Cyberpunk 2077: CD Projekt RED will sich gegen Klagen wehren

AndreLinken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
122
Reaktionspunkte
33
Jetzt ist Deine Meinung zu Cyberpunk 2077: CD Projekt RED will sich gegen Klagen wehren gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Cyberpunk 2077: CD Projekt RED will sich gegen Klagen wehren
 

McTrevor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.01.2008
Beiträge
177
Reaktionspunkte
218
Ich sehe auch nicht, wie diese Klage Erfolg haben soll. Dürfte nahezu unmöglich sein, nachzuweisen, dass hier bewusst und wissentlich getäuscht wurde. Aber für die Anwälte lohnt sich der Spaß in jedem Fall...
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.155
Reaktionspunkte
3.720
Wenn der eigentliche Grund ist, dass der Aktienwert gesunken ist, hat die Klage eigentlich weder Hand, noch Fuß. Der Aktienwert ist doch schon im März einmal massiv gefallen, hat sich aber wieder erholt. Und der Wert steigt auch aktuell wieder an.

Den Höchstwert hatte die Aktie Ende August, hatte Ende Oktober aber auch noch mal ein Tief und jetzt eben wieder.

Hier geht es nicht um irreführende Aussagen und schon gar nicht um Gerechtigkeit, sondern nur darum, aus der aktuellen Situation noch etwas Geld zu pressen. Und wenn überhaupt, ist es besser, sowas außergerichtlich zu klären. So wahren alle ihr Gesicht und keiner macht sich lächerlich.

Ich sehe auch nicht, wie diese Klage Erfolg haben soll. Dürfte nahezu unmöglich sein, nachzuweisen, dass hier bewusst und wissentlich getäuscht wurde. Aber für die Anwälte lohnt sich der Spaß in jedem Fall...
https://www.pcgames.de/Cyberpunk-2077-Spiel-20697/News/action-rpg-cd-projekt-red-klage-investor-1363946/
Aus dem Artikel:
Miko?aj Orzechowski, Anwalt aus Warschau und Investor in das Spielestudio CD Projekt Red, gibt bekannt, dass seine Kanzlei derzeit eine Sammelklage gegen das Unternehmen prüft.
Für den lohnt es sich sowieso :P
 

Basileukum

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2019
Beiträge
492
Reaktionspunkte
152
Ort
Freiburg
Ja nu, das PC Spiel läuft ja, und auf den neuen Konsolen ebenfalls einigermaßen. Und das Nachpatchen ist ja mittlerweile (leider) üblich.

Es müßte ja eine Schädigung der Anleger nachgewiesen werden, was bei den Verkaufszahlen und Bewertungen der Fachpresse auch eher nicht der Fall sein dürfte. Am Ende hat man an der Börse kein Recht auf steigende oder stabile Aktienkurse, das ist nunmal so. Wer da hingeht spielt halt mit Geld, ich kann ja auch nicht in die Spielbank rennen und per Richterbeschluß verlangen immer zu gewinnen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.964
Reaktionspunkte
4.007
Ort
Braunschweig
Am Ende hat man an der Börse kein Recht auf steigende oder stabile Aktienkurse, das ist nunmal so.
Du hast aber ein Recht darauf das die jeweilige Aktien notierte Firma dir keinen Schmu unterjubelt, und CDPR hat noch Groß getönt das alles sehr gut ist und wunderbar läuft auch bei der letzten Konsolen Generation. Also haben sie da gewaltig gelogen und nur deshalb ist der Kurs ja so nach unten gegangen und nicht wegen PC und den neuen Konsolen. Sie haben da also schon die Anleger getäuscht.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.269
Reaktionspunkte
692
Ort
Hannover
Ja nu, das PC Spiel läuft ja, und auf den neuen Konsolen ebenfalls einigermaßen. Und das Nachpatchen ist ja mittlerweile (leider) üblich.

Es müßte ja eine Schädigung der Anleger nachgewiesen werden, was bei den Verkaufszahlen und Bewertungen der Fachpresse auch eher nicht der Fall sein dürfte. Am Ende hat man an der Börse kein Recht auf steigende oder stabile Aktienkurse, das ist nunmal so. Wer da hingeht spielt halt mit Geld, ich kann ja auch nicht in die Spielbank rennen und per Richterbeschluß verlangen immer zu gewinnen.

