• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Cyberpunk 2077: CD Projekt entschuldigt sich, neue Roadmap

L

LesterPG

Gast
"Man habe zunächst eine beeindruckende PC-Version anvisiert, die man dann für die Konsolen anpassen wollte..."

Puh! So arbeitet man in der Regel aber nicht.
Man arbeitet von unten nach oben und nicht umgekehrt.
Eine gute Idee um immer wieder den kleinsten gemeinsamen Nenner als Fortschritt zu verkaufen. :P

Bei Modelle z.B. macht man das nicht, man arbeitet sogar bessere Modelle aus um daraus in Verbindung mit anderen Techniken (z.B. Bumpmaps) deutlich niedrigere Polygonzahlen zu etablieren.
Ein Low Poly Modell detailreicher zu gestalten ist da deutlich aufwendiger.


Hi, Ja Ehrlichkeit ist immer besser, zumal es Menschlich ist auch mal was zu Vergeigen.
MfG
Behaupten immer viele, ja.
Aber wenn dann die nackte Wahrheit auf den Tisch kommt stellt sich heraus das die Mehrzahl damit deutlich schlechter umgehen kann. :rolleyes:
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.877
Reaktionspunkte
440
Eine gute Idee um immer wieder den kleinsten gemeinsamen Nenner als Fortschritt zu verkaufen. :P

Bei Modelle z.B. macht man das nicht, man arbeitet sogar bessere Modelle aus um daraus in Verbindung mit anderen Techniken (z.B. Bumpmaps) deutlich niedrigere Polygonzahlen zu etablieren.
Ein Low Poly Modell detailreicher zu gestalten ist da deutlich aufwendiger.

Grafikmodelle oder Texturauflösungen meinte ich auch gar nicht.
Da verhält es sich genau anders herum. Das Original, also die Quelle sollte man ja nicht exportieren und dann hochskalieren, sondern immer wieder von der Quelle (Modell oder Textur) ausgehen.
Für den PC werden so oder so verschiedene Qualitätsstufen davon erzeugt.

Das Problem bei der Last-Gen ist einfach, dass die Programierung auf mehr Hardware mit mehr Performance ausgelegt ist und sie das nicht mehr runtersakalieren können oder zu aufwendig ist.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.759
Reaktionspunkte
809
CPR hat einfach NICHTS gelernt...Jetzt entschuldigen sie sich anstatt Gas zugeben und wenn es was vorzuzeigen gibt können sie immer noch was sagen... Nein sie kommen WIEDER mit einer Timeline wo sie bestimmten Zeiten einhalten müssten und halten sie diese wieder nicht, werden die Leute noch angepisster...
Wie kann man nur so viel Mist verzapfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.677
Reaktionspunkte
1.412
CPR hat einfach NICHTS gelernt...Jetzt entschuldigen sie sich anstatt Gas zugeben und wenn es was vorzuzeigen gibt können sie immer noch was sagen... Nein sie kommen WIEDER mit einer Timeline wo sie bestimmten Zeiten einhalten müssten und halten sie diese wieder nicht, werden die Leute noch angepisster...
Wie kann man nur so viel Mist verzapfen.

Sie sind an einem Punkt - durchaus nicht unverschuldet - wo nichts mehr wirklich richtig machen KÖNNEN, hätten sie nichts gesagt, hätten wieder andere Leute gemeckert, hätten sie nicht halbwegs Termine genannt, hätten auch Leute gemeckert.. insofern ist es egal, es meckert immer einer.

Und was machen müssen sie relativ schnell.. zur Erinnerung, die Playstation Version eines der angesagtesten Spiele der letzten Zeit überhaupt ist IMMER NOCH NICHT im Playstation Store verfügbar!! Das ist eigentlich kein Zustand. Und das wird wohl noch etwas dauern. DAS ist wohl die Prioriät das wieder hinzubekommen, vorher brauchen sie an die Next-Gen keinen (noch) höheren Prioritätsgedanken verschwenden, wenn auf einer der bedeutendsten Plattformen überhaupt der Titel noch de-listed ist.
 

coolbit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.03.2001
Beiträge
133
Reaktionspunkte
91
CPR hat einfach NICHTS gelernt...Jetzt entschuldigen sie sich anstatt Gas zugeben und wenn es was vorzuzeigen gibt können sie immer noch was sagen... Nein sie kommen WIEDER mit einer Timeline wo sie bestimmten Zeiten einhalten müssten und halten sie diese wieder nicht, werden die Leute noch angepisster...
Wie kann man nur so viel Mist verzapfen.

