Call of Duty Vanguard: Start der zweiten Beta heute - Uhrzeit & Infos zur Freischaltung

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.273
Reaktionspunkte
65
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Call of Duty Vanguard: Start der zweiten Beta heute - Uhrzeit & Infos zur Freischaltung gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Call of Duty Vanguard: Start der zweiten Beta heute - Uhrzeit & Infos zur Freischaltung
 

Austrogamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2014
Beiträge
616
Reaktionspunkte
84
Ein Betatester sollte BEZAHLT WERDEN, nicht etwas (und sei's per vorbestellung) bezahlen müssen. Ohne mich.
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
944
Reaktionspunkte
529
Ein Betatester sollte BEZAHLT WERDEN, nicht etwas (und sei's per vorbestellung) bezahlen müssen. Ohne mich.

So ist es... Finde ich auch lächerlich entweder frei für alle oder steckt es euch sonst wohin :-D
Peinlich, wenn man nicht mal schafft den ganzen Text zu lesen oder?
Es gibt auch eine Open Beta, nur können Vorbesteller eben schon zwei Tage früher in die Beta rein.
Ihr dürft also aufhören zu weinen, weil das Leben so ungerecht ist.
 

Austrogamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2014
Beiträge
616
Reaktionspunkte
84
Ich würde trotzdem weiter weinen, wär mir nicht eh klar daß echte betatests anders ablaufen. Also wenn besonders neugierige einfach irgendwie rumspielen und schauen was passiert, ist das nicht systematisch bzw. keinem testprotokoll folgend usw. Es ist somit nur eine art exhibition eines vorläufigen zustandes, wo eventuell nützliche fehlermeldungen eher zufällig anfallen, und mehr der PR-abteilung als der technischen zuzuordnen.
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
944
Reaktionspunkte
529
Ich würde trotzdem weiter weinen, wär mir nicht eh klar daß echte betatests anders ablaufen. Also wenn besonders neugierige einfach irgendwie rumspielen und schauen was passiert, ist das nicht systematisch bzw. keinem testprotokoll folgend usw. Es ist somit nur eine art exhibition eines vorläufigen zustandes, wo eventuell nützliche fehlermeldungen eher zufällig anfallen, und mehr der PR-abteilung als der technischen zuzuordnen.
Das ist doch schon seit Jahren so bei so ziemlich allen Spielen, die "Beta Tests" anbieten.
Da geht es schon lange nicht mehr darum, dass da wirklich nach Fehlern gesucht wird, um diese reporten zu können, sondern es ist nur eine weitere Möglichkeit für günstige PR.
 
Oben Unten