Bleeding Edge in der Vorschau: Kann Ninja Theory auch Multiplayer?

DavidBenke

Redakteur
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
66
Reaktionspunkte
15
Jetzt ist Deine Meinung zu Bleeding Edge in der Vorschau: Kann Ninja Theory auch Multiplayer? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Bleeding Edge in der Vorschau: Kann Ninja Theory auch Multiplayer?
 

HandsomeLoris

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2018
Beiträge
562
Reaktionspunkte
201
In diesem Fall wird der direkte Release im Game Pass vielleicht helfen, da man unverbindlich reinschnuppern kann, ohne sich auf die volle Packung Free2Play gefasst machen zu müssen.
Mich persönlich interessiert Bleeding Edge zwar nicht, da es sich dabei aber um ein Herzensprojekt von Ninja Theory handelt, hoffe ich schon, dass das Spiel nicht Schiffbruch erleidet.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Mich persönlich interessiert Bleeding Edge zwar nicht, da es sich dabei aber um ein Herzensprojekt von Ninja Theory handelt, hoffe ich schon, dass das Spiel nicht Schiffbruch erleidet.

Ich hoffe schon, dass es Schiffbruch erleidet. Das Charakterdesign ist fürchterlich, das schlimmste, was ich je sah. Sie sollen sich lieber auf ihre Kompetenzen berufen und wieder Spiele wie DMC oder Enslaved machen.

Davon ab ist Bleeding Edge auch nur ein Anarchy Reign Ripoff, nur das konnte man wenigstens auch offline solo zocken.
 

Sanador

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2010
Beiträge
1.652
Reaktionspunkte
498
Spielerisch ganz nett, doch für mich war nach der drei Tage andauernden Beta schon die Luft etwas raus.
Mich würde es nicht überraschen, wenn nach einem Jahr die Server abgeschaltet werden.
 
Oben Unten