Das gute Benehmen oder die Frage nach dem "wie mache ich mir schnell Freunde"

Pagan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
AW: Verhaltensfragen...

Rabowke am 15.02.2005 11:12 schrieb:
Pagan am 15.02.2005 10:33 schrieb:
Was mich wundert ist, dass wenn ich ein Monster erschlagen habe und ich es plündern kann, manchmal kein Gegenstand vorhanden ist. Eigentlich sollte doch auch dann keine Option für das Plündern bestehen oder?
nun ja, ich denke der programmcode lautet

lootable = true ; d.h. generell ist alles lootbar

nur beim speziellen mob wird dann per random "gewürfelt" was der droppt, da kanns auch passieren das der mob "empty" ist.

ich hoffe du verstehst was ich meine :B

sicher..ja! aber es ist eben nicht alles lootbar! es gibt monster, die fallen um und vererben mir ihre Zähne und Felle

dann gibt es Monster, die fallen um, vererben mir aber keine Zähne und Felle und es gibt auch keine Möglichkeit überhaupt zu looten. Sie sind einfach tot und haben nix dabei.

Soweit so gut,
nun gibt es aber Monster die fallen um, es glitzert, Zack! ich denke "hurra wieder ein paar Eierschalen", aber das Loot-Inventar, das sich beim bücken öffnet bleibt leer.

Ist ja nichts weltbewegendes, aber es macht halt mehr sinn. dass die Viecher dann einfach ohne Plünderoption liegen bleiben...
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.989
Reaktionspunkte
9.003
AW: Verhaltensfragen...

Leptosom am 15.02.2005 12:08 schrieb:
Finde ich eigentlich kein don't. Wenn du die Sachen nicht brauchst - warum soll er dann nicht die Reste aufheben. Besser ist es allerdings wenn er dich kurz drauf anspricht - das verhindert Mißverständnisse.
Ja, aber woher weiß er denn, daß ich nicht noch häuten will ?
Das kann er mir doch nicht ansehen :confused:
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.691
Reaktionspunkte
0
AW: Verhaltensfragen...

Worrel am 15.02.2005 11:21 schrieb:
Ein Don't ist folgendes:
Ich erlege ein Tier, packe die Drops ein - schwupp - fängt der Jäger, der gerade zufällig hinter mir steht, an zu häuten ... :|

Passiert mir übrigens dauernd. Zum Glück bin ich kein Kürschner, sonst müßte ich mich noch darüber aufregen. :B

Das versuche ich zu vermeiden. Ich skinne normalerweise nur Viecher die "herrenlos" in der Gegend herumliegen oder beobachte den Spieler etwas länger. Fängt er selbst nicht an zu skinnen und läuft weiter bzw. greift den nächsten Gegner an, dann leg ich los, sonst lass ichs sein.
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.691
Reaktionspunkte
0
Leptosom am 15.02.2005 12:06 schrieb:
Ich hab gestern ne neue Diebin gestartet - ich war keine 5 Sekunden im Spiel und musste mir einen lüsternen Magier vom Hals halten... :P

Da scheint das Klischee des notgeilen Spiele-Nerds wieder voll erfüllt zu werden.

Kann ich nicht bestätigen. Spiele eine, mittlerweile lvl 15, Druidin auf Gul'Dan (Farenia, wens interessiert) und habe noch keine seltsamen Messages erhalten.
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.691
Reaktionspunkte
0
Gender-Bender am 15.02.2005 10:55 schrieb:
Das mit dem schreien kommt gelegentlich vor, doch ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es auch jene Personen noch lernen wie man sich zu Verhalten hat.

Wobei ich das noch in Ordnung finde (wenn man einmal über /yell seine Waren "anpreist" und nicht spammt). Außerhalb von den Hauptstädten gibts leider keinen Tradechannel (warum auch immer...) und im Allgemeinen Channel kann man keine Referenzen losschicken. Ergo stell ich mich in ein belebtes Gebiet und yelle einmal alles was ich verkaufen will durch (natürlich als Referenz und so viel wie möglich in eine Zeile).
Daran sehe ich nichts schlimmes.
 

Leptosom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge
330
Reaktionspunkte
0
Iceman am 15.02.2005 15:53 schrieb:
Gender-Bender am 15.02.2005 10:55 schrieb:
Das mit dem schreien kommt gelegentlich vor, doch ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es auch jene Personen noch lernen wie man sich zu Verhalten hat.

Wobei ich das noch in Ordnung finde (wenn man einmal über /yell seine Waren "anpreist" und nicht spammt). Außerhalb von den Hauptstädten gibts leider keinen Tradechannel (warum auch immer...) und im Allgemeinen Channel kann man keine Referenzen losschicken. Ergo stell ich mich in ein belebtes Gebiet und yelle einmal alles was ich verkaufen will durch (natürlich als Referenz und so viel wie möglich in eine Zeile).
Daran sehe ich nichts schlimmes.


