Cyberpunk 2077: "Bislang größtes Update" kommt, weitere Inhalte folgen

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.213
Reaktionspunkte
65
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Cyberpunk 2077: "Bislang größtes Update" kommt, weitere Inhalte folgen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Cyberpunk 2077: "Bislang größtes Update" kommt, weitere Inhalte folgen
 

Weissbier242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2015
Beiträge
1.222
Reaktionspunkte
383
Naja, noch etwas warten und Ich freu mich auf einen zweiten Durchgang.
 

AdamJenson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2018
Beiträge
507
Reaktionspunkte
159
Na geil mit dem Update starte ich dann Durchgang Nummer 13. Ich liebe dieses Game
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.059
Reaktionspunkte
1.543
"Vielmehr führten die Entwickler diese Kampagne durch, um auf das Update 1.2 (kam Ende März) zu verweisen"

ROFLMAO
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.410
Reaktionspunkte
1.235
Na ja, aufgeschoben ist nicht aufgehoben.... :P
 

aragon2000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.03.2006
Beiträge
18
Reaktionspunkte
16
Neue Story Inhalte wäre gut. Ich würde gerne meinen nach wie vor unvollständigen Skill Tree beenden, aber auf der Karte ist leider nicht mehr viel außer "generischen" Polizeimissionen.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.410
Reaktionspunkte
1.235
Bei allen Spass den ich damit hatte, so schlecht ist mein Langzeitgedächtnis doch auch nicht und somit der Wiederspielwert gegeben. :haeh:

Ach, nun ja.. für einen weiteren Durchgang wäre ich schon jetzt zu haben, auch wenn mein erster (und bisher einziger Durchgang) nicht so lang her ist.. aber einen neuen, frischen Take mit einem anderen Hintergrund als Start würde ich schon ausprobieren wollen.

Außerdem gehöre ich zu denen der die Missionen, die nicht generisch waren sondern ausgestaltet worden sind, teilweise hervorragend fand.. auch von der Inszenierung her.

Hätten sie mal nicht so viel versprochen sondern sich auf das konzentriert was offenkundig ihre Stärken sind und in ihrem Zeitbudget noch reinpasste.. ich werde es nicht müde zu betonen, noch auf der E3 2018 liefen die Entwickler da rum und erzählten jedem ".. das wird KEINE Open World wie bei GTA und Co.. nein, der Ego-Shooter Part wird NICHT so fluide sein wie in einem speziell gemachten Ego-Shooter-Titel.. "

Aber dann übernahm die Marketing Abteilung die Kommunikation. Alles das größte, das beste, das unglaublichste was man je gesehen hat... Nun ja, da sind sie nicht die ersten, und werden nicht die letzten sein. Schmerzt wohl nur so manche zu erkennen dass auch CDPR nicht der Heiland ist sondern letzlich fast allen Zwängen unterliegt wie alle anderen Buden die solch teuren Titel rausbringen.

Sorry fürs Abschweifen. Kurzfassung: Ich konzentriere mich auf das was meiner Meinung das Spiel gut kann, und freue mich auf den nächsten Durchgang... aber wohl eher in der Next-Gen Fassung dann.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.045
Reaktionspunkte
895
Klar ist das Teil mehrfach spielbar, aber 12 mal in der doch recht kompakten Zeit des Releases ? :O
 

AdamJenson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2018
Beiträge
507
Reaktionspunkte
159
Klar ist das Teil mehrfach spielbar, aber 12 mal in der doch recht kompakten Zeit des Releases ? :O
Was stört dich daran im Einzelnen ? Ich habe GTA V Story Modus auf Steam bereits 122 mal zu 100% durch gezockt. Und ja ich bin ein Ultra Nerd, grins.:-D
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Na geil mit dem Update starte ich dann Durchgang Nummer 13. Ich liebe dieses Game
Ich hab es erst einmal durch. Einen zweiten Durchgang starte ich, wenn ich irgendwann mal neue Hardware habe und das Spiel technisch und inhaltlich auf Vordermann gebracht wurde. Also erst, wenn sämtliche DLCs released wurden usw.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.045
Reaktionspunkte
895
Was stört dich daran im Einzelnen ? Ich habe GTA V Story Modus auf Steam bereits 122 mal zu 100% durch gezockt. Und ja ich bin ein Ultra Nerd, grins.:-D
Stören tun mich daran nichts, ist ganz Deins !
Für mich ist es halt erschreckend und nicht nachvollziehbar. ;)

Ich mag das Spiel auch und als PCler fand ich die Bugdebatte überzogen.
Die in bestimmten Stadtteilen merkwürdige Polizei war da das Schlimmste, das man hier und da mal Genretypisch Loot nicht sammeln konnte ... geschenkt !
Wenn ich dann in absehbarer Zeit mein PC aktualisiert habe werde ich es auch sicherlich nochmal spielen, aber ansonsten ... bis auf Gender/Romance spezifische Dinge habe ich alles gesehen, alle Quests gefegt.

Bis ich es unabhängig vom neuen PC und besserer Technik (DLCs außenvor) nochmal spielen würde würden bei mir mindestens 3-5 Jahre vergehen.

Ist Dir jetzt klar warum ich bei der 12 fast in Stasis gefallen bin ? :B
 

AdamJenson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2018
Beiträge
507
Reaktionspunkte
159
wie viel tausend stunden spielzeit waren das? :haeh:
frag lieber nicht, habe oft im offline Modus gezockt daher hat Steam das leider nicht getrackt.^^
Stören tun mich daran nichts, ist ganz Deins !
Für mich ist es halt erschreckend und nicht nachvollziehbar. ;)

Ich mag das Spiel auch und als PCler fand ich die Bugdebatte überzogen.
Die in bestimmten Stadtteilen merkwürdige Polizei war da das Schlimmste, das man hier und da mal Genretypisch Loot nicht sammeln konnte ... geschenkt !
Wenn ich dann in absehbarer Zeit mein PC aktualisiert habe werde ich es auch sicherlich nochmal spielen, aber ansonsten ... bis auf Gender/Romance spezifische Dinge habe ich alles gesehen, alle Quests gefegt.

Bis ich es unabhängig vom neuen PC und besserer Technik (DLCs außenvor) nochmal spielen würde würden bei mir mindestens 3-5 Jahre vergehen.

Ist Dir jetzt klar warum ich bei der 12 fast in Stasis gefallen bin ? :B
absolut nachvollziehbar, alles ist gut. hihi
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.045
Reaktionspunkte
895
Extrem viel Stunden (>1000) in Spiele versenken ist kein Thema bei neuer oder aus der Situation selbsterzählender Story oder halt via Moddinghintergrund.

Aber bei begrenzter Story finde ich die immer gleichen Aufgaben (die ich halt kenne) extrem ermüdend, kann aber bei Survivals Ewigkeiten lang Rohstoffe sammeln.:O
 
Oben Unten