Ernstgemeinte Frage, was soll CDPR daraus lernen? Das Thema wird so ambivalent diskutiert (um es mal höflich auszudrücken), kann CDPR da überhaupt etwas tun, was jeden einigermaßen zufrieden stellt? Vermutlich nicht.
 

Tori1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2010
Beiträge
653
Reaktionspunkte
172
Wenn ein Unternehmen mir so eine Roadmap auf den Bürotisch legt.
Deponiere ich die gleich in der grauen Ablage unter dem Tisch und suche mir kompetentere Leute.
 

Cybnotic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
452
Reaktionspunkte
62
Eine gute Idee um immer wieder den kleinsten gemeinsamen Nenner als Fortschritt zu verkaufen. :P

Bei Modelle z.B. macht man das nicht, man arbeitet sogar bessere Modelle aus um daraus in Verbindung mit anderen Techniken (z.B. Bumpmaps) deutlich niedrigere Polygonzahlen zu etablieren.
Ein Low Poly Modell detailreicher zu gestalten ist da deutlich aufwendiger.


Behaupten immer viele, ja.
Aber wenn dann die nackte Wahrheit auf den Tisch kommt stellt sich heraus das die Mehrzahl damit deutlich schlechter umgehen kann. :rolleyes:

Obwohl man natürlich immer bedenken sollte, wer da wem was von nackte Wahrheit erzählen möchte...
MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Cybnotic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
452
Reaktionspunkte
62
Ne, das ist sogar einer der Punkte die relativ klar gesagt worden sind. Wenn man den News gefolgt ist.

"Relativ".. wie gesagt. Also...

Es gibt eine Version für PS4 und PS4Pro, wie immer.

Diese Version läuft auch auf der PS5. (So grob ab "Ghosts of Tsushima" herum war es Teil des Playstation Zertifizierungsprozesses dass ein PS4 Titel auch auf der PS5 laufen muss). Natürlich aufgrund der besseren Leistung, vor allem im Speichersystem insbesondere der schnellen internen SSD, "besser" als auf der PS4Pro.

Wenn darüber hinaus weitere Leistungsverbesserungen oder qualitative Verbesserungen für die PS5 Version inkludiert werden es aber noch die PS4 Version ist dann ist es die PS4 Version mit "targeted enhancements". Ob CP2077 aber targeted enhancements hat oder in den Patchen noch welche bekommt weiß ich jetzt nicht mehr.

Später kommt eine PS5 Version raus, kostenlos für die Besitzer der PS4 Version, egal ob physikalisch oder digital, upgradebar, (XBox gleiches vorgehen). Man kann sogar den Spielstand übernehmen (nicht selbstverständlich übrigens, geht bei manch anderen Titeln nicht), das ist dann wirklich eine native PS5 Version.

Von Sony gab es übrigens meines Wissens noch kurz nach Launch der PS5 einen Patch damit man leichter erkennt ob man nicht gerade versehentlich die PS4 Version spielt bei einem Titel.. was ja durchaus vorkommen kann.

Ob auch eine physikalische PS5 Version in den Handel kommt (die, mit dem weißen "Band" oben auf der Hülle) wie z.B. von "Valhalla", ist mir noch unbekannt.

Wie gesagt. Relativ klar. Man muss so ein paar Stunden drüber nachdenken und recherchieren, aber sonst... "Klar soweit?" (Jack Sparrow - Pirates of the Carribean)

