Chihiros Reise ins Zauberland

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!
 
D

danilo2

Guest
[l]am 17.06.03 um 16:46 schrieb System:[/l]
Hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Mir hat er recht gut gefallen, obwohl ich auf solchen Anime-Kram garnicht stehe.
Hab davon eigentlich auch nur erfahren, weil der Film ja den Oscar für den besten Animierten Film bekommen hat.
Die grafische, zeichnerische Umsetzung ist tadellos. Gefällt mir richtig gut. Auch das Compositing zwischen 2D und 3D wirkt stimmig.
Die Story ist verstrickt und wird nie langweilig.
Zur Synchro kann ich leider nichts sagen, da ich ihn im Original mit Untertitel gesehen hab.
Der Film ist nicht nur für Kinder spannend, auch für Erwachsene ist er etwas.

Fazit: Empfehlenswerter Film, den man sich nicht entgehen lassen sollte, wenn man gute Filme mag.

greetz Nil0
 

Markus_Wollny

Administrator
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
971
Reaktionspunkte
51
[l]am 17.06.03 um 16:46 schrieb System:[/l]
Hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Die "Hauptdarstellerin" hatte mich so an "Die letzten Glühwürmchen" erinnert - drum hatte ich mich dazu entschlossen, den Film anzusehen. Und war wirklich überaus angetan von diesem Werk - eine völlig andere Zeichentrick-Welt, ganz abseits von klebrigem Disney auf der einen und martialischem Neon Genesis Evangelion auf der anderen Seite. Der Humor mag kindlich-naiv, nachgerade unschuldig sein, ohne dabei aber albern oder süßlich zu wirken - und gesungen wird nicht (bzw. nur im Abspann aus dem Off). "Chihiros Reise ins Zauberland" ist einfach ein schönes Märchen voller origineller Fantasien - und auf jeden Fall einen Kinobesuch wert! Der Oscar ist jedenfalls absolut verdient.
 

OttmarZittlau

Gesperrt
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
[l]am 21.06.03 um 23:13 schrieb Markus_Wollny:[/l]
[l]am 17.06.03 um 16:46 schrieb System:[/l]
Hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Die "Hauptdarstellerin" hatte mich so an "Die letzten Glühwürmchen" erinnert - drum hatte ich mich dazu entschlossen, den Film anzusehen. Und war wirklich überaus angetan von diesem Werk - eine völlig andere Zeichentrick-Welt, ganz abseits von klebrigem Disney auf der einen und martialischem Neon Genesis Evangelion auf der anderen Seite. Der Humor mag kindlich-naiv, nachgerade unschuldig sein, ohne dabei aber albern oder süßlich zu wirken - und gesungen wird nicht (bzw. nur im Abspann aus dem Off). "Chihiros Reise ins Zauberland" ist einfach ein schönes Märchen voller origineller Fantasien - und auf jeden Fall einen Kinobesuch wert! Der Oscar ist jedenfalls absolut verdient.


Nette Formulierung :) Du bist ein Ghostwriter stimmts?
 
R

rudolfrotnase

Guest
[l]am 21.06.03 um 23:13 schrieb Markus_Wollny:[/l]
[l]am 17.06.03 um 16:46 schrieb System:[/l]
Hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Die "Hauptdarstellerin" hatte mich so an "Die letzten Glühwürmchen" erinnert - drum hatte ich mich dazu entschlossen, den Film anzusehen. Und war wirklich überaus angetan von diesem Werk - eine völlig andere Zeichentrick-Welt, ganz abseits von klebrigem Disney auf der einen und martialischem Neon Genesis Evangelion auf der anderen Seite. Der Humor mag kindlich-naiv, nachgerade unschuldig sein, ohne dabei aber albern oder süßlich zu wirken - und gesungen wird nicht (bzw. nur im Abspann aus dem Off). "Chihiros Reise ins Zauberland" ist einfach ein schönes Märchen voller origineller Fantasien - und auf jeden Fall einen Kinobesuch wert! Der Oscar ist jedenfalls absolut verdient.

Schön, hab bisher nur die Werbung gesehen, könnt mir aber auch gefallen.
Sag mal, als Mitglied der online-Redaktion, gehst du da auch "dienstlich" ins Kino?
 

