Borderlands 3 im Test: Meinung, Wertung, FAQ im Video

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.661
Reaktionspunkte
5.973
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Borderlands 3 im Test: Meinung, Wertung, FAQ im Video gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Borderlands 3 im Test: Meinung, Wertung, FAQ im Video
 

Xivanon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.09.2011
Beiträge
620
Reaktionspunkte
147
Kann das Raumschiff, dass als Basis dient, im Laufe der Zeit erweitert/ausgebaut werden?
Ich liebe es, wenn ich meine Basis ausbauen kann.
 

AdamJenson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2018
Beiträge
509
Reaktionspunkte
160
Sehr schön. Da muss es nur noch Freitag werden um das Wochenende Bl 3 zu suchten. Ich freue mich wie ein kleines Kind drauf. :-D
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Schade, einen tag früher und ich hätte es mir noch vorbestellt - da gab es ne Aktion, bei der man 2x Borderlands bekommt, aber nur ein Exemplar bezahlen muss. Dann kommt es eben in meine Sammlung, wenn es das erste Sonderangebot gibt ;)

Und schön, dass die ganzen Fragen beantwortet werden konnten.
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.661
Reaktionspunkte
5.973
Website
twitter.com
Kann das Raumschiff, dass als Basis dient, im Laufe der Zeit erweitert/ausgebaut werden?
Ich liebe es, wenn ich meine Basis ausbauen kann.

Nicht in dem Sinne.
Die Sanctuary III ist halt das zentrale Hub, wie es die Stadt Sanctuary in BL2 war.
Aber immerhin hast du diesmal ein eigenes Quartier. Dort kannst du liebgewonnene Waffen, Items und ein paar seltene Trophäen an die Wand hängen.
Außerdem gibt es in der Spielwelt spezielle Herausforderungen von Ellie und Sir Hammerlock, deren Beute (Fahrzeugteile und Monsterköpfe) hinterher auch auf dem Schiff zu sehen ist.
 

OldMCJimBob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2016
Beiträge
863
Reaktionspunkte
427
Ich den Test jetzt mit dem umfangreichen Text aktualisiert. Viel Spaß beim Lesen.
Sollten noch Fragen zum Spiel an sich sein (nicht zur elendigen Shop-Diskussion), dann immer her damit.

Wie sieht es mit dem Koop-Modus an einer Konsole aus? Ich hatte früher gelesen, dies wird möglich sein - wenn ich das Ganze vor einem Fernseher mit nem Kumpel durchspielen könnte wäre es für mich ein Kaufgrund. Daher die Frage: Ist das bereits enthalten / funktioniert das anständig? Sofern ich es in der Aufregung überlesen habe: Verzeihung.
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.661
Reaktionspunkte
5.973
Website
twitter.com
Wie sieht es mit dem Koop-Modus an einer Konsole aus? Ich hatte früher gelesen, dies wird möglich sein - wenn ich das Ganze vor einem Fernseher mit nem Kumpel durchspielen könnte wäre es für mich ein Kaufgrund. Daher die Frage: Ist das bereits enthalten / funktioniert das anständig? Sofern ich es in der Aufregung überlesen habe: Verzeihung.

Wir haben leider noch immer keine Konsolenversionen vom Spiel.
Bisher gab es eigentlich immer einen Splitscreen-Modus und im neuen Teil sollte der meines Wissens nach auch enthalten sein.
Überprüfen kann ich es aber wie gesagt erst, wenn wir endlich mal Versionen bekommen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.704
Reaktionspunkte
4.617
Also auf die neuen Charaktere hätte ich schon lust, vor allem der Pet Charakter, aber sonst sieht das alles eher wie ein Borderlands 2.5 aus. Alles vielleicht ein wenig mehr was schon war, aber sonst sehe ich da nicht wirklich viel neues. Und diese Werbung der drölfmillionen Waffen die man finden könnte ziehen bei mir auch nicht, weil man fast eh nur das gleiche durchschnitts Zeugs bekommt und damit war z.B. BL 2 zum Ende hin bock schwer. Da war dann mehr Frust als lust, jedenfalls als Solospieler.
 

Drohtwaschl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
719
Reaktionspunkte
109
Also auf die neuen Charaktere hätte ich schon lust, vor allem der Pet Charakter, aber sonst sieht das alles eher wie ein Borderlands 2.5 aus. Alles vielleicht ein wenig mehr was schon war, aber sonst sehe ich da nicht wirklich viel neues. Und diese Werbung der drölfmillionen Waffen die man finden könnte ziehen bei mir auch nicht, weil man fast eh nur das gleiche durchschnitts Zeugs bekommt und damit war z.B. BL 2 zum Ende hin bock schwer. Da war dann mehr Frust als lust, jedenfalls als Solospieler.

Naja die exoctic musste man halt farmen. Da gabs schon richtig geile Sachen. Bin alleine bis op 5 gekommen also gabs da im endgame absolut nichts zu bemängeln.
 
