Bioshock 2 - Spielstand konnte nicht geladen werden

Lokii666

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Ich hab mir heute Bioshock 2 gekauft und installiert. Alles soweit kein Problem. Hab dann ne halbe Stunde gespielt und gespeichert, weil ich wegmusste. Als ich dann eben weitermachen wollte und meinen Spielstand geladen habe kam die Meldung "Spielstand konnte nicht geladen werden" weder der Autosave vom Spiel noch mein Spielstand gar nichts. Hab mich mit Windows LIVE online verbunden und auch meinen Produkt Key eingegeben und nichts.

Das kotzt mich so langsam etwas an, genau das gleiche Problem hatte ich schon mit Borderlands. Jetzt hab ich für beide Spiele ca 100 Euro ausgegeben und kann sie netmal spielen. Hat irgendjemand vielleicht eine Erklärung oder Lösung für mein Problem? :/

Habe folgendes System

Windows XP (32 oder 64 bit, da bin ich mir net sicher) mit SP3
Prozessor: AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 6000+
Graka: ATI Radeon HD 4800 Series
Arbeitsspeicher: 4 GB

Wäre echt super wenn mir jemand dabei helfen könnte, der Fehler liegt wahrscheinlich irgendwo bei mir da ja auch Borderlands schon das selbe Problem hatte. Hab auch schon gegoogelt, allerdings scheint niemand sonst exakt dasselbe Problem wie ich zu haben. Hat das möglicherweise was mit meiner Firewall zu tun oder sonst etwas.

P.S. Kann mir jemand sagen wo die Speicherstände von Bioshock 2 landen? Das Verzeichnis habe ich auch noch nicht gefunden.

MfG Loki
 
TE
L

Lokii666

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Ich habe durch rumexperimentieren die Antwort gefunden. Danke an Andy19 der mich auf die Idee gebracht hat. Mein Problem war ziemlich individuell und zwar folgendes:

Ich habe meine Festplatte in 3 Partitionen eingeteilt (C,D,E). Bioshock 2, wie auch viele andere Spiele speichern gerne die Savegames im Windows Ordner "Eigene Dateien" ab. Ich bin irgendwann mal auf die grandiose Idee gekommen meinen Eigene Dateinen Ordner mit der Festplattenpartition D zu verknüpfen, sodass jedes mal wenn ich "D" öffne mir mein Eigene Dateien Ordner angezeigt wird. Folglich war der Eingetragene Ordnerpfad für "Eigene Dateinen" nicht mehr "C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer\" sondern einfach nur noch "D:\"

Das Problem das Spiele wie Bioshock 2 und Borderlands damit zu haben scheinen ist, dass sie zwar wenn man speichert den Befehl geben in Eigene Dateinen die Ordner "Bioshock\SaveGame" anzulegen und auch drot zu speichern, allerdings andersrum bei der Abfrage der Savegames wenn man laden will einfach ins leere greifen, weil sie dann evtl wieder versuchen über den Pfad "C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer\Bioshock2\Savegame" zu gehen und sich aus dem Ordner die Savegames holen wollen.

Ich hab zwar keine Ahnung ob das wirklich der genaue Grund dafür ist, aber ich habs auf jeden Fall mal rückgängig gemacht und für den Ordner Eigene Dateien wieder den Original Pfad eingegeben und Voila, Bioshock lädt meine SaveGames auf einmal wieder :)

Vielleicht kann ich ja damit irgendwem von euch helfen.

MfG Loki
 

jennam

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.01.2008
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo Lokii kannst du mir bitte noch einmal Schritt für Schritt erklären wie du das hinbekommen hast ? Ich habe das selbe Problem das er die gespeicherten Spielstände nicht laden kann. Ich habe mich mit Windows Live online verbunden,es geht nicht, ich habe ein offline Account eingerichtet,und jedes mal wenn ich laden will sagt er ich wäre nicht verbunden.

So langsam bekomme ich einen dicken Hals.Wäre schön wenn du mir helfen könntest.
 
TE
L

Lokii666

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
nein, tut mir leid, damit kann ich dir leider nicht helfen, aber ich bin damals beim googeln nach meinem problem teilweise in foren gelandet die ein ähnliches problem hatten wie du, versuchs doch einfach mal mit googeln
 

lars159

Benutzer
Mitglied seit
27.09.2007
Beiträge
89
Reaktionspunkte
0
Der Spielstand wird nur mit einem Windows Live online Account gespeichert du mußt also online sein.
Auch ein Schöner Kopierschutz einmal mit dem CD Key Registriert ist das spiel an den Windows Live Account gebunden und kann nicht mehr verkauft werden.
So werden schöne spiele zertört und das für 9 Stunden Spieldauer. :$
 

Gamer49

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.03.2010
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
JA genau das ist das Problem mit xbox live,
da kann man ziemlich schnell seinen Spielstand verlieren, ist mir leider auch
schon mal passiert. :(
Wenn ihr wollt könnt ihr auch mal bei meinem Blog vorbeischauen, dort hab ich auch nen Eintrag zu Bioshock geschrieben: Pc & Videogames
 
Oben Unten