Markus_Wollny

Administrator
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
971
Reaktionspunkte
51
[l]am 22.06.03 um 00:14 schrieb rudolfrotnase:[/l]
[l]am 21.06.03 um 23:13 schrieb Markus_Wollny:[/l]
[l]am 17.06.03 um 16:46 schrieb System:[/l]
Hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Die "Hauptdarstellerin" hatte mich so an "Die letzten Glühwürmchen" erinnert - drum hatte ich mich dazu entschlossen, den Film anzusehen. Und war wirklich überaus angetan von diesem Werk - eine völlig andere Zeichentrick-Welt, ganz abseits von klebrigem Disney auf der einen und martialischem Neon Genesis Evangelion auf der anderen Seite. Der Humor mag kindlich-naiv, nachgerade unschuldig sein, ohne dabei aber albern oder süßlich zu wirken - und gesungen wird nicht (bzw. nur im Abspann aus dem Off). "Chihiros Reise ins Zauberland" ist einfach ein schönes Märchen voller origineller Fantasien - und auf jeden Fall einen Kinobesuch wert! Der Oscar ist jedenfalls absolut verdient.

Schön, hab bisher nur die Werbung gesehen, könnt mir aber auch gefallen.
Sag mal, als Mitglied der online-Redaktion, gehst du da auch "dienstlich" ins Kino?

Nein; ich bin ja auch kein Redakteur, ich gehöre zur Entwicklungsabteilung. Ich habe vor Jahren als Redakteur angefangen, daher schreibe ich noch alle Jubeljahre den einen oder anderen Artikel über technische und rechtliche Themen, wenn sich die Zeit und Gelegenheit dazu findet.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.129
Reaktionspunkte
739
hab den film im kino leider verpasst, also warte ich auf die DVD.
ist er nicht von den machern von mononoke? der war nämlich obergenial.
 

Markus_Wollny

Administrator
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
971
Reaktionspunkte
51
[l]am 22.06.03 um 12:13 schrieb HanFred:[/l]
hab den film im kino leider verpasst, also warte ich auf die DVD.
ist er nicht von den machern von mononoke? der war nämlich obergenial.

Verpasst? Der ist doch gerade erst angelaufen?
 
D

dark666velvet

Guest
Wenn du sagst du stehst nicht so auf den Animekram, was genau meinst du damit? Das tolle an Animes ist ja grad das sie wirklich alle Genres abdecken (nicht wie z. B. die US-Comics fasst nur auf Superhelden setzen oder Ähnliches). Deshalb kann ich diese Aussage von dir auch nicht wirklich nachvollziehen.

Wenn dir "Chihiros Reise ins Zauberland" gefallen hat solltest du dir mal "Prinzessin Mononoke" (ebenfalls von Miyazaki) ansehen oder den wesentlich älteren, aber Animationstechnisch trotzdem sehr guten, "die letzten Glühwürmchen" (zwar nicht von Miyazaki, aber aus gleichem Hause, nämlich vom Studio Ghibli).

Es gibt zwar noch eine Menge weiterer, siocherlich auch sehr guter Filme (viele auch von Ghibli), aber leider ist mir keiner geläufig der auch auf deutsch erhältlich wäre.

Gruß,

Daniel
 
D

dark666velvet

Guest
Das wollt ich auch grad sagen, der ist doch erst seit dem 19. im Kino, hast also noch massig Zeit in dort zu sehen. Er ist wie auch Prinzessin Mononke vom Studio Ghibli und unter der Leitung eines der Gründer dieses Studios, nämlich Hayao Miyazaki entsatnden.

Aus gleichem Haus, aber nicht von Miyazaki, kenne ich noch den Film "die letzten Glühwürmchen", der ebenfalls absolut sehenswert ist. Der ist übrigens seit einiger Zeit auf DVD mit deutscher Synchro erhältlich.
 

sfassel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Chihiros Reise ins Zauberland ist ein "bezauberndes" Märchen.

Chihiros Reise ist wundervoll gezeichnet und hat eine erstklassige stimmige
Deutsche Synchronisation.

Es wird viel wert auf Emotionen gelegt und viel der Imagination überlassen.
Oberflächlich betrachtet passiert in manchen Passagen nichts, doch sobald
man sich sich auf den Film einlässt fällt es einem gar nicht auf und man wird
mitgerissen.

