• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Bios Update Problem (Asus A8N-SLI Premium)

Alex3685

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Hallo,

hab folgendes Problem. Und zwar wollte ich heute mein Bios updaten auf Version 1303 (Vorher war es Version 1011).

Nach erfolgreicher Aktualisierung mit Asus Update startete der Rechner neu und blieb hängen mit der Fehlermeldung "DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER"

Das komme ich ist wenn ich über die Windows XP CD boote kommt er problemlos in Windows..ist die CD allerdings nicht eingelegt bootet er nicht weiter. Hab dann versucht über CMOS löschen das alte BIOS wieder herzustellen was leider nicht klappt. Er löscht es einfach nicht mehr :B

Hat jemand einen Tipp was ich noch tun kann?

System angaben http://www.sysprofile.de/id40922
Danke schon mal im Voraus !! :)
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
Das Bios kann man nicht löschen, das müsstest Du zurückflashen. Kann es sein das die Bootreihenfolge im Bios anders ist und Du z.B. nur das DVD-Laufwerk als Bootquelle im Bios stehen hast. Dann versucht der Rechner nicht von HDD zu booten und es geht nicht.
 
TE
TE
A

Alex3685

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
EmmasPapa am 15.10.2007 12:55 schrieb:
Das Bios kann man nicht löschen, das müsstest Du zurückflashen. Kann es sein das die Bootreihenfolge im Bios anders ist und Du z.B. nur das DVD-Laufwerk als Bootquelle im Bios stehen hast. Dann versucht der Rechner nicht von HDD zu booten und es geht nicht.

In Bios steht schon das er zuerst über HDD booten soll..was auch vor dem Update immer geklappt hat..Bios zurück zu flashen hab ich über CMOS probiert..oder meinst du ich soll eine ältere Version über Asus Update installieren?
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
Alex3685 am 15.10.2007 13:07 schrieb:
EmmasPapa am 15.10.2007 12:55 schrieb:
Das Bios kann man nicht löschen, das müsstest Du zurückflashen. Kann es sein das die Bootreihenfolge im Bios anders ist und Du z.B. nur das DVD-Laufwerk als Bootquelle im Bios stehen hast. Dann versucht der Rechner nicht von HDD zu booten und es geht nicht.

In Bios steht schon das er zuerst über HDD booten soll..was auch vor dem Update immer geklappt hat..Bios zurück zu flashen hab ich über CMOS probiert..oder meinst du ich soll eine ältere Version über Asus Update installieren?

CMOS löscht nur die Einstellungem im Bios, nicht aber das Bios ;) . Entweder Du flasht eine ältere Version, oder Du suchst den Fehler. Starte doch mal über die CD und schau mal nach ob alle Treiber etc. noch aktuell sind bzw. passen. Vielleicht braucht das neue Bios auch neue Boardtreiber etc.
 
TE
TE
A

Alex3685

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
EmmasPapa am 15.10.2007 13:09 schrieb:
Alex3685 am 15.10.2007 13:07 schrieb:
EmmasPapa am 15.10.2007 12:55 schrieb:
Das Bios kann man nicht löschen, das müsstest Du zurückflashen. Kann es sein das die Bootreihenfolge im Bios anders ist und Du z.B. nur das DVD-Laufwerk als Bootquelle im Bios stehen hast. Dann versucht der Rechner nicht von HDD zu booten und es geht nicht.

In Bios steht schon das er zuerst über HDD booten soll..was auch vor dem Update immer geklappt hat..Bios zurück zu flashen hab ich über CMOS probiert..oder meinst du ich soll eine ältere Version über Asus Update installieren?

CMOS löscht nur die Einstellungem im Bios, nicht aber das Bios ;) . Entweder Du flasht eine ältere Version, oder Du suchst den Fehler. Starte doch mal über die CD und schau mal nach ob alle Treiber etc. noch aktuell sind bzw. passen. Vielleicht braucht das neue Bios auch neue Boardtreiber etc.

flash unter dos hat er nicht zugelassen weil die Version aktueller sei..die treiber sind auch aktuell..gibts noch andere wege bios zu flashen? :confused:
 

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Alex3685 am 15.10.2007 23:13 schrieb:
flash unter dos hat er nicht zugelassen weil die Version aktueller sei..die treiber sind auch aktuell..gibts noch andere wege bios zu flashen? :confused:

was ist denn mit dem tool asus update? geht das nicht? hast du die neueste version davon? das tool sucht ja an sich auch selber online nach einem aktuelleren BIOS und installiert es dann. nur beachten:

- vorher besser die default-werte laden
- alle unnötige software ausstellen, auch virenscanner, firewall usw.
- nebenbei nix anderes machen
- nicht unterbrechen, es kann durchaus mal ein paar sekunden gar nix passieren, so dass man denkt, es sei fertig oder abgestürzt.


oder hast du vielleicht ein A8N aus einem komplett-PC? dann ist nicht asus der support-leister, sondern der PC-anbieter, zB medion oder fujitsu. die wiederum bieten nur selten neuere BIOSfiles an, und zusatzoptionen zum übertakten oft gar nicht.
 
