• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Call of Duty: Advanced Warfare - Weltpremiere des Koop-Modus Exo Survival im Trailer

MaxFalkenstern

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
876
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Call of Duty: Advanced Warfare - Weltpremiere des Koop-Modus Exo Survival im Trailer gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Call of Duty: Advanced Warfare - Weltpremiere des Koop-Modus Exo Survival im Trailer
 

Kenny32

Mitglied
Mitglied seit
24.09.2014
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Ich kann mir irgendwie nicht helfen, aber irgendwie gefällt mir das was ich da sehe und dabei verbinde ich sehr sehr viel Frustration mit der Reihe.

Den Vergleich zu Titanfall den Viele ziehen finde ich auch durchaus berechtigt. Nach dem Release wurde das Spiel für mich sowieso eher zu einem "Pilotfall" da die Titans irgendwie nie so richtig im Mittelpunkt standen. Zu meiner allerletzten Bestätigung wurde ja jetzt auch noch der Modus eingeführt in dem Titans nicht einmal verfügbar sind.

Für mich könnte das neue CoD das werden, was die Titanfallentwickler schlussendlich versucht haben aus Ihrem Spiel zu machen.
 

Cicero

Mitglied
Mitglied seit
26.07.2003
Beiträge
855
Reaktionspunkte
133
Ein Spieletrailer vor dem Spieletrailer.... so langsam nervt´s dann schon.
 

Gruntek

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2014
Beiträge
7
Reaktionspunkte
1
Dieses ewige hinhalten ist echt nervig. Möchte mal nun was selber antesten oder etwas von einem lets player sehen
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.858
Reaktionspunkte
839
Ohh man... Bild, Computer Bild und T- Online sagen "XY"
Die sind ja bekannt das sie sich in dem Bereich auskennen.
So etwas würde ich nicht in einen Trailer verbauen xD
 

TomBehindYou

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2013
Beiträge
26
Reaktionspunkte
3
Ich bin sicher, dass Jason West und Vince Zampella mega breit grinsen, wenn sie die Trailer von CoD: Advanced Warfare sehen... ;)

Am 1. März 2010 wurden Präsident Jason West und CEO Vince Zampella (Infinity Ward = Macher von CoD MW2 und dem Haupanteil von MW3) von Activision entlassen, die im April 2010 ein neues Entwicklungsstudio namens Respawn Entertainment (Titanfall) gründeten und eine Kooperation mit Activisons Konkurrenten Electronic Arts (EA) ankündigten. In Folge verließen 25 weitere Mitarbeiter Infinity Ward. Es kam zu mehreren gegenseitigen Klagen zwischen Activision und seinen ehemaligen Mitarbeiter sowie Konkurrent EA...

Und nun wird im neuen CoD frech und dreist von deren Spiel "Titanfall" geklaut (auch von der Crysis Serie) und als Sahnehäupchen obendrauf auch noch als "Neu und Innovativ" beworben ;) Einfach nur LOL^^

Computerbild Spiele: "Zukunftsweisend"
T-Online: "Das innovativste CoD seit Jahren"
EuroGamer: "Fühlt sich frisch an...."
GamesAktuell: "Die Serie bestreitet einen frischen, interessanten Weg"

... da fragt sich der erfahrene Gamer, ob deren Spieletester "Titanfall" oder die "Crysis Serie" überhaupt kennen?!? ;)
 
C

Celerex

Gast
Call of Duty: Advanced Warfare - Weltpremiere des Koop-Modus Exo Survival im ...

...
Und nun wird im neuen CoD frech und dreist von deren Spiel "Titanfall" geklaut (auch von der Crysis Serie) und als Sahnehäupchen obendrauf auch noch als "Neu und Innovativ" beworben ;) Einfach nur LOL^^

"Das innovativste Call of Duty seit Jahren", "Fühlt sich frisch an" oder "Die Serie bestreitet einen frischen, interessanten Weg" sind Zitate und beziehen sich ausschließlich auf die CoD-Serie. Von neu und innovativ in der gesamten Spielebranche war nie die Rede. Lesen -> denken -> schreiben. Eigentlich ganz einfach...