Das Pc spiel läuft ist aber eine Katastrophe und jeder der was anderes behauptet lügt sich in die Tasche.
Die Versionen der alten Konsolen laufen auch aber seit wann ist "läuft" hier das Maß aller Dinge?
Und eigentlich müssten alle die damals einen Test gemacht haben, neu testen mit der 1.0 Version!
Denn "angeblich" waren die Test-Versionen alle wesentlich besser als das was die Leute zur Zeit auf ihren PC haben das wurde ja in so einigen Artikeln erwähnt.
Soll das nen Witz sein? Die haben eine gute Version aber die wird mit dem DayOne Patch auf einmal eine Katastrophe? LÄCHERLICH.

Ab der letzten Verschiebung wurden ALLE verarscht...
 
Zuletzt bearbeitet:

Korobar

Benutzer
Mitglied seit
29.03.2016
Beiträge
39
Reaktionspunkte
19
Das Pc spiel läuft ist aber eine Katastrophe und jeder der was anderes behauptet lügt sich in die Tasche.
Die Versionen der alten Konsolen laufen auch aber seit wann ist "läuft" hier das Maß aller Dinge?
Und eigentlich müssten alle die damals einen Test gemacht haben, neu testen mit der 1.0 Version!
Denn "angeblich" waren die Test-Versionen alle wesentlich besser als das was die Leute zur Zeit auf ihren PC haben das wurde ja in so einigen Artikeln erwähnt.
Soll das nen Witz sein? Die haben eine gute Version aber die wird mit dem DayOne Patch auf einmal eine Katastrophe? LÄCHERLICH.

Ab der letzten Verschiebung wurde ALLE verarscht...

PCGames wird nicht erneut testen, dafür sitzt der Kopf viel zu tief im Arsch von CDPR. Es ist ja ein Meisterwerk!
Auf der anderen Seite auch ein intelligenter Schachzug - mehr Traffic aufgrund der Kontroverse.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.269
Reaktionspunkte
692
Ort
Hannover
PCGames wird nicht erneut testen, dafür sitzt der Kopf viel zu tief im Arsch von CDPR. Es ist ja ein Meisterwerk!
Auf der anderen Seite auch ein intelligenter Schachzug - mehr Traffic aufgrund der Kontroverse.

Und warum sind alle so auf dem Trip das sie CDPR die Füße küssen müssen, was genau haben sie gemacht das dies berechtigt?

Wenn gesagt wurde ALLES läuft und es wurde dann NUR die Versionen gezeigt die auf den neuen Konsolen laufen, dann wurde gelogen PUNKT.
Geht es bei der Frage um einen steigenden oder gefallenen Kurs oder geht es darum das der Kurs stark gefallen ist weil BEWUSST Tatsachen verheimlicht wurden? Wohl ehr letzteres...
Die Tests wurden ja auch zurückgehalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Poloner

Benutzer
Mitglied seit
08.09.2011
Beiträge
45
Reaktionspunkte
35
Das Pc spiel läuft ist aber eine Katastrophe und jeder der was anderes behauptet lügt sich in die Tasche.

Ehm... behaupten kann man viel wenn der Tag lang ist.

Persönlich habe ich momentan etwas über 40 Stunden gespielt, die meisten Quests gelöst etc. - Tatsächlich habe ich in der ganzen Zeit nichts wirklich weltbewegendes bemerkt.
Genau zwei mal ist ein Fahrzeug halb im Boden erschienen und ab und zu kann ich einige Dinge nicht aufheben, das wars dann aber auch schon.

Natürlich, man könnte noch vieles ansprechen, wie z.B. die K.I., ein paar Anzeigebugs (seit neustem werden einige Waffen als Questitem markiert, funktionieren aber weiterhin) usw.
Das alles sind aber nur kleinere Schönheitsfehler die nur stören wenn man sich daran stören möchte - solche finde ich in jedem Spiel wenn ich will!

