Commando läßt sich mit USB-Geräten nicht OC

Crymuffin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.12.2005
Beiträge
269
Reaktionspunkte
0
Commando läßt sich mit USB-Geräten nicht OC

Hallo Community,
ich hätte da gerne mal ein Problem, und zwar zickt mein Asus Commando bei angeschlossenen USB-Geräten, sprich Maus und Tastatur.
Nicht nur das meine Logitech MX518 zeitweise einfach ihren Dienst quittiert, nein es kommt noch schräger.
Mein System lies sich von Neuheit her nicht übertakten, sobald ich was am FSB verstellt habe, kam beim booten kein Bild.
Durch Zufall bin ich in einem anderen Forum auf einen interessanten Fred gestossen, denn dort lies sich ein Gigabyte P965 Board nicht mit der Logitech G15 Tastatur übertakten, wenn die Tastatur ab war ging der PC auf 3200MHz zu takten.
Also habe ich das heute mal getestet G11 und MX518 abgeklemmt und PS2 Desktop rausgekrammt und hatte schon auf anhieb fast stabile 3500MHz.
Stecke ich ihrgend ein USB-Gerät ein fängt der PC sofort an zu spinnen und stürzt irgendwann ab.
Das ist echt schräg und ich habe eigentlich noch nicht mal einen Grund für eine Reklamation.
Gibs da vielleicht einen Tipp?
Bin für jede Idee dankbar.
mfg
 
F

FreshPrince2002

Gast
AW: Commando läßt sich mit USB-Geräten nicht OC

:haeh: von sowas hab ich ja noch nie gehört

haste denn auch ein aktuelles bios drauf?
 
TE
C

Crymuffin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.12.2005
Beiträge
269
Reaktionspunkte
0
AW: Commando läßt sich mit USB-Geräten nicht OC

Servus,
Also Bios ist jetzt 1302, also aktuell, aber das gleiche war bei 0803 ond 1002.
Alle Treiber sind aktuell und es liegt nicht auch nicht am Netzteil.
ich hatte sowas auch noch nicht, wobei ich bis jetzt mit allen drei Asus-Mainboards, die ich hatte irendwie komische Fehler hatte.
Ich dachte bei meinem Commando zuerst,naja es ist halt nicht so gut zum overclocken.
Dann habe ich halt von diesem Gigabyte-Board gelesen und dachte, das mußt Du mal testen und siehe da, das übertakten macht ja doch Sinn und Spaß.
Jetzt bin ich halt ratlos, was ich mit dem Commando machen soll, denn eigentlich hat es alles was ich haben will, aber dieser Bug :B
Aber vielleicht hat ja jemand eine Idee.
mfg
 

dereinzug

Benutzer
Mitglied seit
26.09.2006
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
AW: Commando läßt sich mit USB-Geräten nicht OC

Hallo,

ich hab ein Gigabyte 965P-DQ6 und einen Bluetooth-USB-Stick von Motorola. Ab einem gewissen FSB-Takt (Wert hab ich nicht im Kopf) funktioniert der Bluetooth-Stick nicht mehr.
Die Maus (MS Wireless IntelliMouse Explorer 2.0) macht aber keine Probleme.
Meine Vermutung war, das mit dem FSB-Takt auch der USB-Takt angehoben wird und dass das bei bestimmten Geräten zu Problemen führt.

mfg Tom
 
TE
C

Crymuffin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.12.2005
Beiträge
269
Reaktionspunkte
0
AW: Commando läßt sich mit USB-Geräten nicht OC

Danke für den Tipp.
Ich habe gestern mal eine Mail an Asus geschickt, mal sehen was die dazu meinen.
ich bin echt gespannt, obs da eine Lösung gibt, oder ich mich von meinem Commando trennen muß.
mfg
 
Oben Unten