Demon's Souls: Neuer Gameplay-Trailer zum PS5-Remake

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
977
Reaktionspunkte
43
Jetzt ist Deine Meinung zu Demon's Souls: Neuer Gameplay-Trailer zum PS5-Remake gefragt.



Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.



lastpost-right.png
Zum Artikel: Demon's Souls: Neuer Gameplay-Trailer zum PS5-Remake
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Ich hoffe ja, dass der generelle Schwierigkeitsgrad angenehm herausfordernd bis schwierig bleibt. Aber ich mache mir da bei Bluepoint keine sonderlich großen Sorgen. Die haben ja schon mit dem Remake von Shadow of the Colossus bewiesen, dass sie die Essenz des Originals perfekt einfangen können. :)
 
L

LesterPG

Gast
Bei Nextgen hätten vom fallenden Stein ja ruhig ein paar Krümel auf der Treppe liegen bleiben können und die Nebel "Levelgrenzen" erscheinen mir bei der Ladegeschwindigkeit bei einer derart linearen Spielstruktur auch sehr fragwürdig.

Eher ein PS4 Kandidat mMn.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.207
Reaktionspunkte
3.017
Würde mir prinzipiell gefallen, aber ein Kauf der PS5 kommt frühestens in einem Jahr in Frage....und bei 80 Euro für dieses Spiel....nä, das muss jetzt echt noch nicht sein. Ist noch genug übrig auf dem Stapel der Schande.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Bei Nextgen hätten vom fallenden Stein ja ruhig ein paar Krümel auf der Treppe liegen bleiben können und die Nebel "Levelgrenzen" erscheinen mir bei der Ladegeschwindigkeit bei einer derart linearen Spielstruktur auch sehr fragwürdig.

Eher ein PS4 Kandidat mMn.
Diese Nebeltore gehören halt irgendwie zur Souls-Reihe dazu. Klar, damals hatte das sicher technische Gründe, heute aber eher nicht.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.648
Reaktionspunkte
2.643
Bin mir nicht sicher, ob es technische Gründe dafür gab .. die sind im Anschluss ja dann weg.
Und in Blighttown gibt es z.B. eines, welches man gar nicht durchqueren muss, weil es einen alternativen Weg gibt.

Ich denke, die sollen mehr oder weniger einen Schritt ins Ungewisse oder so etwas in die Richtung symbolisieren.

Zusätzlich dienen die auch im PvP oder anderen Summons dazu, Areale abzugrenzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten