• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Bloodborne: Gerüchte um Remaster und Nachfolger für PS5

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
1.113
Reaktionspunkte
44
Jetzt ist Deine Meinung zu Bloodborne: Gerüchte um Remaster und Nachfolger für PS5 gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Bloodborne: Gerüchte um Remaster und Nachfolger für PS5
 

MarcHammel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
426
Reaktionspunkte
202
Demnach soll das Studio nicht nur an einem Remaster von Bloodborne für PS5 arbeiten - auch ein brandneues Sequel soll offenbar bei Bluepoint Games entstehen.

Ein Remake oder Remaster traue ich den Jungs und Mädels von Bluepoint absolut zu. Aber ein eigens und von Grund auf selbst entwickeltes Sequel von Bloodborne? Nope.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.485
Reaktionspunkte
285
Ein Remake oder Remaster traue ich den Jungs und Mädels von Bluepoint absolut zu. Aber ein eigens und von Grund auf selbst entwickeltes Sequel von Bloodborne? Nope.

Wem gehört denn die IP - Sony oder From Software? Wenn letzteres der Fall ist könnte eine Fortsetzung nur unter der Bedingung einer Lizensierung stattfinden. Eher unwahrscheinlich.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.759
Reaktionspunkte
809
Gehört Sony
Aber es ist ja nun auch nicht ausgeschlossen das man kooperiert.
So oder so sind Soulslike eh nix für mich...Sollen sie machen was sie wollen
 

MarcHammel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
426
Reaktionspunkte
202
Wem gehört denn die IP - Sony oder From Software? Wenn letzteres der Fall ist könnte eine Fortsetzung nur unter der Bedingung einer Lizensierung stattfinden. Eher unwahrscheinlich.
Sony hat die Rechte an der Marke Bloodborne. Natürlich können die dann jeden Entwickler dafür aussuchen. Aber ob das was werden würde, ist fraglich.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.485
Reaktionspunkte
285
Sony hat die Rechte an der Marke Bloodborne. Natürlich können die dann jeden Entwickler dafür aussuchen. Aber ob das was werden würde, ist fraglich.

Na dann. VIelleicht lassen sie ja Bluepoint daran werkeln. Die haben ja schon Erfahrung mit dem Genre durch Demon Souls.
 

MarcHammel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
426
Reaktionspunkte
202
Na dann. VIelleicht lassen sie ja Bluepoint daran werkeln. Die haben ja schon Erfahrung mit dem Genre durch Demon Souls.
Das mag sein. Aber Demon's Souls ist ein Remake. Ein sehr gutes, ja. Aber das ist quasi das Abschreiben eines Textes in Schönschrift. :P

Es ist, denke ich, schon was völlig anderes, was ganz eigenes auf die Beine zu stellen.
 
Oben Unten