• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

DDR2 fonz nicht richtig.

cocay

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.08.2008
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Huhu da bin ich wieder, :B
ich hatte noch hier paar ddr2 1066 von oOCZ HPC und die habe ich auf mein p5Q pro. ich habe im bios auf 1066 gestellt wird aber von everest ultimat E. wie volgt angezeigt :

Informationsliste Wert
Arbeitsspeicher Eigenschaften
Modulname OCZ Reaper HPC OCZ2RPR10661G
Seriennummer Keine
Modulgröße 1 GB (2 ranks, 4 banks)
Modulart Unbuffered DIMM
Speicherart DDR2 SDRAM
Speichergeschwindigkeit DDR2-667 (333 MHz)
Modulbreite 64 bit
Modulspannung SSTL 1.8
Fehlerkorrekturmethode Keine
Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

Speicher Timings
@ 333 MHz 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS) / 19-35-3-5-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
@ 270 MHz 4-4-4-13 (CL-RCD-RP-RAS) / 15-29-3-5-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)

Enhanced Performance Profile
Profil Name High Frequency
Optimales Leistungsprofil Ja
Speichergeschwindigkeit DDR2-1066 (533 MHz)
Spannung 2.1 V
Speicher Timings 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS)
Row Cycle Time (tRC) 22T
Command Rate (CR) 2T
Write Recovery Time (tWR) 6T

Speichermodulhersteller
Firmenname OCZ Technology
Produktinformation http://www.ocztechnology.com/products/memory/
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Von cpuZ werden die als DDR3 533 erkannt :B also was nun ??
Ich habe versucht die spannung zu erhören auf 2.0 und 2.01 und 2.1, PC startet nicht mehr juhuuu :B
Bin jetzt ein wenig ratlos. :$
 

Thompson0174

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.07.2008
Beiträge
125
Reaktionspunkte
0
cocay am 06.08.2008 01:07 schrieb:
Huhu da bin ich wieder, :B
ich hatte noch hier paar ddr2 1066 von oOCZ HPC und die habe ich auf mein p5Q pro. ich habe im bios auf 1066 gestellt wird aber von everest ultimat E. wie volgt angezeigt :

Informationsliste Wert
Arbeitsspeicher Eigenschaften
Modulname OCZ Reaper HPC OCZ2RPR10661G
Seriennummer Keine
Modulgröße 1 GB (2 ranks, 4 banks)
Modulart Unbuffered DIMM
Speicherart DDR2 SDRAM
Speichergeschwindigkeit DDR2-667 (333 MHz)
Modulbreite 64 bit
Modulspannung SSTL 1.8
Fehlerkorrekturmethode Keine
Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

Speicher Timings
@ 333 MHz 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS) / 19-35-3-5-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
@ 270 MHz 4-4-4-13 (CL-RCD-RP-RAS) / 15-29-3-5-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)

Enhanced Performance Profile
Profil Name High Frequency
Optimales Leistungsprofil Ja
Speichergeschwindigkeit DDR2-1066 (533 MHz)
Spannung 2.1 V
Speicher Timings 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS)
Row Cycle Time (tRC) 22T
Command Rate (CR) 2T
Write Recovery Time (tWR) 6T

Speichermodulhersteller
Firmenname OCZ Technology
Produktinformation http://www.ocztechnology.com/products/memory/
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Von cpuZ werden die als DDR3 533 erkannt :B also was nun ??
Ich habe versucht die spannung zu erhören auf 2.0 und 2.01 und 2.1, PC startet nicht mehr juhuuu :B
Bin jetzt ein wenig ratlos. :$
Hay,
mach dir da nicht keine Gedanken das ist ziemlich normal.
Wenn du sie im Bios auf 1066 eingestelt hast müßten sie ja auch auf 533MHz laufen so wie CPU-z bestätigt. Everes list hald oben JEDEC Eigenschaften aus Das ist ein Werd bei 1,8V Standardspannung. Und ich habe auch das P5Q Pro und da brauchst du die Spannung bei Speicher bis 2,2V nur auf auto lassen und es past die Spannung automatisch an.
Du kanst Die EPP ( Enhanced Performance Profile) bei Everes mit CPU-z unter SPD auch noch auslesen, dan wirst du sehen EPP 2 mit der Freqenz unter Memory identisch ist also 533MHz(1066)
 

Thompson0174

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.07.2008
Beiträge
125
Reaktionspunkte
0
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Ach so started nicht mehr? Einfach Biosbatterry ausbaun 10Min warten wider einsetzen müßte gehn. Module haben bei 2,1V zu wenig Spannung.
 
