• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Darksiders Genesis im Test: Kein Looten, wenig Leveln

PaulaSproedefeld

Redakteurin
Mitglied seit
03.04.2017
Beiträge
24
Reaktionspunkte
42
Jetzt ist Deine Meinung zu Darksiders Genesis im Test: Kein Looten, wenig Leveln gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Darksiders Genesis im Test: Kein Looten, wenig Leveln
 

ssj3rd1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.10.2013
Beiträge
202
Reaktionspunkte
43
Huch, bei GameStar wird gerade die Story sehr gelobt und hier das genaue Gegenteil? Was ist da denn los?
 
C

Celerex

Gast
Huch, bei GameStar wird gerade die Story sehr gelobt und hier das genaue Gegenteil? Was ist da denn los?

Das ist der Grund, warum ich schon seit Jahren keine Tests mehr lese und nur noch selbst teste. Man kann sich auf die meisten Tests leider einfach nicht (mehr) verlassen.
 

Y0SHi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2014
Beiträge
306
Reaktionspunkte
37
was juckt mich die story in einem spiel?
wenn das story-telling zu lange wird, überspringe ich die sequenzen sowieso in sämtlichen spielen.

wenn ich story will, schau ich nen film.
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
1.027
Reaktionspunkte
594
Nahezu der gesamte Test liest sich negativ mit fehlendem Loot (klingt wie ein Diablo ohne Loot), schlechter bzw. belangloser Story, nicht gebalancetem Schwierigkeitsgrad und die Grafik finde ich anhand der BIlder auch nicht so geil (sieht sehr nach D3 in noch bunter aus) und dann bekommt das Spiel eine 7/10 Wertung???
Wie andere hier auch schon angemerkt haben, kann ich das absolut nicht nachvollziehen.
Auch die Pros & Cons passen einfach nicht zusammen.
"Diverse Sammelgegenstände, die zum Backtracking animieren" und dann gleich auf der anderen Seite "fehlende Motivation"?
"Viele Level und Arena-Level zum Erkunden und Austoben" und das aber gepaar mit fehlender Story und so gut wie keinem nützlichen Loot gepaart? Wozu sollte man dann die Welt erkunden?
Bei einem Hack & Slay zu bemängeln, dass das Skillsystem Schrott ist, die Kämpfe schnell eintönig werden und auch die Bosskämpfe schlecht gebalanced sind, das sollte eigentlich höchstens noch eine 2/10 geben, da kann die Welt noch so schöne Rätsel bieten.
Wenn das Kämpfen in einem Hack & Slay keinen Spaß macht, hat das Spiel ganz einfach versagt. Wozu sollte es dann noch mit einer 7/10 Wertung "belohnt" werden?
Entweder passt der Text einfach nicht und ihr habt einfach nur alle schlechten Dinge aufgezählt oder aber eure Wertung ist vollkommen sinnlos.
Ich würde auf eine Mischung aus beiden tippen, der volle Wertungsrahmen wird hier ja ohnehin nie genutzt, wie ich auch schon bei anderen Tests angemerkt hatte.
Wenn ein Spiel so viel falsch macht und gerade sein Kernelement offenbar vollkommen verhunzt, dann darf es auch mal schlecht bewertet werden.
Nutzt das endlich mal!
 
TE
PaulaSproedefeld

PaulaSproedefeld

Redakteurin
Mitglied seit
03.04.2017
Beiträge
24
Reaktionspunkte
42
Es geht vor allem darum, dass es ein Prequel sein soll und erzählen möchte, was vor dem ersten Darksiders passiert ist und dafür ist die Story einfach zu schwach.
 

Lubolo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.12.2019
Beiträge
3
Reaktionspunkte
5
Wow. Das Spiel wird in der 2. Zeile direkt als Diablo-Klon dargestellt das mit Blizzard mithalten soll. Da habe ich direkt aufgehört zu lesen. Wenn man so ahnungslos und voreingenommen an den Test geht kann ja nix gutes dabei rauskommen.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.067
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Wow. Das Spiel wird in der 2. Zeile direkt als Diablo-Klon dargestellt das mit Blizzard mithalten soll. Da habe ich direkt aufgehört zu lesen. Wenn man so ahnungslos und voreingenommen an den Test geht kann ja nix gutes dabei rauskommen.

Jedes ARPG wird als Diablo-Klon bezeichnet, das ist nun schon einige Jahrzehnte so und wahrlich nichts neues. Und solange sie sich insbesondere grafisch dann auch noch immer an Diablo 3 orientieren statt eigenständig zu sein, ja durchaus auch zu Recht.

Ich habe Diablo 1 damals übrigens immer als Gauntlet-Klon bezeichnet. Hat sich aber leider irgendwie nie durchgesetzt.
 

Lubolo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.12.2019
Beiträge
3
Reaktionspunkte
5
Ich darf von der Dame die sich hier aus Games-Journalist ausgibt doch wohl mehr erwarten als jedes Spiel das mit isometrischer Kameraperspektive daherkommt als Diablo-Klon abzustempeln. Das spiel ist Dark Siders in iso. Puzzles, Platforming, Metroid-like backtracking und absolut kein Gear zum looten. Klingt das nach Diablo??
 