Genauso sollte man sich auf den Hintergrund einlassen, der auf manche
Europäer befremdlich wirken könnte.

Das Strikmuster der story ist sehr simpel gehalten und hat mich persönlich
gerade gegen Ende des Filmes enttäuscht. Vom Anspruch her ist
der Film eher für das ganz junge Publikum zugeschnitten.

Wer jetzt meint, ich finde den Film schlecht, der liegt falsch. Nur weil ich
den Film so unverschämt gut finde, fallen mir die wenigen -entschuldbaren-
Kritikpunkte so deutlich auf.

Grüsse

Stefan Fassel
 
T

Torque

Guest
[l]am 22.06.03 um 12:13 schrieb HanFred:[/l]
hab den film im kino leider verpasst, also warte ich auf die DVD.
ist er nicht von den machern von mononoke? der war nämlich obergenial.

yop isser von hayao Miyazaki :X
 
B

Bigking

Guest
Ein wunderschöner, fantasievoller und spannender film.
Leider im deutschen durch seinen titel als Kinderfilm abgestempelt, aber das ist er nicht wirklich, kinder unter 8 würde ich diesen film nicht sehen lassen, aufgrund seiner teilweise etwas gruseligen szenen und der nicht ganz einfachen story.

Trotzdem oder gerade deswegen haben erwachsene auch ihren spass mit diesem film, leicht mystisch mit viel liebe zum detail und verdammt vielen interessanten und witzigen ideen ist dies der beste Animé Film den ich seit langem gesehn habe.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.129
Reaktionspunkte
739
hab ihn mitttlerweile gesehen und fand ihn ebenso genial und einzigartig wie Mononoke.
schweine scheinen dem künstler besonders zu gefallen *g* auch wenn es in Mononoke noch wilde waren.
und mir ist an den bildern gleich aufgefallen (auch wenn ich es erst gelesen habe ;) ), dass Miayazaki auch der macher von der schrecklichen alten Heidi-serie war.
Spirited Away ist schon irgendwie kindlich, aber nicht kindisch im negativen sinne. sehr fantasievoll, perfekt umgesetzt.
 

SuGa

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
[l]am 06.07.03 um 16:09 schrieb Bigking:[/l]
Ein wunderschöner, fantasievoller und spannender film.
Leider im deutschen durch seinen titel als Kinderfilm abgestempelt, aber das ist er nicht wirklich, kinder unter 8 würde ich diesen film nicht sehen lassen, aufgrund seiner teilweise etwas gruseligen szenen und der nicht ganz einfachen story.

Trotzdem oder gerade deswegen haben erwachsene auch ihren spass mit diesem film, leicht mystisch mit viel liebe zum detail und verdammt vielen interessanten und witzigen ideen ist dies der beste Animé Film den ich seit langem gesehn habe.

Ich frag mich echt, wer den Titel verbrochen hat *g* ... und auch die Kinotermine. Der Film ist IMO für Leute, die um 1500 Uhr ins Kino gehen (also so 5-10Jährige) eher ungeeignet, da die Handlung doch etwas komplexer ist, als bei einem Disney-Film ala Ferkels .... was auch immer.Vielleicht hat sich der Vertrieb selbst nur den Trailer angeschaut *g*
 
O

Onkel-Bob

Guest
Noch keine Meinung

Eigentlich habe ich noch keine Meinung zu diesem Film, weil ich ihn noch nicht gesehen habe.
Aber was ich schon so gehört habe und gesehen habe, bin ich absichtlich nicht ins Kino gegangen. Ich warte lieber bis er auf DVD draußen ist. Da kann ich ihn mir immer wieder anschauen. Und bei Fantasy Filmen kann es bei mir sehr of sein.

Björn
 
N

nnkwp

Guest
ja der film war echt klasse!!! die geschichte war vielleicht an alice im wunderland angelehnt aber ich denke der film ist nicht unbedingt ein kinderfilm.sicherlich kann ein jedes kind sich an den bildern erfreuen aber die geschichte kapiert nicht jeder 6-7jährige. unterm strich ein wunderbarer kinderfilm für erwachsene
 
Oben Unten