• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Cyberpunk 2077: Chef von CD Projekt Red entschuldigt sich f?r seine Aussagen zum Crunch

Icetii

Autor
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
1.849
Reaktionspunkte
46
Jetzt ist Deine Meinung zu Cyberpunk 2077: Chef von CD Projekt Red entschuldigt sich für seine Aussagen zum Crunch gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Cyberpunk 2077: Chef von CD Projekt Red entschuldigt sich für seine Aussagen zum Crunch
 

Batze

Gesperrt
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.070
Reaktionspunkte
4.726
Damit sollte das Thema wohl erstmal erledigt sein. Kommt zwar erst nach Druck von Außen, aber eine Entschuldigung und Fehler in eigener Sache hinzunehmen ist so in meinen Augen Okey.
Abgehackt und sollte man nicht länger darauf rumreiten. Alles andere sollte da Intern geregelt werden. Fertig.
 

McTrevor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.01.2008
Beiträge
345
Reaktionspunkte
358
Damit sollte das Thema wohl erstmal erledigt sein. Kommt zwar erst nach Druck von Außen, aber eine Entschuldigung und Fehler in eigener Sache hinzunehmen ist so in meinen Augen Okey.
Abgehackt und sollte man nicht länger darauf rumreiten. Alles andere sollte da Intern geregelt werden. Fertig.

Ohne Lynchmob ist da gar nichts geklärt. Ich warte noch auf die Mistgabeln. :-D
 

Hjorgar

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.01.2004
Beiträge
192
Reaktionspunkte
221
CD Projekt Red der reinste Lügenverein!
Es wird kein Crunch geben war ne Lüge, das Spiel wird nicht mehr verschoben& Gold Status ne Lüge genauso wie die Entschuldigung.
Unprofessionell & Unsympathisch!

Also ich an Deine Stelle würde bei soviel Entrüstung sofort meine Spiele von denen öffentlichkeitswirksam und via Live-Übertragung per Instagram verbrennen und nie wieder ein Spiel von denen zocken. Kann ja wohl nicht wahr sein, dass sie auch nur mit Wasser kochen und doch nicht so viel besser im Arbeitsablauf sind, als all die anderen Entwicklerstudios.

*wer Spuren von Ironie und Sarkasmus findet, darf sie gerne behalten oder mitschmunzeln
 
L

LesterPG

Gast
AMD vs. Intel und ATI vs. NVidia waren da noch Religionsfragen. Inkl. Extremismus und Morddrohungen. Selbst Sony vs. MS wirkt dagegen geradezu halbherzig und lauwarm.
Gut wenn das Pack/die gestörten Leute weniger geworden sind. ;)

Ich selbst bin ja auch eher Intel/Nvidia verankert, aber nur solange es dort auch einen Gameing Leistungsvorsprung gibt.
So wie es bislang aussieht wird das nächste System nach langer Zeit mal wieder ein AMD/"warte auf Verfügbarkeit und Tests" werden. 8)
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
CD Projekt Red der reinste Lügenverein!
Es wird kein Crunch geben war ne Lüge, das Spiel wird nicht mehr verschoben& Gold Status ne Lüge genauso wie die Entschuldigung.
Unprofessionell & Unsympathisch!
Dafür wird es wieder eine gute Produktpflege geben und vermutlich auch kostenlose DLCs. Den Kunden freut's.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Bei den Bugs die es in Cyberpunk geben wird ist die "Produktpflege" unumgänglich siehe Witcher 3.
Ich kann nicht verstehen, warum so getan wird, als sei The Witcher 3 ein wahres Bugfest gewesen. Das war es eben nicht. Nicht fehlerfrei, klar. Im Gegenteil. Aber da gab es definitiv schlimmeres und von einer kleinen Katastrophe war es auch weit entfernt.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Witcher 3 und keine schlimmen Bugs, warum konnte ich es nach 5 Neuversuchen immer noch nicht durchspielen?
Letzter Spielstand ist vom 05.2020, solche Bugs müssten eigentlich mit einer ach so guten "Produktpflege" nicht mehr vorkommen!
Ist zwar nicht schön, aber da hast du wohl einfach Pech gehabt. Ich hab das Spiel zu Release gekauft und ich konnte es schon da problemlos durch spielen. :)
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
11.244
Reaktionspunkte
2.919
Witcher 3 hatte ich auch seit Release - hatte zwar auch ein paar Bugs, aber nix gröberes und konnte es auch ohne Probleme durchspielen.

Der einzige Teil, bei dem ich genervt aufgehört habe, nach mehreren Versuchen über einen längeren Zeitraum verteilt, war der erste, weil das Spiel immer wieder abgestürzt ist.

Habe es zu einem späteren Zeitpunkt jedoch problemlos durchspielen können.

Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk
 
Oben Unten