Doch, weil es einfach nerft und dafür ja ebay (das Auktionshaus) gedacht ist.
Wenn nur einer schreit ist es ja noch zu tolerieren, leider sind es aber immer gleich 10-20 Mann...
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.691
Reaktionspunkte
0
Leptosom am 15.02.2005 16:01 schrieb:
Doch, weil es einfach nerft und dafür ja ebay (das Auktionshaus) gedacht ist.
Wenn nur einer schreit ist es ja noch zu tolerieren, leider sind es aber immer gleich 10-20 Mann...

Bis zum Auktionshaus müsst ich erstmal laufen. Vom Nachtelfengebiet, bzw. Darkshore ists da nen gutes Stück und ein großer Teil davon durch umkämpftes Gebiet wo ich mit lvl 15 auch noch nicht wirklich rein will.

Wie gesagt, ich sehe da nichts schlimmes dran.
 

Leptosom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge
330
Reaktionspunkte
0
AW: Verhaltensfragen...

Worrel am 15.02.2005 15:24 schrieb:
Leptosom am 15.02.2005 12:08 schrieb:
Finde ich eigentlich kein don't. Wenn du die Sachen nicht brauchst - warum soll er dann nicht die Reste aufheben. Besser ist es allerdings wenn er dich kurz drauf anspricht - das verhindert Mißverständnisse.
Ja, aber woher weiß er denn, daß ich nicht noch häuten will ?
Das kann er mir doch nicht ansehen :confused:


Doch kann er, wenn du die Viecher umhaust und weiterrennst...

Ansonsten - häutest du etwa immer erst 5 Minuten nachdem du dein Viech erlegt hast ?? Sonst kann da eigentlich kein Missverständnis aufkommen.

Ich sag ja, Absprache ist im Zweifel alles.
 

Leptosom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge
330
Reaktionspunkte
0
Iceman am 15.02.2005 15:51 schrieb:
Leptosom am 15.02.2005 12:06 schrieb:
Ich hab gestern ne neue Diebin gestartet - ich war keine 5 Sekunden im Spiel und musste mir einen lüsternen Magier vom Hals halten... :P

Da scheint das Klischee des notgeilen Spiele-Nerds wieder voll erfüllt zu werden.

Kann ich nicht bestätigen. Spiele eine, mittlerweile lvl 15, Druidin auf Gul'Dan (Farenia, wens interessiert) und habe noch keine seltsamen Messages erhalten.


Vielleicht ist sie ja nicht attraktiv genug.... :-D :-D :-D
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.989
Reaktionspunkte
9.003
AW: Verhaltensfragen...

Leptosom am 15.02.2005 16:04 schrieb:
Worrel am 15.02.2005 15:24 schrieb:
Ja, aber woher weiß er denn, daß ich nicht noch häuten will ?
Das kann er mir doch nicht ansehen :confused:
Doch kann er, wenn du die Viecher umhaust und weiterrennst...
Das ist klar, was ich aber meine ist das hinter einem Kämpfenden warten, bis das Tier erlegt ist und dann völlig ungefragt so schnell wie möglich das Vieh häuten, bevor der Kämpfende auch nur den Hauch einer Chance hat, den Mauszeiger rechtzeitig vom Plündernfenster zum Kadaver zu bewegen.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.080
Reaktionspunkte
3.777
AW: Verhaltensfragen...

Worrel am 15.02.2005 21:38 schrieb:
Leptosom am 15.02.2005 16:04 schrieb:
Worrel am 15.02.2005 15:24 schrieb:
Ja, aber woher weiß er denn, daß ich nicht noch häuten will ?
Das kann er mir doch nicht ansehen :confused:
Doch kann er, wenn du die Viecher umhaust und weiterrennst...
Das ist klar, was ich aber meine ist das hinter einem Kämpfenden warten, bis das Tier erlegt ist und dann völlig ungefragt so schnell wie möglich das Vieh häuten, bevor der Kämpfende auch nur den Hauch einer Chance hat, den Mauszeiger rechtzeitig vom Plündernfenster zum Kadaver zu bewegen.

... fände ich zumindest auf Dauer nervig bis lästig. Ich würde wohl irgendwann woanders weiterleveln oder erstmal fischen gehen.

Wie in deinem Fall finde ich ganz generell, einfach mal fragen oder was sagen gehört zum guten Ton. Ich bin schließlich kein NPC.
 