TE
TE
A

Alex3685

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 15.10.2007 23:28 schrieb:
Alex3685 am 15.10.2007 23:13 schrieb:
flash unter dos hat er nicht zugelassen weil die Version aktueller sei..die treiber sind auch aktuell..gibts noch andere wege bios zu flashen? :confused:

was ist denn mit dem tool asus update? geht das nicht? hast du die neueste version davon? das tool sucht ja an sich auch selber online nach einem aktuelleren BIOS und installiert es dann. nur beachten:

- vorher besser die default-werte laden
- alle unnötige software ausstellen, auch virenscanner, firewall usw.
- nebenbei nix anderes machen
- nicht unterbrechen, es kann durchaus mal ein paar sekunden gar nix passieren, so dass man denkt, es sei fertig oder abgestürzt.


oder hast du vielleicht ein A8N aus einem komplett-PC? dann ist nicht asus der support-leister, sondern der PC-anbieter, zB medion oder fujitsu. die wiederum bieten nur selten neuere BIOSfiles an, und zusatzoptionen zum übertakten oft gar nicht.

hab das Bios mit Asus Update beim erstenmal geflashed..seit dem klappts ja leider nicht mehr..wenn ich jetzt versuche über asus update zu flashen sagt er das eine aktuellere version bzw. die aktuellste version drauf wär.

Das Board ist nicht aus einem Komplett-System..Hab wirklich schon alles versucht..
:B
 

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Alex3685 am 16.10.2007 01:36 schrieb:
hab das Bios mit Asus Update beim erstenmal geflashed..seit dem klappts ja leider nicht mehr..wenn ich jetzt versuche über asus update zu flashen sagt er das eine aktuellere version bzw. die aktuellste version drauf wär.

Das Board ist nicht aus einem Komplett-System..Hab wirklich schon alles versucht..
:B
vielleicht isses ja nur ne sache wegen RAID oder so? du benutzt vermutlich kein RAID, also RAID im BIOS mal ganz abstellen.

aber CD oder gar diskette hast du natürlich keine mehr drin, und trotzdem bootet der PC nicht von platte?
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 16.10.2007 02:17 schrieb:
Alex3685 am 16.10.2007 01:36 schrieb:
hab das Bios mit Asus Update beim erstenmal geflashed..seit dem klappts ja leider nicht mehr..wenn ich jetzt versuche über asus update zu flashen sagt er das eine aktuellere version bzw. die aktuellste version drauf wär.

Das Board ist nicht aus einem Komplett-System..Hab wirklich schon alles versucht..
:B
vielleicht isses ja nur ne sache wegen RAID oder so? du benutzt vermutlich kein RAID, also RAID im BIOS mal ganz abstellen.

aber CD oder gar diskette hast du natürlich keine mehr drin, und trotzdem bootet der PC nicht von platte?

Jaa, Raid. Das übliche problem, wird ja meistens in den Defaulteinstellungen aktiviert. Guter Tipp :-D
 
TE
TE
A

Alex3685

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
danke für die Tipps aber RAID war bisher auch schon abgestellt...probier heute abend mal den kompletten Strom vom Mainboard für mehrere Stunden zu nehmen und hoffe das sich dadurch vllt. CMOS löschen lässt..
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
Alex3685 am 16.10.2007 14:40 schrieb:
danke für die Tipps aber RAID war bisher auch schon abgestellt...probier heute abend mal den kompletten Strom vom Mainboard für mehrere Stunden zu nehmen und hoffe das sich dadurch vllt. CMOS löschen lässt..

Bei einem Biosreset bzw. nach dem Flashen sollte bei den meisten Boards Raid wieder aktiv sein ;)
 

mad-onion

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.11.2003
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
in deinem boot-setup kann man ja nicht nur die priorität cdrom,hdd...usw einstellen, sondern auch noch unter einem anderen (mir namentlich entfallenem) Punkt lässt sich (sollte man mehrere Hdds oder cd/dvd-Laufwerke eingebaut haben, auch noch einstellen, von welcher festplatte genau (wird mit Laufwerksnamen angezeigt, z.B. "Samsung SP2504C" oder "WD800BB") gebootet werden soll.

Ausserdem hast du die Möglichkeit, direkt nach dem Biospost mit F8 ins Bootmenü zu gelangen und dort das Bootlaufwerk auszuwählen, ohne die XP-CD zu verwenden. Das müsste man allerdings bei jedem Start wiederholen, da diese Einstellung nicht gespeichert wird.
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
Alex3685 am 16.10.2007 01:36 schrieb:
wenn ich jetzt versuche über asus update zu flashen sagt er das eine aktuellere version bzw. die aktuellste version drauf wär.
Du kannst in den Optionen des Programms einstellen das er erlauben soll ein älteres Bios zurück zu flashen.

Würde ich aber nicht machen, bei dir liegt der Fehler 99,999%ig an einer Einstellung im Bios. (siehe Posting über meinem)
 
Oben Unten