Der Herr der Ringe: Starttermin und erstes Bild der Amazon-Serie

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
987
Reaktionspunkte
36
Jetzt ist Deine Meinung zu Der Herr der Ringe: Starttermin und erstes Bild der Amazon-Serie gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Der Herr der Ringe: Starttermin und erstes Bild der Amazon-Serie
 

Feynmann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
114
Reaktionspunkte
18
Vielleicht ist es Feanor. Bei den Bäumen würde ich an Laurelin und Telperion aus dem 1 Zeitalter denken
 

RoteRosen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.10.2020
Beiträge
470
Reaktionspunkte
129
Gefällt mir.

Man sieht auf dem Bild übrigens Valmar und im Hintergrund sind Laurelin und Telperion zu sehen, die beiden Bäume der Valar und im Kontext zur Serie gesehen der Ausgangspunkt für die folgende Geschichte.

Im Vordergrund zu sehen ist entweder Melkor oder Sauron (wobei eher letzteres, da Melkor sich nur innerhalb der Stadt bewegen durft), auch wäre Manwe möglich, jedoch wirkt die Figur aus der Perspektive viel zu jung für Manwe.
Da die Serie im 2. Zeitalter spielt und sich mit dem Thema befasst wie Sauron aufgestiegen ist MUSS man die Serie im 1. Zeitalter beginnen, wo die Zerstörung der beiden Bäume überhaupt erst zu den Ereignissen des 2. Zeitalters geführt hat, ähnlich wie die des 2. ZA zu den Ereignissen des 3. ZA geführt haben.

Und hier liegt der Hund begraben: Die beiden Bäume werden von Saurons Meister, Melkor, zerstört was zur Erschaffung von Sonne und Mond führt (und zur einer mehrere Jahrtausende anhaltenden Jagd auf Meister und Pada....Schüler!)

Ergo: Bild ist im 1. ZA und bestätigt, dass die Serie über eine lange Zeitspanne spielen soll (was mich tierisch freut)
 

Frullo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.07.2008
Beiträge
2.889
Reaktionspunkte
1.534
Ich hätte jetzt auch am ehesten auf Feanor getippt - wenn ich das (Silmarillion) noch richtig im Kopf habe, dann schliesst sich Galadriel ihm aus purer Abenteuerlust an und reist mit ihm nach Mittelerde. In diesem Sinne ist sie dann auch die perfekte Chronistin und kann von den Ereignissen aus dem 1. Zeitalter berichten.
 
Oben Unten