DemonRimo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.12.2019
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Darksiders, ein Franchise das seit fast 10 Jahren ohne Loot und Level auskommt hat im neusten Teil - Achtung! - weder Loot noch Level!
Welch Schock.
Außerdem hat der Diablo-Klon, was für Diablo-Klone typisch ist:
Platforming, Mounts, Splitscreen-Coop, Combos, usw.
Aha.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.027
Reaktionspunkte
4.719
Alles, wirklich alles was ein Hack&Sly Spiel ala Diablo ausmacht steht da rechts im Kasten wo das Rote Minus ist. Also kann mir dann mal jemand erklären warum die Autorin da eine 7/10 vergibt?
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.067
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Ich darf von der Dame die sich hier aus Games-Journalist ausgibt doch wohl mehr erwarten als jedes Spiel das mit isometrischer Kameraperspektive daherkommt als Diablo-Klon abzustempeln. Das spiel ist Dark Siders in iso. Puzzles, Platforming, Metroid-like backtracking und absolut kein Gear zum looten. Klingt das nach Diablo??

Darksiders, ein Franchise das seit fast 10 Jahren ohne Loot und Level auskommt hat im neusten Teil - Achtung! - weder Loot noch Level!
Welch Schock.
Außerdem hat der Diablo-Klon, was für Diablo-Klone typisch ist:
Platforming, Mounts, Splitscreen-Coop, Combos, usw.
Aha.

Warum hast du mehrere Accounts angelegt? Angst schnell gesperrt zu werden?

Davon ab, ein Diablo-Klon ist nun einmal die übergreifende Bezeichnung für ein Action-RPG. Nur weil ein von der Spielart und Grafikstil extrem von Diablo 3 beim Look & Feel kopiertes Spiel ein paar Dinge anders macht ist es noch lange kein ARPG oder kein Diablo-Klon.
Jedes Spiel hat sicher seine Eigenheiten, die es von den "Vorbildern" abhebt.

Was Darksiders Genesis auf keinen Fall ist, ist Darksiders. Darksiders 1 - 3 sind Action-Adventures und das hat mit der Perspektive auch erst mal wenig zu tun.
 

Lubolo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.12.2019
Beiträge
3
Reaktionspunkte
5
Erklär mit bitte warum Genesis kein Darksiders ist? Da ist alles drin was du in Darksiders 1-3 findest nur die Perspektive ist anders.
 

apsylon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.12.2019
Beiträge
6
Reaktionspunkte
1
Ich habe Diablo 1-3 gespielt. Ich kenne auch sämtliche Teile von Darksiders, Das Spiel steht für sich und hat aber auch nichts mit irgendeinem Teil von Diablo zu tun, das sollte man auch erkennen, wenn man Diablo gespielt hat. Fängt doch allein schon damit an, dass man keine Klassen wählen kann, die so unterschiedlich sind wie es nur sein kann..
Ich geh da anders an die Spiele ran und wäre hier überhaupt nicht drauf gekommen so einen Vergleich zu ziehen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
Kannst dich wieder beruhigen. Ich hätte auch einen Herren daruf hingewiesen wie kurzsichtig es ist jedes iso game als Diablo-Klon abzutun. Die arme Frau wirds überleben du brauchst nicht zur Hilfe eilen. Vielleicht mal etwas weniger amerikanische Social Medias lesen, nur so als Hinweis. "Alter weißer mann" Hilfe bist du peinlich. Hysterische kleine SJW.

Ah gut
du bist also für Soziale Ungerechtigkeit und ein Alter Weißer Mann der das beste macht was er kann:

Jammern dass man in so behandelt wird, wie er selbst andere behandelt
Wenn das Scheiße findest, warum fängst dann damit an?
Oder kommste nicht Klar dass es Meinung zu deiner "Meinung" gibt?

Ansonsten: Nehmt doch mal euren Stock aussem Arsch und hört auf rum zu heulen, ich weiß, heulen ist scheinbar das einzige was ihr könnt aber werdet für 5sek mal wieder Rational und sucht euch richtige Kritik anstatt zu Jammern dass man ein Spiel Diablo Klon nennt
Meine Fresse, früher war jedes Hack&Slay nen Diablo Klon und seit wann ist 7/10 eine besonders gute Note? Oderist das wieder die Nummer wo Alte Weiße Männer so tun als währe das damals vollkommen anders gewesen?
Alleine so an Begrifflichkeiten aufhängen und so tun als würde das Spiel über den Grünen Klee gelobt wird oder habt ihr keine Richtige Kritik?

Und naja, man könnte Alte Weiße Männer auch als Arschloch bezeichnen, oder Hobby-Faschist, Ewiggestriger, besonders die die andere Rassisten nennen und man merkt dass die keine Ahnung haben dass die sich damit eigentlich nur selbst wieder in Ecken stellen
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.686
Reaktionspunkte
1.419
Ach herrjemineh, was eine Diskussion wieder. Die 7/10 scheinen nicht so unpassend zu sein, die Reviews sind ja generell gar nicht schlecht, manche sehen das Teil deutlich positiver.