C

Celerex

Gast
So, Preload läuft. Freitag Release und anschließend (tatsächlich zufällig) zwei Wochen Urlaub. Ich freu mich wirklich sehr auf die ersten Durchgänge. :)
 

Basileukum

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2019
Beiträge
699
Reaktionspunkte
195
Wunderbar, habe Teil 1 mehrmals gezockt und bin immer noch begeistert. Da hat Teil 3 gleich wieder richtig Lust auf Borderlands gemacht. Vor Teil 3 allerdings erstmal Teil 2 durchzocken. :-D
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.029
Reaktionspunkte
6.023
Wir werden es wohl nie erfahren. :B

Aber warum noch Mühe geben bei der PC-Version, man hat doch schon seine Vorauszahlung erhalten. :P
Genau, weil ja alle Exklusiv-Games verbugt sind und alle Steam-Games bugfrei rauskommen.
Rebel Galaxy war ziemlich bugfrei (nicht weniger und nicht mehr als Steamgames).

Btt: Wie siehts denn bezüglich Bugs bei BL3 aus? Unspielbar?
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.493
Reaktionspunkte
7.259
Ich weiß nicht ob ich jetzt eine rosa Brille aufhabe aber mir scheint BL 1/2 waren zum Start relativ bugfrei. Da gab es keine CTD. Wenn die Bugs bei BL 3 auch überschaubar erscheinen. Daß BL3 bei Steam bugfreier erschienen wäre wage ich aber auch zu bezweifeln.
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.661
Reaktionspunkte
5.973
Website
twitter.com
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ssj3rd1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.10.2013
Beiträge
202
Reaktionspunkte
43
Ich würde es auch lieber sehen, wenn wir hier 60+ Kommentare über das Spiel selbst haben und nicht über irgendwelche Veröffentlichungspolitik.
Aber, wenn wir das Löschen, wird uns doch nur wieder Zensur vorgeworfen.

Edit Rabowke: Diskussion rund um BL3 & dem EGS findet ihr hier: https://forum.pcgames.de/kommentare-action/9387949-borderlands-3-diskussionen-rund-um-egs.html

60 Kommentare? Hier ist teils eine sehr stille Community unterwegs, bei fast jedem Artikel gibt es überhaupt keine Kommentare, zweistellig ist da die absolute Seltenheit.

Bei eurer Schwester PCGH sieht das ganz anders aus, sehr rege Leute und teils dreistellige zahlen bei den Kommentaren.

Nicht das eine Zahl hier etwas besser macht, aber ich finde es immer wieder traurig, wenn hier gar keine Kommentare zu sehen sind, manchmal selbst bei großen Tests.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
60 Kommentare? Hier ist teils eine sehr stille Community unterwegs, bei fast jedem Artikel gibt es überhaupt keine Kommentare, zweistellig ist da die absolute Seltenheit.

Bei eurer Schwester PCGH sieht das ganz anders aus, sehr rege Leute und teils dreistellige zahlen bei den Kommentaren.

Nicht das eine Zahl hier etwas besser macht, aber ich finde es immer wieder traurig, wenn hier gar keine Kommentare zu sehen sind, manchmal selbst bei großen Tests.
Die Kenner genießen halt und schweigen. ;) Ich würde die Zahl der Comments aber nicht damit verwechseln, dass man vlt nur sehr wenige Leute erreicht. Ich lese viele Dinge hier und kommentiere nur selten was. Bei anderen Magazinen hast du zwar auch oft viele Kommentare, aber oft auch megabelanglosen Kram
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.661
Reaktionspunkte
5.973
Website
twitter.com

Zu dem Zeitpunkt, als ich das geschrieben habe, hatte der Artikel noch 60+ Kommentare, daher die Zahl in meinem Statement.
Danach wurden aber die ganzen Epic-Store-Diskussionen verschoben.

Hier ist teils eine sehr stille Community unterwegs, bei fast jedem Artikel gibt es überhaupt keine Kommentare, zweistellig ist da die absolute Seltenheit.

Bei eurer Schwester PCGH sieht das ganz anders aus, sehr rege Leute und teils dreistellige zahlen bei den Kommentaren.

Nicht das eine Zahl hier etwas besser macht, aber ich finde es immer wieder traurig, wenn hier gar keine Kommentare zu sehen sind, manchmal selbst bei großen Tests.

Muss sich da jemand, der in 6 Jahren Mitgliedschaft hier nur 109 Beiträge verfasst hat, nicht auch irgendwo selbst an die Nase fassen? ;)
Ich verstehe deinen Einwand, aber wir als Redaktion können die Kommentare ja nicht alle selbst schreiben.^^
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.129
Reaktionspunkte
4.583
60 Kommentare? Hier ist teils eine sehr stille Community unterwegs, bei fast jedem Artikel gibt es überhaupt keine Kommentare, zweistellig ist da die absolute Seltenheit.

