• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Death Stranding 2: Hinweise zum Nachfolger aufgetaucht

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.557
Reaktionspunkte
395
Das sollte doch Stadia exklusiv kommen, richtig?
Wäre es dann jetzt nicht auch mit Stadia tot?
 

David Benke

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
319
Reaktionspunkte
156
Es hätte Stadia-exklusiv kommen können. Google wollte nicht, also hat jetzt Sony den Zuschlag bekommen. So habe ich es zumindest verstanden
 

Garfield1980

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
975
Reaktionspunkte
368
Das sollte doch Stadia exklusiv kommen, richtig?
Wäre es dann jetzt nicht auch mit Stadia tot?
Nein, dass war eine Falschmeldung.
Es hätte Stadia-exklusiv kommen können. Google wollte nicht, also hat jetzt Sony den Zuschlag bekommen. So habe ich es zumindest verstanden
Es hätte nicht für Stadia kommen können, die Rechte an der IP liegen nämlich allein bei Sony. Glaube nicht das die ihr okay für eine Konkurrenz Plattform geben. Halte ich daher für eine Falschmeldung.
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.368
Reaktionspunkte
951
Von diesem Ocean Projekt hatte ich vor 1-2 Tagen schonmal gelesen. Da stand allerdings nicht dass es sich dabei um Death Stranding 2 handeln soll.
Aber ein Open World Game soll es wieder sein und da habe ich eigentlich schon das interesse verloren. MGS5 und DS sind für mich vollkatastrophen wegen der grottigen Open World.
Würde mich freuen wenn das Spiel mit der angeblichen Elle Fanning nicht DS2 und auch kein Open World Game ist. Kann mir aber auch nicht vorstellen dass er drei Spiele in arbeit hat. Man wird sehen....

die Rechte an der IP liegen nämlich allein bei Sony.
Dachte Kojima wollte die Rechte an seinen Spielen nicht mehr in fremde Hände geben?

Dachte eigentlich auch dass das Spiel welches für Stadia geplant war das Spiel ist welches jetzt für MS kommt? :Hm.....
 

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.557
Reaktionspunkte
395
Von diesem Ocean Projekt hatte ich vor 1-2 Tagen schonmal gelesen. Da stand allerdings nicht dass es sich dabei um Death Stranding 2 handeln soll.
Aber ein Open World Game soll es wieder sein und da habe ich eigentlich schon das interesse verloren. MGS5 und DS sind für mich vollkatastrophen wegen der grottigen Open World.
Würde mich freuen wenn das Spiel mit der angeblichen Elle Fanning nicht DS2 und auch kein Open World Game ist. Kann mir aber auch nicht vorstellen dass er drei Spiele in arbeit hat. Man wird sehen....


Dachte Kojima wollte die Rechte an seinen Spielen nicht mehr in fremde Hände geben?

Dachte eigentlich auch dass das Spiel welches für Stadia geplant war das Spiel ist welches jetzt für MS kommt? :Hm.....
Das Spiel was exklusiv für Microsoft kommt, ist doch dieser Horrortitel mit Margot Quarry, oder?
So hatte ich es jedenfalls verstanden.
Wie immer alles sehr verwirrend bei Kojima. :-D
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.368
Reaktionspunkte
951
Das Spiel was exklusiv für Microsoft kommt, ist doch dieser Horrortitel mit Margot Quarry, oder?
So hatte ich es jedenfalls verstanden.
Wie immer alles sehr verwirrend bei Kojima. :-D
Keine Ahnung. Soll ja irgendein Online Cloud Gedöns werden. Wird mich also auch nicht interessieren. :B
 

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.557
Reaktionspunkte
395
Keine Ahnung. Soll ja irgendein Online Cloud Gedöns werden. Wird mich also auch nicht interessieren. :B
Och, man sollte sich nicht von vornherein neuen Dingen verschließen. Sonst wäre man ja vielleicht auch nie beim Hobby Gaming gelandet.
Das Genre (Horrorgame) finde ich jetzt schonmal nicht uninteressant. Und vielleicht wird die Cloudtechnik ja auch nur genutzt um feinste Grafiken auf die Screens zu zaubern, wie bspw beim Flugsimulator. Das muss sich alles erstmal zeigen. Dann kann man interesse bekunden, oder eben nicht. ;)
 
Oben Unten