Und diese "alte weiße Männer" Geschichte ist wie "OK Boomer" das übliche Inter-Generationen-Geplänkel... :P Bin schon gespannt wie sich die junge Generation später von ihren Nachfolgern dann bezeichnen lassen muss. ;) ;)
Sofern ich das noch erlebe.

Das ist der Grund, warum ich schon seit Jahren keine Tests mehr lese und nur noch selbst teste. Man kann sich auf die meisten Tests leider einfach nicht (mehr) verlassen.

War noch nie anders wenn ich historische Tests auf "kultboy" usw. durchlese. früher waren da sogar oft noch mehr und krassere Unterschiede. Letztlich ist halt immer ein großer Schuss Subjektivität drin. Ist ja normal.
 
C

Celerex

Gast
War noch nie anders wenn ich historische Tests auf "kultboy" usw. durchlese. früher waren da sogar oft noch mehr und krassere Unterschiede. Letztlich ist halt immer ein großer Schuss Subjektivität drin. Ist ja normal.

Das ist mit Sicherheit richtig, aber früher war ich eben noch ein junger "Pimpf", der tatsächlich noch was auf Wertungen und Tests gegeben hat. Ich habe erst in meinen Anfang 20ern selbst lernen müssen, dass das selbst Testen von Spielen und Schauen von Filmen leider unumgänglich ist.
 

DemonRimo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.12.2019
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Warum hast du mehrere Accounts angelegt? Angst schnell gesperrt zu werden?

Davon ab, ein Diablo-Klon ist nun einmal die übergreifende Bezeichnung für ein Action-RPG. Nur weil ein von der Spielart und Grafikstil extrem von Diablo 3 beim Look & Feel kopiertes Spiel ein paar Dinge anders macht ist es noch lange kein ARPG oder kein Diablo-Klon.
Jedes Spiel hat sicher seine Eigenheiten, die es von den "Vorbildern" abhebt.

Was Darksiders Genesis auf keinen Fall ist, ist Darksiders. Darksiders 1 - 3 sind Action-Adventures und das hat mit der Perspektive auch erst mal wenig zu tun.

Zwei Personen haben die gleiche Meinung, die sich nicht mit meiner deckt? Fake-Accounts!
Wenn Genesis für dich nicht Darksiders ist, hast du es noch nicht gespielt, oder es liegt für dich eben doch nur an der Perspektive.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.067
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Zwei Personen haben die gleiche Meinung, die sich nicht mit meiner deckt? Fake-Accounts!
Ist nur sehr komisch, wenn sich zwei Neulinge so dermaßen unterstützen und ähneln...

Wenn Genesis für dich nicht Darksiders ist, hast du es noch nicht gespielt, oder es liegt für dich eben doch nur an der Perspektive.
Ich habe die Videos von Genesis gesehen. Ich habe nie gesagt, dass es kein Darksiders ist, es ist aber nun mal nur ein Spinoff mit Diablo-Gameplay. Und das hat nichts mit der Perspektive zu tun, es gibt genug Strategiespiele, Taktikspiele und auch RPGs mit dieser Perspektive. Es liegt einzig und alleine am Gameplay, dass das hier ein Diablo-Klon ist.
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.117
Reaktionspunkte
1.289
Ich habe mal ein bisschen gegenseitiges Beef hier im Thread entfernt.
Achtet bitte auf einen guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern weitere Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt. :)
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.027
Reaktionspunkte
4.719
Ach herrjemineh, was eine Diskussion wieder. Die 7/10 scheinen nicht so unpassend zu sein, die Reviews sind ja generell gar nicht schlecht, manche sehen das Teil deutlich positiver.
Ich denke es geht weniger um die 7/10, sondern eher darum das es eine immerhin Gute 7/10 geworden ist trotz all dem was da rechts als Minus interpretiert wird. Das ist wohl eher das Problem, also bei mir jedenfalls.
Wenn das Spiel gut ist kann man ja gerne eine 7/10 geben, aber dann bitte nicht bei dem was da alles eben als Kontra aufgelistet wird. Das beißt sich so dermaßen, das es ziemlich wenig Spielraum für aber ja und wenn gibt.
 

DemonRimo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.12.2019
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Ich habe die Videos von Genesis gesehen. Ich habe nie gesagt, dass es kein Darksiders ist, es ist aber nun mal nur ein Spinoff mit Diablo-Gameplay. Und das hat nichts mit der Perspektive zu tun, es gibt genug Strategiespiele, Taktikspiele und auch RPGs mit dieser Perspektive. Es liegt einzig und alleine am Gameplay, dass das hier ein Diablo-Klon ist.

Am Gameplay, welches im Prinzip genau so ist wie in Darksiders, nur mit anderer Perspektive.
 

driftwood1973

Benutzer
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
91
Reaktionspunkte
5
"...... Die Standard-Gegner verhielten sich grundsätzlich normal, doch vor allem bei Bosskämpfen viel uns auf, dass manche viel zu leicht waren und manche unverhältnismäßig schwer....... " FIEL uns auf . Kommt von auffallen. Ansonsten gut geschrieben, liebe Paula.
 
Oben Unten