Podcast und ihr schafft es jede Woche wieder, mir ein Lächeln auf' s Gesicht zu zaubern - genau wie jetzt in diesem Moment, während ich Euch diese Zeilen schreibe.

Als treuer Zuhörer seid der ersten Folge möchte ich mich jetzt (mit neuem Profil mit meinem Youtube-/Facebook-/Twitch- und Instagram-Namen "EvryGama") Mal nach langem wieder zu Wort melden.

Zunächst einen großen Dank für all eure tollen sympatischen Podcastfolgen und Eure Mühen, die ihr jede Woche wieder reinsteckt!

---> Ihr seid wirklich mein Lieblings-Gamingpodcast, obwohl ich auch den Games-Aktuell-Podcast und auch einige anderen höre, macht ihr beiden (ihr drei natürlich ;)) mir beim Zuhören am meisten Spaß und das liegt bestimmt daran, dass ihr so sympatisch seid und man Euch die Leidenschaft für die Nintendothemen wirklich anmerkt.

Ich bin selber Nintendo-Fan und Zocker, seitdem ich 4 bin, damals habe ich noch mit dem Commodore 64 von meinen 2 großen Brüdern und Game and Watch-ähnlichen "Gerätchen" von Taito in Italien gezockt und seitdem mir mein Patenonkel zum 6. Geburtstag das NES geschenkt hat, war es um mich total geschehen ;-P.

Da ich seid Anfang des Jahres Youtuber bin (EvryGama) - mit einem varierten Channel mit allem rund ums Gaming, Gaming-Hardware-Tests und ich inzwischen 2 Mal wöchentlich selber fest streame (auf Deutsch, Englisch und bald auch Italienisch) möchte ich bei dem Thema, dass Johannes zu Streamen beginnen möchte mit Einsteigen und finde das cool, denn mir macht das auch einen Riesenspaß!

---> Ich würde das Vloggen als 3D-Artist, der Game Design studiert hat kombiniert gerne zu meinem selbstständigen Beruf machen, kombiniert mit meiner Affiliate-Homepage - aber bei dem krass umkämpften Youtube- und Videoplattformmarkt ist es einfach eine Frage der Zeit, des Herzblutes und der Qualität des Contents den man generiert, bevor man wirklich davon leben kann...
-------->>>> Solange wird das wohl nur mein großes Hobbie bleiben ;) (bin bei derzeit 136 Abbonenten auf Youtube und bei 1305 auf Facebook)

Und ich hätte am Anfang auch nie gedacht, dass das so eine anspruchsvolle, tiefgreifende und teure! Angelegenheit (wegen Equipment, Schneidesoftware, Homepage usw., Zeitaufwand) werden würde!

---> Aber ihr wisst das als "Content Creators" die das auch häufiger für die Arbeit machen sicher selbst und könnt mir davon bestimmt ein Lied singen ;).

Zu meinen 2 Fragen:

1. Da ihr euch mit Video-Capturing-Karten arbeitsbedingt bestimmt bestens auskennt würde mich sehr interessieren, welche Capturing-Karten ihr verwendet und ob ihr Redaktionsübergreifend immer die gleichen verwendet.

Ich meine in der letzten Folge mit Katha hätte der Johannes eine Elgato-Karte mit Full HD erwähnt, aber ich weiß nicht mehr genau in welchem Zusammenhang ;-P.

Ich benutze derzeit eine AVerMedia Live Gamer Portable 2 Plus (1080p Aufnahme und 4K Passtrough für meinen Videoschneide-Hauptmonitor) mit mitgelieferter Avermedia RECentral Software und bin zufrieden mit der FULL-HD Videoqualität, aber finde die der Steaming- und Aufnahme-Stabilität ok und in Ordnung aber bei weitem nicht überragend...
->>>> Die Software/Hardware-Kombination ist manchmal etwas "zickig" und man muss die Karte öfters Mal neu anstecken oder die Software öfters neu starten und vor jedem Video/Stream sicherheithalber kurz eine Probeaufnahme machen, ob auch wirklich alle angeschlossenen Geräte auch richtig aufgenommen werden... (Mikro/Headset/Handy zur selbstaufnahme usw...)

1,5.: Habt Ihr schon Erfahrung mit den 4K-Karten von Elgato oder Avermedia sammeln können?

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr bei Zeit und Lust Mal kurz zwischendurch bei meinem Youtubekanal vorbeischauen würdet und mir schreiben/sagen könntet, was ihr von meinen neuesten Videos haltet ;). Ich weiß ich bin noch am Anfang aber ich lerne bei jedem neuen Video/Stream stetig dazu und es macht mir einen Heidenspaß! Ich freue mich auch über konstruktive Kritik!

(habe heute auch mein komplettes Hardware-Setup bei meinem Profil hier von Eurem Portal niedergeschrieben - könnt ihr bei Interesse auch gerne auschecken ;))

-------

Zu meiner 2. Frage am Rande: ;)

Darf ich als Techniknerd denn Fragen, was Johannes für ein neues Notebook und was für ein neues Handygekauft hat? ;)
Handys sind mein Spezialgebiet allg. mit Focus auf dedizierte Gaming Smartphones.

Liebe Grüße aus "Stuggi" und macht weiter so einen tollen Podcast

Euer EvryGama
 
Oben Unten