B

blue_screen

Gast
Leptosom am 15.02.2005 16:07 schrieb:
Iceman am 15.02.2005 15:51 schrieb:
Leptosom am 15.02.2005 12:06 schrieb:
Ich hab gestern ne neue Diebin gestartet - ich war keine 5 Sekunden im Spiel und musste mir einen lüsternen Magier vom Hals halten... :P

Da scheint das Klischee des notgeilen Spiele-Nerds wieder voll erfüllt zu werden.

Kann ich nicht bestätigen. Spiele eine, mittlerweile lvl 15, Druidin auf Gul'Dan (Farenia, wens interessiert) und habe noch keine seltsamen Messages erhalten.


Vielleicht ist sie ja nicht attraktiv genug.... :-D :-D :-D
Du musst auch nicht nackt herum laufen :P :rolleyes: :-D :X
 
B

blue_screen

Gast
AW: Verhaltensfragen...

Dark-Star am 15.02.2005 05:51 schrieb:
Du hast ein wunderbares, jederzeit einsehbares Questbuch,
in dem in 5-6 Sätzen alle nötigen Informationen enthalten sind
um ein Quest zu erledigen.

Ich nehme an du hast WoW noch nicht gespielt,
sonst wüsstest du was ZAM meint.

Da steht z.B suche im Osten von X nach Y,
ganz simpel, ganz klar, nicht zu übersehen, einfach zu finden
und trotzdem wird alle 2 Minuten gefragt wo man das findet.
Ich bezweifle mal sehr das es daran liegt das die Leute zu blöd sind,
sonden nehme vielmehr an das sie einfach zu faul sind die paar Sätze zu lesen.
Mit der Zeit nervt das einfach tierisch,
das der ganze Channel nur mit sowas zugemüllt wird.
Zudem frage ich mich, wo da eigentlich noch der Reiz ist das Spiel zu spielen
wenn man sowieso keine Lust hat die Quest zu machen.
Mit machen meine ich auch selber finden,
das gehört für mich dazu.

Aber ansonsten sind die Leute auf dem PVE Server ,
auf dem ich spiele, eigentlich sehr nett
und lassen dich auch nicht einfach sterben,
wenn sie sehen das du in Not bist.
Na ja, ganz einfach ist das nicht immer. Zum Beispiel:

Ironforge Schmiede-Quest sagt dir, du musst ein Paar Waffen herstellen und nach Dun Morogh Südturm-Aussenposten zum X bringen. Der X befindet sich aber in Loch Modan Südturm, und das ist schliesslich ein neues, unendecktes Gebiet.

Ich habe beim ersten Mal ein Paar Minütchen Zeit verschwendet, um das Zielgebiet zu finden. Und nicht alle Leute da draussen lassen sich so viel Zeit.

Grüsse
 

Dark-Star

Benutzer
Mitglied seit
18.12.2004
Beiträge
46
Reaktionspunkte
0
AW: Verhaltensfragen...

Das stimmt schon, das nicht alle Quests einfach zu finden sind,
aber der Grossteil.
Wenn ich sehe das jemand nach einem
schwierig zu findendem Quest sucht, helfe ich auch.
 

trilobit

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.02.2005
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
AW: Verhaltensfragen...

Rabowke am 14.02.2005 10:33 schrieb:
ZAM am 14.02.2005 10:10 schrieb:
hehe, nicht schlecht und genauso sehe ich das leider auch.
in der final-beta waren mehr hilfsbereite leute unterwegs die auch
mal angeschritten sind in einen kampf wenn sie gesehen hat, das
der andere player grad arge probleme hat. ( und sei es nur heilen ).

in der final stehen 3 leute um dich herum und gaffen wie du grad von
fünf mobs getötet wirst. du fällst um, und meinste der herumstehende
lvl13 pala belebt dich wieder? schön wärs ...
:) etwas nachsicht ab jetzt sind auch ne menge anfänger bei wow dabei die machen manchmal nichts weil sie nix falsch machen wollen
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.107
Reaktionspunkte
1.563
AW: Verhaltensfragen...

blue_screen am 16.02.2005 16:03 schrieb:
Na ja, ganz einfach ist das nicht immer. Zum Beispiel:

Ironforge Schmiede-Quest sagt dir, du musst ein Paar Waffen herstellen und nach Dun Morogh Südturm-Aussenposten zum X bringen. Der X befindet sich aber in Loch Modan Südturm, und das ist schliesslich ein neues, unendecktes Gebiet.

Ich habe beim ersten Mal ein Paar Minütchen Zeit verschwendet, um das Zielgebiet zu finden. Und nicht alle Leute da draussen lassen sich so viel Zeit.

Grüsse

Ja, aber es wäre doch langweilig wenn man für wirklich jede Quest nur 5 Meter rennen muß. Nicht umsonst hat man Platz für 20 Quests im Questbuch.
Ich habe gesterne ine Quest erledigt, die ich seit Stufe 5 mit mir rumgeschleppt habe (bin St. 15).

