• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Crysis Remastered Trilogy: Crysis 2 im großen Grafikvergleich

FelixSchuetz

Redakteur
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.544
Reaktionspunkte
622
Jetzt ist Deine Meinung zu Crysis Remastered Trilogy: Crysis 2 im großen Grafikvergleich gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Crysis Remastered Trilogy: Crysis 2 im großen Grafikvergleich
 

Kristian

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
498
Reaktionspunkte
16
Wurde das Mauerbild mit dem Plakat, welches bei der Switch fehlt, evtl. vertauscht?

Okay, man muss zugeben, dass die ursprüngliche Vorlage grafisch schon recht bombastisch ist. Die Cryenginge ist sehr geschickt bei der Vortäuschung von Raytracing und besonders die Tessellation-Shader bringen viel Struktur ins Bild. Aber sind die Neuerungen tatsächlich besser?
 
TE
FelixSchuetz

FelixSchuetz

Redakteur
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.544
Reaktionspunkte
622
Wurde das Mauerbild mit dem Plakat, welches bei der Switch fehlt, evtl. vertauscht?

Okay, man muss zugeben, dass die ursprüngliche Vorlage grafisch schon recht bombastisch ist. Die Cryenginge ist sehr geschickt bei der Vortäuschung von Raytracing und besonders die Tessellation-Shader bringen viel Struktur ins Bild. Aber sind die Neuerungen tatsächlich besser?
Nein da ist nix vertauscht. Das Plakat fehlte bei mir einfach. Ich tippe auf einen Bug. Habe später noch 1-2 Stellen gesehen, an denen bestimmte Verzierungen fehlten oder flackerten. Aber alles kein Weltuntergang. Ja, ich bin beim Spielen der Switch-Fassung auch wieder ziemlich erstaunt. Obwohl die auf den alten Konsolenfassungen basiert und zum Teil ziemlich matschig daherkommt - es sieht immer noch gut aus.

Die neuen Texturen sind mitunter klar besser, vor allem schärfer. Teilweise natürlich auch eine Geschmacksfrage. Aber der Look des Originals wird aber nicht grob verändert, das finde ich wichtig. Raytracing ist in Cysis 2 hier und schon ein schicker Bonus. Ich denke, die Neuauflagen von Crysis 2 und 3 spielen aber vor allem auf den Konsolen ihre Stärken aus. Wer von der PS3 oder Xbox 360 kommt, hat hier wirklich ein flüssiges, rundes Erlebnis und kann die Spiele nun in einer Form genießen, die viel näher am PC-Original war. Wer C2 und C3 nur vom PC kennt, bekommt da im Vergleich nur einen geringen Mehrwert. Außerdem fehlen in der Remaster-Trilogie die Mehrspielermodi. Nicht, dass die heute noch so eine große Rolle gespielt hätten - aber man muss es zumindest mal erwähnen.
 

Nerdrage

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.10.2021
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
mochte den ersten Teil spielerisch eigentlich bis auf den Punkt ab dem die Aliens auftauchten auch schon immer und Warhead ist mMn immernoch der beste Teil.
 

Fraiser_

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
428
Reaktionspunkte
36
Die Grafik war bei Crysis nie das Problem und bräuchte wahrscheinlich kein Remaster. Das Problem bei Cryteks Spielen ist, dass es eben nie viel über nette Grafik hinaus geht. Und der Gameplay Part wird nur wenig angefasst bei den Remasters.
 

EddWald

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
389
Reaktionspunkte
64
Da schließ ich mich an, schöne und moderne Grafik hin oder her. Ich fand die Crysis Reihe nicht so dermaßen überwältigend, das ich sie nochmal spielen möchte, auch wenn mein Avatar aus C1 stammt. Also Nein Danke!
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.341
Reaktionspunkte
781
Da könnte es in gewisser Weise Parallelen zur demnächst erscheinenden GTA Trilogie geben. Mit dem Unterschied, dass R* halt auf eine gigantische Fanbase zurückgreifen kann und die Spiele ein besseres Standing haben.
Spielerisch wird sich da wenig bewegen - wie auch ? Positive Überraschungen nehme ich in beiden Fällen selbstverständlich gerne an.
 
Oben Unten