Computerbild Spiele: "Zukunftsweisend"
T-Online: "Das innovativste CoD seit Jahren"
EuroGamer: "Fühlt sich frisch an...."
GamesAktuell: "Die Serie bestreitet einen frischen, interessanten Weg"

... da fragt sich der erfahrene Gamer, ob deren Spieletester "Titanfall" oder die "Crysis Serie" überhaupt kennen?!? ;)

Oh my fucking jesus christ! Ein Spieleentwickler schaut sich Ideen von anderen Marken ab! Das ist ja etwas gänzlich Neues und nie Dagewesenes! /irony off

Ganz World of Warcraft bestand zu Releasezeit aus Ideen anderer MMO's und trotzdem ist es das bis dato erfolgreichste MMO. Schon seit Jahren versuchen Entwickler, das Singleplayererlebnis eines Call of Duty's zu kopieren und scheitern kläglich. Spieleentwickler lassen sich seit jeher von anderen Ideen (Spielmechaniken, Features etc.) inspirieren, bauen diese in's eigene Spiel ein und ggf. auch aus. Ich wüsste keinen Grund, warum das einem Entwicklerstudio eines CoD Ablegers verwehrt werden sollte. Hauptsache wieder auf den "Hatetrain" aufgesprungen Mr. ich bin ja so der erfahrene Spieler... Es lebe die Anonymität des Internets!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

TomBehindYou

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2013
Beiträge
26
Reaktionspunkte
3
Ich weiß zwar was Du meinst Celerex, aber wenn ein Produkt, gleich welcher Art auch immer, mit „Innovativ, Zukunftsweisend und frisch“ beworben wird, nimmt der Durchschnittsbürger oder Gamer sicherlich nicht an, dass es bei diesen Worten ausschließlich nur um dieses spezielle Produkt und nur auf eine einzelne Produktpalette dieser einen Firma bezieht! Schon gar nicht, wenn diese Aussagen von Fachblättern einer bestimmten Branche geäußert werden. Höchst wahrscheinlich werden viele einen Vergleich anstellen und zwar gegenüber ALLEN anderen vergleichbaren Produkten die verfügbar sind in eben dieser Branche!

In Zeiten des globalen Internets sollte dies eigentlich jedem offensichtlich sein, denn es gibt unzählige Möglichkeiten im www Produkte aller Art zu vergleichen. Ich finde es schon Hammerhart, dass Du anscheinend erwartest, die Industrie oder die Fachpresse würde dies extra deutlich in deren Werbung kenntlich machen!?! Das war sicher nur Spaß von dir, denn schließlich macht das kaum ein Industriezweig, schon gar nicht die Spieleschmieden.Schon klar, dass überall abgekupfert und Ideen geklaut werden, weniger klar ist wieso manche Menschen Aussagen wie Innovativ oder Zunftsweisend für "Geklautes Gut" wissentlich verteidigen.

Außerdem finde ich schon, dass es auf jeden Fall Grinsenswert ist, wenn Mitarbeiter einer Firma ein Produkt herstellen, dass sehr erfolgreich ist, dann von der Firma gefeuert werden (inkl. jahrelangem Rechtsstreit), eine neue Firma gründen und ein neues Produkt auf dem Markt bringen, welches recht erfolgreich ist (immerhin 3,41 Millionen verkauft!!) und danach feststellen, dass manche Neuigkeiten aus deren Spiel in dem neuen Spiel der ehemalige Firma auftauchen….

Aber Du musst das ja nicht auch interessant oder witzig finden. Aber, komm schon, alleine der Einstieg in den Goliath von CoD: AW sieht dem Einstieg in den Titanen bei Titanfall doch schon sehr ähnlich, oder?


Ach ja: Lesen -> denken -> schreiben…bedeutet aber auch, die Meinung anderer Menschen anzuerkennen oder zumindest empathisch zu zugestehen und bevor man anderen das Fahren auf Hatetrains unterstellt sollte man lieber zuerst seinen eigenen Kommentar durchlesen; es könnte ja durchaus sein das man bereits selbst Dauerfahrer ist...
 
C

Celerex

Gast
Ach ja: Lesen -> denken -> schreiben…bedeutet aber auch, die Meinung anderer Menschen anzuerkennen oder zumindest empathisch zu zugestehen ... .

Nein, in dem Fall war es schon wortwörtlich gemeint. Scheinbar hätte ich mir den Hinweis aber ohnehin sparen können. Sei es drum, gegen die Meinungsfreiheit komme ich eben nicht an. ;)
 
Oben Unten