War in dieser K... Stadt neben Ironforge wo man von den Leper Golems so Rädchen uns so besorgen muss für einen Erfinder oder so.

Zwischendurch war ich in Westfall und Elwin, und als ich mich mal wieder in IF habe blicken lassen und rumgestöbert habe, habe ich auch schnell ein Schild gefunden wo diese Gnomorela Stadt oder wie die heisst drauf steht.
 
TE
ZAM

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.087
Reaktionspunkte
1.267
In eigener Sache

Ich finds Schade das eine Menge User glauben das Internet sei immernoch der freie Raum zum kopieren und absoluten ignorieren des geistigen Eigentums, um dann ganz unverblühmt mit gestrichenen Autor Texte zu verwenden um sich selbst in einer anderen community zu profilieren.

So wie hier geschehen:

http://wowforum.gamona.de/showthread.php?s=&threadid=38480
 
H

Herr-Sengele

Gast
AW: In eigener Sache

ZAM am 21.02.2005 12:27 schrieb:
Ich finds Schade das eine Menge User glauben das Internet sei immernoch der freie Raum zum kopieren und absoluten ignorieren des geistigen Eigentums, um dann ganz unverblühmt mit gestrichenen Autor Texte zu verwenden um sich selbst in einer anderen community zu profilieren.

So wie hier geschehen:

http://wowforum.gamona.de/showthread.php?s=&threadid=38480


Wenigstens hat er geschrieben dass er es aus dem PCA-Forum hat, hast du das da auch gepostet?
Aber dreist ist es trotzdem, willst ihn jetzt verklagen?
Schick ihm doch mal ne Mail wenn du's nicht schon getan hast.

gruß,
 

GaP

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.05.2004
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
ZAM am 14.02.2005 10:10 schrieb:
5. Singleplayer
5.1 Solltest du ausversehen zuviel Mob angelockt haben durch unüberlegtes Pullen, renne damit unbedingt zwischen anderen Mitspielern hindurch, die sich grad vom Kampf erholen und bleibe stehen. Die werden dir schon helfen.
5.2 Da du in deinem vollkommenen Priest und Paladin Dasein eh grad nichts zu tun hast, schau gemütlich zu wie ein anderer Spieler von 2 Mobs fertig gemacht wird. Heil dich am besten noch selbst dabei.
5.3 Siehst du einen Spieler der kein Problem hat sein Mob zu töten schlag kräftig mit drauf rum. Er wird dir den Exp verlust sicher danken.

Ich habe nur die EU Beta für ca. einen Monat mitgespielt, und kann dir bei den vorhergehenden Punkte größtenteils voll und ganz zustimmen.

Aber bei den drei ist es nicht ganz so.
Zu 5.1: Ich meine mich zu errinnern, dass Mobs einen bis zu einer bestimmten Grenze verfolgen und dann mit einem Affenzahn wieder in ihr altes Gebiet rennen und dabei alle anderen Leute, die da rumstehen missachten. Solang die Typen also nicht die Aggro ziehen passiert nix

Zu 5.2: Ich kenne aus anderen MMORPG's die ungeschriebene Regel, dass man auch wirklich nur eingreift, wenn die entsprechende Person um Hilfe schreit. Gerade bei 2 Mobs könnten das Streitsüchtige Artgenossen auch gerne als Kill Steal auffassen (Wenn noch ungetappte Mobs dabeisind).

Zu 5.3: Das sollte kein Problem sein. Nach dem letzten Patch in der Beta wurde sogar der Tap Bug bei den Hunters behoben. Wenn jetzt also ein Spieler auf einen sagen wir stärkeren Mob einhämmert, diesen aber ohne Probleme in den Boden rammt kannst du so viel drauf rumhämmern wie du willst, bekommst bei dessen ableben aber keinerlei XP mehr. Zumindest war es damalso zu guten alten Beta Zeiten so :)
 
TE
ZAM

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.087
Reaktionspunkte
1.267
AW: In eigener Sache

Herr-Sengele am 21.02.2005 13:01 schrieb:
Wenigstens hat er geschrieben dass er es aus dem PCA-Forum hat, hast du das da auch gepostet?
Aber dreist ist es trotzdem, willst ihn jetzt verklagen?
Schick ihm doch mal ne Mail wenn du's nicht schon getan hast.

gruß,

Eine Klage wäre albern da das ganze keinerlei kommerziellen Hintergrund besitzt. Aber ich werd ihm eine Lehrstunde in Sachen "wie zitiere ich richtig" verpassen.
 
A

Agent

Gast
AW: Verhaltensfragen...

Also das mit dem Counter-Strike nimmst du aber zurück :P
Das sind nur die Kiddies ;) :]
 
Oben Unten