• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Call of Duty: Vanguard: Dr Disrespect hat schon keine Lust mehr

General-Lee

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
1.103
Reaktionspunkte
782
Oh je, oh je.
Ein Frettchen auf LSD…nicht zu ertragen.
Go Go Go Go….
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.472
Reaktionspunkte
6.345
Jetzt mal im Ernst:
Ihr seid euch schon bewusst, dass das hier langsam (?) lächerlich wird mit diesen sogenannten "News"?

Ist das eure neue Vorgabe, dass ihr viele solcher "tollen" Artikel online stellt?
 

schokoeis

Mitglied
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
1.245
Reaktionspunkte
523
Leute, FH5 ist draußen, schreibt lieber was dazu als zu diesem Klamauk-Affen. Wo bleibt der Test? Ahja, Vanguard ist auch Müll, Mods die Critschaden verstärken, Kugeln fliegen random irgendwo hin. Aber ihr habt ja lieber nen Werbeartikel geschrieben. Joa wohl Bild-Niveau.
 

LarryMcFly

Mitglied
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.402
Reaktionspunkte
1.171
Kennt Jemand Alternativen zu PCGames? Geht mir langsam gegen den Zeiger das viele Reviews nicht mehr am Tag der Veröffentlichung erscheinen dafür über jeden Furz von Twitch Streamern berichtet.
Online - Eurogamer.
Dort hast du fast keine Kolumnen oder solche weltbewegende Nachrichten, welchen Konsistenzgrad Dr. Disrespects letzter Stuhlgang hat.
Größtes Problem:
Die Oberfläche ist auf PC und auf Handy katastrophal.
Hauptgrund warum PC Games noch immer 60% meiner PC Spielenachrichten online ausmacht.
 

General-Lee

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
1.103
Reaktionspunkte
782
Kennt Jemand Alternativen zu PCGames? Geht mir langsam gegen den Zeiger das viele Reviews nicht mehr am Tag der Veröffentlichung erscheinen dafür über jeden Furz von Twitch Streamern berichtet.
Schau mal bei GamersGlobal rein.
Oder zu Jörg Luibl auf seiner Seite spielvertiefung.de.
Dort gibt es zwar noch nicht viel zu sehen, weil ganz neu und noch ein reines Soloprojekt, aber das Konzept ist vielversprechend und sowas unterstütze ich auch aktiv.
 

NoFu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.08.2004
Beiträge
19
Reaktionspunkte
29
Liebes PCGames-Team. Hand aufs Herz: Besteht nicht eine Möglichkeit diesen ganzen Influencer-News eine eigene Kategorie zu geben? Und evtl. auch eine Funktion mit welcher der angemeldete User bestimmte Kategorien ignorieren bzw. ausblenden kann?

Die PCGames ist seit ca. 1993 meine Zeitschrift wenn es ums Zocken geht..
Ja, ich gehöre schon zu der Generation Ü40 ^^
Schon allein aus nostalgischen Gründen schlage ich hier immer mal wieder auf.

Aber diese "News" um Internetpersönlichkeiten ala Dr Disrespect oder Asmongold stören irgendwie total.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hempi1009

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2019
Beiträge
4
Reaktionspunkte
1
Liebes PCGames-Team. Hand aufs Herz: Besteht nicht eine Möglichkeit diesen ganzen Influencer-News eine eigene Kategorie zu geben? Und evtl. auch eine Funktion mit welcher der angemeldete User bestimmte Kategorien ignorieren bzw. ausblenden kann?

Die PCGames ist seit ca. 1993 meine Zeitschrift wenn es ums Zocken geht..
Ja, ich gehöre schon zu der Generation Ü40 ^^
Schon allein aus nostalgischen Gründen schlage ich hier immer mal wieder auf.

Aber diese "News" um Internetpersönlichkeiten ala Dr Disrespect oder Asmongold stören irgendwie total.
Sehe ich auch so. :top:
 
J

JohnGee

Gast
Find die News gut. Ich folge diesen Leute nicht, weiß nich was die sagen. Und als Casual Gamer kann ich solche Dinge wie mit CoD nicht einschätzen und da hilft so eine News. Ich kenne PCGames auch noch aus der Print und DOS Zeit und finde trotzdem diese Meldung gut.

Aber Frage an die Experten (nicht herabwertend gemeint!): Könnte man das Tempo von CoD durch andere Multiplayer Karten noch retten oder ist das gar nicht mehr möglich?
 

johnny05

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
71
Reaktionspunkte
5
"Doktor" - Möchtegern - Wer ?

Sorry , aber bitte gebt diesen überflüssigen Möchtegern - "Stars" nicht auch noch ne Plattform . Es reicht wenn diese Typen glauben Sie könnten den Leuten diktieren was diese spielen sollen
 

hansi23

Mitglied
Mitglied seit
12.11.2021
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Noch dazu nimmt der feine Herr Doktor nicht mal Stellung dazu, wie er es denn nun meint:

Kritisiert wird dabei vor allem das Tempo von Call of Duty: Vanguard
Was ist mit dem Tempo ? Zu schnell oder zu langsam ? Oder sind ihm die Taschentücher ausgegangen ?

Falls es ihm zu langsam sein sollte, sage ich es mit den Worten aus der Fisherman's Friend Werbung:
Ist es zu schnell, bist Du zu langsam :-D

Meine persönliche Meinung (Nein, ich habe keinen falschen Doktortitel und war auch nie Level-Designer einer sehr miserablen COD Version):
Tempo ist genau richtig... könnte gerne noch einen Tick schneller sein ;)

Und zum Thema Controller : PC-Gamern empfehle ich (sofern sie nicht mit Konsolen-Freunden zocken wollen), Crossplay einfach zu deaktivieren, um die Konsolen-Cheater außen vor zu lassen.

Mir gefällt es und die Wertung der Gamer spricht ja auch für sich.

Frohes Zocken...
 
Oben Unten