TE
C

cocay

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.08.2008
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Thompson0174 am 06.08.2008 03:50 schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Ach so started nicht mehr? Einfach Biosbatterry ausbaun 10Min warten wider einsetzen müßte gehn. Module haben bei 2,1V zu wenig Spannung.
also habe jetzt alles auf auto und es wird bei cpuZ als 333mhz gelesen lol . ich guge mal was ich noch so machen kann . Danke für deinen antwort .
hast du auch ddr2 1066 ?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
cocay am 06.08.2008 11:43 schrieb:
Thompson0174 am 06.08.2008 03:50 schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Ach so started nicht mehr? Einfach Biosbatterry ausbaun 10Min warten wider einsetzen müßte gehn. Module haben bei 2,1V zu wenig Spannung.
also habe jetzt alles auf auto und es wird bei cpuZ als 333mhz gelesen lol . ich guge mal was ich noch so machen kann . Danke für deinen antwort .
hast du auch ddr2 1066 ?


hast du ein 64bit-windows? wenn nein, dann könnte es auch zu lesefehlern kommen. zB bei mir wird unter CPU-Z bei memory GAR NIX angezeigt. nur bei SPD.

was steht denn beim booten bzw. im BIOS?
 

Thompson0174

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.07.2008
Beiträge
125
Reaktionspunkte
0
cocay am 06.08.2008 11:43 schrieb:
Thompson0174 am 06.08.2008 03:50 schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Ach so started nicht mehr? Einfach Biosbatterry ausbaun 10Min warten wider einsetzen müßte gehn. Module haben bei 2,1V zu wenig Spannung.
also habe jetzt alles auf auto und es wird bei cpuZ als 333mhz gelesen lol . ich guge mal was ich noch so machen kann . Danke für deinen antwort .
hast du auch ddr2 1066 ?
Ja ich habe sie aber auf ddr2 1160 bei 2.2V Spannung laufen :) tut mir leid das ich mich jetzt erst melden kann.
Das ist auch normal das sie bei Auto als ddr2 667 erkant werden. Du mußt sie jetzt einfach nur FSB zu Ram = 333 stellen oder welchen dein CPU hat und die Ramfrequenz auf 1066.
 

Thompson0174

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.07.2008
Beiträge
125
Reaktionspunkte
0
Thompson0174 am 07.08.2008 00:44 schrieb:
cocay am 06.08.2008 11:43 schrieb:
Thompson0174 am 06.08.2008 03:50 schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Ach so started nicht mehr? Einfach Biosbatterry ausbaun 10Min warten wider einsetzen müßte gehn. Module haben bei 2,1V zu wenig Spannung.
also habe jetzt alles auf auto und es wird bei cpuZ als 333mhz gelesen lol . ich guge mal was ich noch so machen kann . Danke für deinen antwort .
hast du auch ddr2 1066 ?
Ja ich habe sie aber auf ddr2 1160 bei 2.2V Spannung laufen :) tut mir leid das ich mich jetzt erst melden kann.
Das ist auch normal das sie bei Auto als ddr2 667 erkant werden. Du mußt sie jetzt einfach nur FSB zu Ram = 333 stellen oder welchen dein CPU hat und die Ramfrequenz auf 1066.
Ach ja meine werden auch als ddr3 erkant weiß nicht warum denke CPU-Z sie falsch ausliest. Am besten ist wenn du dich im Bios davon überzeugst.
 
Oben Unten