Counter-Strike: Fan reist um die halbe Welt, um Schloss zu besuchen

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
903
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu Counter-Strike: Fan reist um die halbe Welt, um Schloss zu besuchen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Counter-Strike: Fan reist um die halbe Welt, um Schloss zu besuchen
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.501
Reaktionspunkte
3.801
warum auch nicht?
Star Trek Fans besuchen in L.A. eine Kläranlage
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.652
Reaktionspunkte
2.866
Auch unabhängig vom Spiel sind solche Orte doch definitiv besuchenswert. Ist aber doch ok, wenn man sich vom Spiel inspirieren lässt bzw. dadurch erstmal überhaupt von der Existenz eines Ortes erfährt.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.700
Reaktionspunkte
7.283
von plymouth, wo dieser dreiklickphilipp wohnt, bis nach predjama sinds (luftlinie) grad mal 1.500 km. das würd ich jetzt nicht grad als halbe weltreise bezeichnen.
außerdem ist die höhlenburg ein beliebtes touristenziel ist und alles andere als ein geheimtipp.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Ist der Typ berühmt oder wieso kriegt der so eine News?
Ich bin schon als kleiner Dreikäsehoch zu den Orten der Yoko Tsuno Comics gefahren, weil ich unbedingt sehen wollte, wie real die nachgezeichnet waren, und habe meine Eltern damals ganz schön damit genervt.

Ich meine, wäre er jetzt nach Japan getrampt oder wenigstens mittels Sybirischer Eisenbahn, um die Schauplätze von Yakuza / Shenmue zu besichtigen, das wäre vielleicht eine Meldung wert. Aber sowas ... gähn.
 
Oben Unten