Danke dir für die Super Erklärung. :)
Hat mir sehr geholfen.
MfG
 

Basileukum

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2019
Beiträge
703
Reaktionspunkte
197
Ja, ich habs mir frühzeitig im Laden geholt, bin aber vor Weihnachten nicht mehr dazu gekommen. Mittlerweile ist es auch installiert, aber ich wart glaub ich noch den ersten Patch ab, kommt ja in ner Woche, wobei es auf dem PC glaub ich gut spielbar wäre. Hab ich aber noch Zeit flux Deus Ex nochmal durchzuzocken, was als Lückenbüßer herhalten mußte, aber man läßt eben ungern Dinge halbfertig liegen. :-D
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.677
Reaktionspunkte
1.412
CPR hat einfach NICHTS gelernt...Jetzt entschuldigen sie sich anstatt Gas zugeben und wenn es was vorzuzeigen gibt können sie immer noch was sagen... Nein sie kommen WIEDER mit einer Timeline wo sie bestimmten Zeiten einhalten müssten und halten sie diese wieder nicht, werden die Leute noch angepisster...
Wie kann man nur so viel Mist verzapfen.

Wenn ein Unternehmen mir so eine Roadmap auf den Bürotisch legt.
Deponiere ich die gleich in der grauen Ablage unter dem Tisch und suche mir kompetentere Leute.

Jo. Wie ich sagte. Da hast du es..

Was sollen die nun machen?

Der eine will "sagt keine Termine", der andere "das ist keine Roadmap, da fehlen die Termine" - wenn ich das richtig verstanden habe.

Beiden können sie es nicht recht machen.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.759
Reaktionspunkte
809
Ernstgemeinte Frage, was soll CDPR daraus lernen? Das Thema wird so ambivalent diskutiert (um es mal höflich auszudrücken), kann CDPR da überhaupt etwas tun, was jeden einigermaßen zufrieden stellt? Vermutlich nicht.

Kopf zu machen und liefern ohne Versprechungen und ohne eine Timeline die sie im schlimmsten Fall wieder nicht einhalten.
Man mag von NMS und Hello Games halten was man will aber die haben es richtig gemacht.
 
L

LesterPG

Gast
Man mag von NMS und Hello Games halten was man will aber die haben es richtig gemacht.
Stimmt, sie haben das blaue vom Himmel versprochen und den Rest erst Jahre später geliefert.
Die "Idealvorraussetzung" für die CDPR ja denn noch noch einige Jahre Zeit hat. :P

Was manche Leute schreiben ist mir einfach schleierhaft, ich muß da immer daran denken:
lesendenkenposten.png
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LesterPG

Gast
Obwohl man natürlich immer bedenken sollte, wer da wem was von nackte Wahrheit erzählen möchte...
MfG
Das diese Aussage hypothetisch gemeint war ist schon klar ?
Die wenigsten Menschen kommt mit wahren Aussagen klar, auch wenn sie es behaupten ... die meisten haben sogar schon Probleme damit wenn Feedback Kritik beinhaltet.
 

matrixfehler

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
961
Reaktionspunkte
302
Fühl mich gerade echt schlecht dass ich nicht im geringsten wütend bin und viel Spaß am Spiel hatte. Wie konnte ich nur, ts ts^^

Weiß auch nicht... Mir gefällt das Spiel sehr gut, ich habe auch schon über 100 Stunden in Night-City verbracht und bereue den Kauf keine Sekunde.

Klar, ich spiele auf einem Mittelklasse-PC und in max.Settings (ohne RT) mit flüssigen, angenehmen Bildraten (60FPS, gedeckelt)

Die Konsoleros haben es dieses Mal nicht so gut, aber mal so, mal andersrum.

Normalerweise bekommen wir PCler den miesen Konsolenport mit viel zu hohen Anforderungen, mieserabel an den PC angepasst und oft veralteter Optik.

Dieses Mal ist es halt mal genau umgekehrt, die Konsoleros bekommen einen miesen PC-Port, der auf ihren Uralt-Konsolen irgendwie zum Laufen gebracht werden muss - und das wurde halt richtig verkackt.


MEINER MEINUNG NACH:

CPR hätte vielleicht ab einem gewissen Zeitpunkt direkt auf die Next-Gen-Konsolen umswitchen sollen, PS4 usw außen vor lassend.
Aber es ist so passiert, wie es passiert ist und das ganze Gejammer und Gehate bringt doch jetzt auch nix mehr.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.759
Reaktionspunkte
809
Stimmt, sie haben das blaue vom Himmel versprochen und den Rest erst Jahre später geliefert.
Die "Idealvorraussetzung" für die CDPR ja denn noch noch einige Jahre Zeit hat. :P

Was manche Leute schreiben ist mir einfach schleierhaft, ich muß da immer daran denken:
Anhang anzeigen 19863

Dann passt das ja richtig gut zu CP....
Versprechen viel u d halten nichts.