Oh, ich glaube den Leuten durchaus, wenn Sie sagen bei Ihnen läuft es nicht oder sehr schlecht, von den konsolen will ich gar nicht erst reden, am Ende ist es aber die jeweilige Perspektive.
Also:
Das Pc spiel läuft super und ohne Fehler und jeder der was anderes behauptet lügt sich in die Tasche.

Vielleicht habe ich auch nur Glück und es läuft durch eine zufällig gute Komponentenwahl auf meinem PC perfekt (Obwohl schon 6-7 Jahre alt)?
Keine Ahnung, aber wäre ich ein "Tester" wäre mir auch nichts schlimmes aufgefallen ;)
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.269
Reaktionspunkte
692
Ort
Hannover
Ehm... behaupten kann man viel wenn der Tag lang ist.

Ehm...wenn man über alles hinwegsieht oder hinwegsehen will kann man einem auch nicht helfen wenn er in Zukunft nur Rotze vorgesetzt bekommt...Schau dir auf YT die unzähligen Videos zu den Problemen an.
Also deine Hardware ist 6-7 Jahre alt, dann kann rein optisch das spiel nicht mal auf einem guten Niveau sein, vermutlich wird dann im gleichen Atemzug gesagt " ok muss ich halt hinnehmen"
Mehr als FH in Medium wird ohne DLSS nicht bei rumkommen denn 2013/ 14 waren GTX 780 Ti und co die Top Karten die hatten 3GB Speicher abgesehen von der Titan.
Also was genau soll da gut laufen?

Ich denke das viele Probleme mit gewissen Einstellung bei der Grafik einhergehen.
Autos kann man nicht betreten, Autos können nicht fahren..Autos ruckeln vor sich hin, nach dem aussteigen fällt man durch den Boden.
Waffen schießen ohne Aufforderung, Waffen verschwinden...Lichtquellen sind nicht vorhanden wie Feuer aber die Umgebung ist erleuchtet...Charaktere sind unsichtbar, viele Spieglungen sind fake und zeigen ein statisches Bild.
Items lassen sich nicht aufheben, Dinge fliegen wild durch die Luft..egal ob Autos, Personen, Bäume usw...das war nur ein Teil von den Problem der PC Version (alles selber erlebt)...Will gar nicht wissen wie es bei den Konsolen aussieht.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.155
Reaktionspunkte
3.720
Das Pc spiel läuft ist aber eine Katastrophe und jeder der was anderes behauptet lügt sich in die Tasche.
Hast du das Spiel denn selbst gespielt oder beziehst du dich auf die "unzähligen" Videos auf YT? :confused: Dass die PC-Version nicht frei von Macken ist (sowohl spielerisch, als auch technisch), leugnet keiner. Aber von einer Katastrophe ist die PC-Version weit entfernt.

Von all den Fehlern, die da in dem Video zu sehen sind, hatte ich etwa keinen einzigen. Ich hatte lediglich mal einen Glitch, durch den ich ein Haus betreten (und problemlos wieder verlassen konnte), das man eigentlich nicht betreten konnte. Mehr nicht. Keinen Absturz, gar nichts.

Wer also hat nun Recht? Bei dem einen läuft es völlig problemlos, bei dem anderen nicht. Beide Seiten bilden die Realität ab. Man kann letztlich auch nur das für sich bewerten, was man selbst erlebt hat. Mag sein, dass andere etliche (kuriose und blöde) Fehler zu sehen bekamen. Aber andere haben diese Fehler eben nicht und hatten jede Menge Spaß mit dem Spiel. Was hat das mit "sich in die eigene Tasche lügen" zu tun?

Oder soll ich das Spiel jetzt boykottieren und nie wieder anfassen, obwohl ich selbst keinerlei Probleme hatte, die wirklich störend waren? :confused:
 

