• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Cyberpunk 2077: Zunehmender Fokus auf Erweiterungen

Neawoulf

Mitglied
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.873
Reaktionspunkte
3.085
Also bei 10/10 hier auf PCG Radar und weil es von einer bestimmten Firma ist erwarte ich das aber ganz sicher. :finger:
Sorry, aber der Stachel musste sein.... :P
Ja, die 10/10 ist... schwierig. Generell sollte man sich eben nicht immer auf eine einzige Meinung verlassen.
 

Batze

Registrierter Benutzer
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Ja, die 10/10 ist... schwierig. Generell sollte man sich eben nicht immer auf eine einzige Meinung verlassen.
Also mach ich eh nie.
Habe es ja selbst angespielt, ohne technische Probleme wohlgemerkt. Aber das Spiel selbst ist mir noch nicht mal eine 8 Wert.
Aber besser, vor allem am Anfang als wie das Stink langweilige TW 3. Nur TW 3 hatte die schönere tote Welt wo nix los ist, sieht einfach besser aus. Nicht mehr und nicht weniger. Aber 2077 hatte zumindest am Anfang mehr richtig gemacht, kam besser rüber. Aber auch da war der Flow schnell weg. Eventuell schau ich aber nochmal rein. Das Interesse ist mehr geweckt irgendwann weiterzuspielen als bei TW3.
 

Neawoulf

Mitglied
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.873
Reaktionspunkte
3.085
Ich bin kein Fan von Zahlenwertungen, daher kann ich auch nicht sagen, was für eine Wertung ich Cyberpunk geben würde. Das Spiel halt halt manche Aspekte, die mir sehr gut gefallen (Art Design, Atmosphäre, Story, Charaktere, Stealth), andere dagegen, die ich nicht mag (Lootshooter-Mechanik, Balancing, oberflächliche "RPG"-Mechaniken, KI, das ständige Hinterherlaufen hinter Questmarkierungen, kulissenartiger Aufbau vieler Orte im Spiel, generische Nebenaufgaben, fehlende Interaktionsmöglichkeiten mit der Stadt, LOD-Fehler, Bugs und Glitches).

Das Spiel hat halt echt viel, was mir nicht gefällt, aber solange ich mich mit den Sachen beschäftige, die für mich gut funktionieren, macht es trotzdem Spaß. Dieser Korridor ist oft allerdings sehr schmal.

Wenn ich eine Wertung geben müsste, wäre es evtl. ne 7/10. Nicht mehr, aber auch nicht weniger, solange ich mich auf die Dinge fokussiere, die mir gefallen.
 

Batze

Registrierter Benutzer
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Da stehe ich mit meiner eventuellen 8/10 ja noch ganz gut da.
 

LesterPG

Mitglied
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.813
Reaktionspunkte
1.196
Ich bin kein Fan von Zahlenwertungen, daher kann ich auch nicht sagen, was für eine Wertung ich Cyberpunk geben würde. Das Spiel halt halt manche Aspekte, die mir sehr gut gefallen (Art Design, Atmosphäre, Story, Charaktere, Stealth), andere dagegen, die ich nicht mag (Lootshooter-Mechanik, Balancing, oberflächliche "RPG"-Mechaniken, KI, das ständige Hinterherlaufen hinter Questmarkierungen, kulissenartiger Aufbau vieler Orte im Spiel, generische Nebenaufgaben, fehlende Interaktionsmöglichkeiten mit der Stadt, LOD-Fehler, Bugs und Glitches).

Das Spiel hat halt echt viel, was mir nicht gefällt, aber solange ich mich mit den Sachen beschäftige, die für mich gut funktionieren, macht es trotzdem Spaß. Dieser Korridor ist oft allerdings sehr schmal.

Wenn ich eine Wertung geben müsste, wäre es evtl. ne 7/10. Nicht mehr, aber auch nicht weniger, solange ich mich auf die Dinge fokussiere, die mir gefallen.
Das wäre für mich einfach, die eigentliche 9/10 wäre (für den PC natürlich) voll gerechtfertigt, aber man mußte ja hier das kranke Aufrundungsprinzip einführen, weswegen eine "superbombastische fehlerfreie 10/10" als Resultat herauskam, woran sich alle Welt jetzt aufhängt. 🤢

Ansonsten kann ich nur sagen "machen, nicht labern" ich warte schon eine gefühlte Ewigkeit auf den angekündigten Nachschub. 🤨
 

matrixfehler

Mitglied
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
998
Reaktionspunkte
311
Ich habe CP2077 von Release angespielt und mir gefällt es ganz gut.
Ich mag die Stimmung, die das Spiel transportiert, ich mag die Charaktere und die Story.
Da hätte für mich ruhig noch viel mehr in die Tiefe gehen können - aber das kommt vielleicht noch.
 

Nyx-Adreena

Mitglied
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.668
Reaktionspunkte
2.445
Ich hätte tatsächlich auch Bock auf eine Erweiterung. Und sie könnten die Romanze mit Takemura nachliefern. :B ;)
 
Oben Unten