Bei eurer Schwester PCGH sieht das ganz anders aus, sehr rege Leute und teils dreistellige zahlen bei den Kommentaren.

Nicht das eine Zahl hier etwas besser macht, aber ich finde es immer wieder traurig, wenn hier gar keine Kommentare zu sehen sind, manchmal selbst bei großen Tests.

lieber ne etwas kleinere Community, bei der man sich größenteils kennt (zumindest die Stammis), schätzt und weiß wer welche Interessen teilt als ne hohe 3-stellige oder noch mehr, wo man sich total aus den Augen verliert weil man sich in der Masse aus den Augen verliert. Finde ich zumindest
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.950
Reaktionspunkte
3.438
Ich bin ganz froh, dass es nicht unter jedem Artikel 7328 Kommentare gibt. Das meiste, was man hier so zu lesen bekommt, gerade in den kuerzeren Threads ist dann auch halbwegs interessant. Wenn es richtig lange wird (ob nun hier oder anderswo), dann meist doch eh nur weil sich zwei Seiten einfach nicht das letzte Wort zugestehen koennen. Dann lieber kurz aber knackig.

On Topic: Zu Borderlands habe ich keinen Kommentar abzugeben, da es noch nie wirklich meine Spielserie war. Sorry. :-D
Wuensche allen Enthusiasten aber viel Spass. Scheint ja mal wieder echt gut geworden zu sein. :top:
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.704
Reaktionspunkte
4.617
lieber ne etwas kleinere Community, bei der man sich größenteils kennt (zumindest die Stammis), schätzt und weiß wer welche Interessen teilt als ne hohe 3-stellige oder noch mehr, wo man sich total aus den Augen verliert weil man sich in der Masse aus den Augen verliert. Finde ich zumindest

Da muss ich zustimmen. Ich selbst bin zwar auch in vielen anderen noch aktiv, aber hier ist immer noch meine Stamm und zwar genau deshalb, man kennt sich, mag sich oder auch nicht. Man weiß hier meist mit wem man es zu tun hat. Allerdings, und da stimme ich auch anderen zu, für so ein Großes Magazin wie es PCG nun mal ist, ist es teilweise erschreckend wie wenig hier im Forum los ist. Kann man so oder so sehen. Ich denke so ein Mittelweg wäre ganz angebracht, was allerdings wir als User kaum beeinflussen können, die Macher allerdings schon etwas mehr. Ich meine da vor allem der vor Jahren vollkommen unnötige Umbau des Forums von einem bestimmten sogenanntem Forum Manager hat hier so einiges kaputt gemacht. Da sollte man sich mal überlegen ob es nicht zeit wäre mal wieder ein wenig umzubauen. :-D
Nun ja, zumindest bekommen wir ja bald eine neue Forum Software, das ist schon mal etwas. Obwohl ich sagen muss, @ZAM hat diese alte Software Gurke hier ganz gut im Griff :]. Dickes fettes Lob mal an dieser Stelle da ich auch weiß das so ein altes Teil nicht gerade einfach zu Administrieren ist und gerade diese Grund Version von vBulletin her nicht die Sicherste ist. Da macht er einen Top Job. :top:
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.761
Reaktionspunkte
7.340
lieber ne etwas kleinere Community, bei der man sich größenteils kennt (zumindest die Stammis), schätzt und weiß wer welche Interessen teilt als ne hohe 3-stellige oder noch mehr, wo man sich total aus den Augen verliert weil man sich in der Masse aus den Augen verliert. Finde ich zumindest

jo, schon. aber ich hab das gefühl, dass es in den letzten monaten immer noch weniger wird als es ohnehin schon war.
so langsam scheinen die lichter ganz auszugehen.
und dass foren in zeiten von social media tot seien, wie in diesem kontext immer mal wieder behauptet wurde, scheint ja nicht so ganz zu stimmen; wenn man sich gamestar oder eben pcgh ansieht.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
jo, schon. aber ich hab das gefühl, dass es in den letzten monaten immer noch weniger wird als es ohnehin schon war.
so langsam scheinen die lichter ganz auszugehen.
und dass foren in zeiten von social media tot seien, wie in diesem kontext immer mal wieder behauptet wurde, scheint ja nicht so ganz zu stimmen; wenn man sich gamestar oder eben pcgh ansieht.
Das sind halt "Selbstläufer", die so viele Nutzer hatten, dass auch SocialMedia nicht so viele "klaute", als dass die übrigen Leute dann abdanken. Da, wo sehr viel los war, ist weiterhin viel los. Hier gab es den Wandel, als die Foren von PCGH und PCG technisch voneinander getrennt wurden. Da wurde es schon vor Social Media weniger, und wenn es rel. wenig sind, ziehen auch weitere Leute ab.
 
Oben Unten