Weissbier242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2015
Beiträge
1.133
Reaktionspunkte
339
Kann das Geschreie am PC ebenfalls nicht nachvollziehen, wie auch viele andere Leute in meinem Umfeld hab ich außer paar Glitches nie was gehabt. Mal schwebte eine Zigarette in der Luft, oder ein NPC ging durch eine geschlossene Tür. Für mich das beste Singleplayerspiel seit Half Life und das will was heißen. Hab das Game seit Freitag durch und schon 4 Enden gesehen. Kann mich gar nicht mehr dran Erinnern wann mich ein Spiel so reingezogen hat in seine Welt, schon der Soundtrack, wird schwer das je ein Spiel das überhaupt je toppen wird. Beste Musik und Sound generell, der mir in in 30 Jahren Gaming unter gekommen ist. Da steckt so viel Detailgrad in dem Spiel, alleine schon die verschiedenen Ending Credits, je nach Abschluss.
Kommt langsam in Mode sich einfach auf irgendeinen Youtube kram zu beziehen und dann bashing zu betreiben. Das Spiel hat paar Macken, das bestreitet keiner, aber am PC hab ich wie viele andere von Anfang an nie wirklich Probleme gehabt.
 
L

LesterPG

Guest
Hast du das Spiel denn selbst gespielt oder beziehst du dich auf die "unzähligen" Videos auf YT? :confused: Dass die PC-Version nicht frei von Macken ist (sowohl spielerisch, als auch technisch), leugnet keiner. Aber von einer Katastrophe ist die PC-Version weit entfernt.

Von all den Fehlern, die da in dem Video zu sehen sind, hatte ich etwa keinen einzigen. Ich hatte lediglich mal einen Glitch, durch den ich ein Haus betreten (und problemlos wieder verlassen konnte), das man eigentlich nicht betreten konnte. Mehr nicht. Keinen Absturz, gar nichts.

Wer also hat nun Recht? Bei dem einen läuft es völlig problemlos, bei dem anderen nicht. Beide Seiten bilden die Realität ab. Man kann letztlich auch nur das für sich bewerten, was man selbst erlebt hat. Mag sein, dass andere etliche (kuriose und blöde) Fehler zu sehen bekamen. Aber andere haben diese Fehler eben nicht und hatten jede Menge Spaß mit dem Spiel. Was hat das mit "sich in die eigene Tasche lügen" zu tun?

Oder soll ich das Spiel jetzt boykottieren und nie wieder anfassen, obwohl ich selbst keinerlei Probleme hatte, die wirklich störend waren? :confused:
Darüber hinaus habe ich auch schon YT Videos von einer Konsolenversion gesehen, wo Verkehr und Passanten bei einer durchaus sehr ansehnliche Graphik zu sehen waren. (PS5 oder SeX ?)

Fliegende Autos gibt es "relativ einfach" wenn man in einer Staureichen Gegend sein Fahrzeug spawnt.

Ich hatte in über 90Std auf dem 6 Jahre altem PC
0x Fallen durch dem Boden
1x einen CTD
1x einen Hänger
1x Mission wo ich neu laden mußte und es nicht mehr weiter ging (ich war vor Jackie im Auto und konnte seine Frage nicht beantworten)
1x Neben Mission wo der Router nicht bedienbar und somit nicht abschließbar war
25x (ca.) nicht aufnehmbare Waffen/andere Dinge
5x (ca.) fliegende oder fehlplatzierte Accessoires (Handy,Tablets)
4x besagte fliegende Fahrzeuge (primär beim Fahrzeug Spawnen oder unglückliche Crashes)
3x Untötbare Gegner mit der V1.06, danach bin ich zur 1.05 zurückgewechselt

3 Brawlmissionen und 8 Autokäufe habe ich nicht gemacht, ansonsten sind alle gelben Missionen erledigt !

Die Waffe die ohne Aufforderung schießt dürfte "Skippy" gewesen sein, das ist kein Bug sondern ein Feature ! ;)


Wer das als Bugfest bezeichnet auf Basis von YT mit zweifelhaft Konstruierten Situationen, der sollte seine Äußerung mal überdenken.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.591
Reaktionspunkte
5.908
Ehm...wenn man über alles hinwegsieht oder hinwegsehen will kann man einem auch nicht helfen wenn er in Zukunft nur Rotze vorgesetzt bekommt...Schau dir auf YT die unzähligen Videos zu den Problemen an.
Deiner nicht gerade cleveren Logik nach, die Anzahl YouTube-Videos oder auch Meldungen mit Problemen als Anhaltspunkt zu nehmen, ist also ein VW Golf eine absolute Scheißkarre, iPhones die größte Grütze der Welt und Windows 10 quasi unnutzbar wegen Abstürzen.