Bei NMS geht es eben genau darum.. Die sind komplett weg gewesen und haben das Produkt so werden lassen wie es ursprünglich sollte.
Viele Dinge die wirkliche Jahre später kamen waren nie angekündigt.
Ich spiele NMS selber nicht mehr, es ging mir nur um die Reaktion.

Schleierhaft ist mir hier auch einiges...
Es geht doch nicht darum das es ein schlechter Port ist... Es geht darum das bewusst gelogen wurde und eben nicht wirklich an den Versionen gearbeitet wurde.
Es geht besser und sie wollten nicht (die Führung von CDP)
Selbiges gilt doch für jeden "schlechten" Konsolenport.

Diese Entschuldigung... Wozu soll die eigentlich gut sein? Wer genau soll sich angesprochen fühlen und was soll diese Person dabei denken ??

Als ob sich der MC Donald Mitarbeiter bei mir entschuldigt das die kack Shake Maschine wie immer nicht funktioniert....
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.677
Reaktionspunkte
1.412
CPR hätte vielleicht ab einem gewissen Zeitpunkt direkt auf die Next-Gen-Konsolen umswitchen sollen, PS4 usw außen vor lassend.

Oooooch.. nicht schon wieder. :)

Die Diskussion hatten wir doch schon mehrfach. Das hätten sie vielleicht machen können wen das Ding für 2022/2023 angekündigt worden wäre. Die anvisierten Absatzzahlen hätten sie doch ohne die "gerade-noch-so-Current-Gen" Konsolen nie geschafft.

Dann hätten die nie die Investoren ranbekommen von denen sie jetzt verklagt werden. :P
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Man mag von NMS und Hello Games halten was man will aber die haben es richtig gemacht.
Der Release war ja auch ne ziemliche Katastrophe. Aber man muss ihnen zugute halten, das sie das Ruder noch rum gerissen haben.

Ich erinnere nur an Blizzard und WarCraft 3: Reforged. Da kam ja scheinbar bis heute nichts mehr.
 

sniperisa

Benutzer
Mitglied seit
12.05.2011
Beiträge
55
Reaktionspunkte
17
Weiß auch nicht... Mir gefällt das Spiel sehr gut, ich habe auch schon über 100 Stunden in Night-City verbracht und bereue den Kauf keine Sekunde.

Klar, ich spiele auf einem Mittelklasse-PC und in max.Settings (ohne RT) mit flüssigen, angenehmen Bildraten (60FPS, gedeckelt)

Die Konsoleros haben es dieses Mal nicht so gut, aber mal so, mal andersrum.

Normalerweise bekommen wir PCler den miesen Konsolenport mit viel zu hohen Anforderungen, mieserabel an den PC angepasst und oft veralteter Optik.

Dieses Mal ist es halt mal genau umgekehrt, die Konsoleros bekommen einen miesen PC-Port, der auf ihren Uralt-Konsolen irgendwie zum Laufen gebracht werden muss - und das wurde halt richtig verkackt.


MEINER MEINUNG NACH:

CPR hätte vielleicht ab einem gewissen Zeitpunkt direkt auf die Next-Gen-Konsolen umswitchen sollen, PS4 usw außen vor lassend.
Aber es ist so passiert, wie es passiert ist und das ganze Gejammer und Gehate bringt doch jetzt auch nix mehr.

Also ich spiel das Spiel auch auf einem Mittelklasse-PC aber mit Ultra Raytraying und hab 40-60 fps, was bei einem Single-Player Game finde ich völlig ausreicht. Von daher ist es was die Technik angeht Top! Hatte auch noch keinen einzigen Crash.
Das Spiel hat auch nicht mehr Bugs als so manch andere. Es gab ja schon Releases, wo Spiele gar nicht gestartet sind.

Es wirkt auf mich nur etwas unpolished, wenn man es mit vergleichbaren Spielen, wie die GTA-Reihe, vergleicht. Das sich NPCs mal komisch bewegen oder ein Auto im Boden steckt sind 90% der Bugs, die ich hab.
 
Oben Unten