Vielleicht denk noch mal genau drüber nach, ob die das Argument "es gibt viele YouTube-Videos mit Fehlern" zu einem Spiel, das derzeit auf ein wahnwitziges Interesse stößt und zu den vermutlich meistgekauften Games im Dezember zählt, wirklich eine repräsentative Grundlage dafür sind zu behaupten, die PC-Version sei allgemein gesehen voller Fehler... das ist eine dermaßen beschränkte Logik, dass ich ich gar nicht weiß, ob es überhaupt Sinn macht, dich darauf hinzuweisen, dass "viele" Fälle von Fehlern noch lange nicht bedeuteten, dass das auch einen nennenswert großen Anteil an Käufern betrifft.


Das ist genauso dämlich als würde ICH behaupten, dass alle diese Leute lügen und die Videos gefaked seien, nur weil Cyberpunk 2077 bei MIR auf nem Laptop und meinem PC bisher absolut Fehlerfrei läuft bis auf minimale Kleinigkeiten wie zB ab und an mal ein nicht-aufsammelbarer Gegenstand. ;)
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.205
Reaktionspunkte
3.741
Es gab auch "Beweißvideos" das Origin den Rechner komplett scannt
dass es nur Virenscanner waren die Origin.exe benannt und umgelabelt wurden war zwar Zweitrangig, aber hat ja keinen davon abgehalten den Müll zu glauben

Das nennt sich halt Clickbait

Und das sind nur die Harmlosen Dinge, aber ist halt weiter nicht so smart die Menge an Typen die den Antihype ausnutzen als Grundlage zu nehmen
 

Frullo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.07.2008
Beiträge
2.712
Reaktionspunkte
1.400
117 Stunden and counting...

Q: Hatte ich bugs?
A: Ja, klar.

Q: Haben sie den Spielspass getrübt?
A: Klar, bugs sind nie ein Grund zur Freude.

Q: Haben sie das Spiel unspielbar gemacht?
A: Nein.

Q: Trotz bugs 117 Stunden, wie kommt das?
A: Weil die Grösse der Welt, die vielen exzellenten Stories, das Laune machende Gameplay die Sache einfach wert sind.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.269
Reaktionspunkte
692
Ort
Hannover
Diese Videos dienen ja als Anhaltspunkt weil ich selber keine Videos mache... Und bei meiner Aufzählung stand hinter (alle selber gehabt) und mehr.

Bei mir war das Spiel teils unspielbar und ich sagte auch das ich vermute das es mit den Einstellungen der Grafik Zusammenhängt.
Die Menge an Fehlern und vorallem die Menge an Videos die diese Zeigen ist schon beachtlich.

Warum wird man immer als Anti eingestuft nur weil man dieses Unternehmen genauso behandelt wie alle anderen.
Das was verkauft wurde entspricht nicht dem was versprochen wurde oder vielleicht doch... Ein unglaubliches Erlebens...

Also die Erfahrungen stammen aus einer Stadia Version von meinem Kumpel der spielt nicht mehr weil er auch ohne Ende Problem damit hat.
Dann aus einer XSX Version von Freund Nr. 2...dort hat er das Spiel schon beendet bis auf wenige Neben-Missionen.
Da gab es einige Glitches und Abstürze aber für ihn nichts relevantes weil er schlechte oder verbuggte Animation etc. nicht mit aufzählt...

Und von einer PC Version Max Settings Raytracing Medium mit DLSS. Performance geht in Ordnung bei 50 bis 60 FPS.

Aber in letzter Zeit ist das hinnehmen von Problemen wohl normal geworden, da braucht man sich nicht wundern wenn man von allen Seiten nur noch Mist vorgelegt bekommt.

Was für mich bleibt ist eine hervorragende Story die aber durch starke technische Mängel runtergezogen wird.
Zudem ein grafisch eher durchwachsener Titel und wir wollen nicht hoffen das sich solche Fehltritte auf die zukünftige Zusammenarbeit mit großen Persönlichkeiten auswirken wird. Denke das Reeves die negative Presse rund um das Spiel mitbekommen hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten